Motorsport-Magazin.com Plus
Auto

Sportcoupé mit 405 PS - Infiniti stellt Q60 und QX30 vor

Zwei neue Modelle, das Q60 Sportcoupé und der QX30 Premium Active Crossover, erweitern das Portfolio von Infiniti.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com/

Motorsport-Magazin.com - Infiniti wird auf dem kommenden Internationalen Automobil-Salon 2016 in Genf mit dem Q60 Sportcoupé und dem QX30 Premium Active Crossover zwei neue Modelle zeigen. Ergänzt werden diese Neuheiten durch die überarbeitete Mittelklasse-Sportlimousine Q50. Allen drei Modellen gemein sind die Infiniti Designsprache, neue Technologien sowie ein präzises und dynamisches Fahrverhalten.

François Goupil de Bouillé, Infiniti Vice President EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika), hierzu: "Infiniti befindet sich in einer spannenden Phase. Die Erweiterung der Modellpalette hat sowohl in Europa als auch in der ganzen Welt für neue Verkaufsrekorde gesorgt. Die Europapremieren der neuen Modelle unterstreichen unsere Absicht, das Produktportfolio von Infiniti auf Basis der bereits gezeigten Konzeptfahrzeuge in unterschiedlichen Richtungen fortzuführen. Und dies in der für Infiniti typischen Art und Weise, um unseren Erfolg nicht nur für 2016, sondern weit darüber hinaus nachhaltig zu manifestieren."

Das neue Q60 Sportcoupé verspricht mit seinem ebenfalls komplett neu entwickelten, 405 PS starken 3,0-Liter-V6-Twinturbo-Motor eine Kombination aus Fahrfreude, Effizienz und Leistung. Die ‘VR´–Motoren werden zukünftig in weiteren neuen Infiniti Modellen eingesetzt. Das gewagte Äußere des Q60 zeigt exemplarisch die Designsprache "Powerful Elegance" des Unternehmens.

Der QX30 - Foto: Infiniti

Entwickelt für eine neue Generation von Premium-Kunden besticht das ebenfalls neu entwickelte QX30 Premium Active Crossover durch sein Äußeres und schließt sich dem Q30 Active Compact als Teil des neuen Produktangebots von Infiniti im Premium-Kompaktsegment an. Der QX30 ist den kraftvollen Designelementen des ursprünglichen QX30 Concepts treu geblieben und zeichnet sich durch ein skulpturenhaftes Exterieur sowie sein asymmetrisches Interieur-Design aus. Der QX30 bringt wie auch der Q30 den designorientierten Ansatz, den Infiniti in seiner Produktentwicklung pflegt, zum Ausdruck.

Ergänzend zum Q60 und zum QX30 wird Infiniti die überarbeitete und aufgewertete Version der Mittelklasse-Sportlimousine Q50 enthüllen. Der Q50 spielte in den vergangenen Jahren eine entscheidende Rolle für das weltweite Wachstum der Marke. Auch hier wird die neue V6-Motorenfamilie zum Einsatz kommen. Zudem erhält die neue Version des Q50 die zweite Generation des "Direct Adaptive Steering" (DAS), welches umfassend gegenüber der ersten Generation modifiziert worden ist.


Weitere Inhalte: