Formel 1 - Bottas vergleicht Teamkollegen: Massa klar vorne

Großer Unterschied zu Maldonado

Valtteri Bottas zieht eine erste Bilanz der Zusammenarbeit mit Felipe Massa. Der Finne sieht eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu Pastor Maldonado.
von

Motorsport-Magazin.com - Valtteri Bottas kommt mit Felipe Massa als neuem Teamkollegen deutlich besser klar als im Vorjahr mit Pastor Maldonado. Ende 2013 hatte sich Williams für Massa und damit gegen Maldonado entschieden. Oftmals gab es böses Blut in der Garage, weil der Venezolaner Williams unterstellte, Bottas zu bevorzugen und teilweise mit besserem Material auszustatten. Seit nun Massa an der Seite des Finnen fährt, fühlt sich Bottas deutlich wohler im Team.

Schon während der Testfahrten fiel dem Finnen auf, dass die Persönlichkeiten von Massa und Maldonado sehr unterschiedlich sind - mit klaren Vorteilen für den Brasilianer. "Er ist etwas offener, eher ein Teamplayer und gewillt, mehr Informationen zu geben", erklärte Bottas und schickte einen Seitenhieb richtig Maldonado. "Ich glaube, dass ich in dieser Saison die Möglichkeit habe, ein bisschen mehr von meinem Teamkollegen zu lernen als im Vorjahr."

Besonders freut sich der Finne über den offenen Austausch, der nun im Team herrscht. "Wenn man Informationen während der Teamsitzungen teilt und beide versuchen, mit bestmöglichem Feedback zur Performance des Teams beizutragen, hilft das natürlich immer", ließ Bottas im Interview mit MTV3 hinter die Williams-Kulissen blicken.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x