Motorsport-Magazin.com Plus
24 h Le Mans

Hollywood an der Sarthe - Brad Pitt Ehrenstarter bei 24h Le Mans

Die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans sind um eine Attraktion reicher. Hollywood-Star Brad Pitt übernimmt eine Ehrenrolle beim Rennen.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Bei den diesjährigen 24 Stunden von Le Mans weht ein Hauch Hollywood mit. Filmstar Brad Pitt kommt die Ehre zuteil, als Ehrenstarter die Tricolore während der Aufwärmrunde zu schwenken. Nicht zu verwechseln mit der Startflagge - aber immerhin ein Auftritt, um den viele Pitt beneiden dürften. 2014 spielte beispielsweise Fernando Alonso den Fahnenschwenker beim wohl berühmtesten Rennen der Welt entlang der Sarthe.

Die Pitt-Neuigkeiten verkündete an diesem Freitag ACO-Präsident Pierre Fillon via Twitter. Der Hollywood-Star tritt somit in die Fußstapfen von Ford-Boss William Clay Ford, der im vergangenen Jahr die französische Fahne schwenken durfte. Warum ausgerechnet Pitt auserwählt wurde, ist noch nicht ganz klar. In den letzten Jahren gab es immer wieder Gerüchte um einen Kinofilm über Le Mans, der sich mit dem Geschehen in den 60er Jahren und dem Ford-Ferrari-Duell beschäftigt.

Vorgänger: Steve McQueen & Luc Besson

Pitt ist nicht die erste Hollywood-Ikone, die die Rolle des Ehrenstarters in Le Mans innehatte. Der unvergessene Steve McQueen durfte die Fahne 1971 schwenken - im selben Jahr erschien sein ikonischer Kinofilm ‚Le Mans´. Der französische Schauspieler Alain Delon startete das Rennen 1996, Regisseur Luc Besson im Jahr 2002. In jenem Jahr begannen in Le Mans am Rande des Rennens die Dreharbeiten zum Film ‚Michel Vaillant´.

Pitt gehört zu den berühmtesten Schauspielern unserer Zeit. Der US-Amerikaner war sechsmal für den Oscar nominiert und gewann den Academy Award 2014 erstmals als Mitproduzent für ‚12 Years a Slave´. Einen Golden Globe gewann Pitt zudem als bester Nebendarsteller in ‚12 Monkeys´. Zu den bekanntesten Filmen des Ehemannes von Angelina Jolie gehören ‚Fight Club´, ‚Sieben´, ‚Inglourious Basterds´ und ‚Moneyball´.