Motorsport-Magazin.com Plus
Motorradsport

Isle of Man TT auch für 2021 abgesagt

Die Isle of Man muss ihre prestigeträchtige Tourist Trophy auch für 2021 absagen. Die Corona-Lage sei aktuell zu unsicher.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Die Isle of Man Tourist Trophy wird auch 2021 abgesagt. Das entschied die Regierung der Insel am Montag. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das legendäre Straßenrennen somit zum zweiten Mal in Folge nicht statt.

"Wir haben diese frühe und logische Entscheidung getroffen, um Sicherheit und Klarheit zu schaffen für alle Fans und jeden, der in diese Veranstaltung involviert ist", erklärte der zuständige Minister Laurence Skelly in einer Presseaussendung. "Wir haben alle möglichen Optionen besprochen, wie etwa ein späteres Austragungsdatum, doch es gab zu viele Risiken und Komplexitäten."

Denn noch weiß niemand, wie sich die Pandemie weiterentwickeln und ab wann es wieder völlige Reisefreiheit ohne Quarantäne-Bestimmungen geben wird. Somit wird es erst 2022 wieder ein Rennen auf der Isle of Man geben - bis dahin sollte der Spuk zu Ende sein. Immerhin gaben die Veranstalter dieses Datum bereits bekannt: Von 28. Mai bis 11. Juni soll es dann auf der Insel für die härtesten Motorradfahrer der Welt wieder um die begehrten Trophäen gehen.

Isle of Man TT: Peter Hickmans Rekordrunde in der Onboard: (18:15 Min.)

"Es tut mir sehr leid für alle Fans, Fahrer, Teams und Freiwilligen, die ein weiteres Jahr auf der Insel nicht zum Zug kommen werden", wird Paul Phillips, TT Business Development Manager, in der Presseaussendung zitiert. "Wir arbeiten aber hart daran, sicherzustellen, dass wir 2022 mit einem noch besseren Event zurückkommen werden."

Damit könnte etwa eine Live-Übertragung gemeint sein, die bislang fehlte. Ende 2018 einigte sich die Regionalregierung mit US-amerikanischen Medienunternehmen auf eine Zusammenarbeit in diesem Bereich, an deren Ende ein gemeinsames Konzept stehen sollte. Genug Zeit für eine Umsetzung wäre nun, ob die finanziellen Mittel dafür nach nunmehr zwei abgesagten Events ausreichen, bleibt freilich offen.


Weitere Inhalte:
Tissot