Carrera Cup - Dritter Podiumsplatz in Folge

Podest für raceunion Huber Racing am Lausitzring

Michael Ammermüller erzielt den dritten Podiumsplatz in Folge. Wolfgang Triller siegt in der B-Wertung und baut seine Gesamtführung aus.

Motorsport-Magazin.com - Die Podiumsserie von raceunion Huber Racing geht auch am zweiten Wochenende des Porsche Carrera Cup Deutschland ungebremst weiter. Im ersten Rennen auf dem Lausitzring hielt Michael Ammermüller seine dritte Startposition bis zur Ziellinie. Der Bayer blieb nach einem guten Start konstant bei der Spitzengruppe, ein Angriff nach vorne war jedoch nicht möglich.

Mit den Rängen 12 und 13 holten Ryan Cullen und Henric Skoog weitere Punkte für raceunion Huber Racing. Freude erneut in der B-Wertung: Wolfgang Triller feierte seinen zweiten Saisonsieg und ist nun punktgleich mit Wolf Nathan an der Spitze. Das zweite Rennen im Rahmen des Motorsport Festival Lausitzring startet am Sonntag um 09:55 Uhr. Ammermüller wird es erneut von Startplatz drei aus in Angriff nehmen.

Am Start kam Michael gut weg, wurde aber ein bisschen eingezwickt.
Christoph Huber

Das sagt Teamchef Christoph Huber: "Am Start kam Michael gut weg, wurde aber ein bisschen eingezwickt. Somit blieb es bei Rang drei nach der ersten Kurve. Insgesamt konnten wir den Speed der beiden Fahrer an der Spitze nicht mitgehen. Wir fahren eigentlich alle mit gleichem Material. Deshalb müssen wir nun analysieren, was die Konkurrenz gefunden hat, um uns so wegzufahren."

Das sagt Michael Ammermüller: "Mit meinem guten Start war ich eigentlich schon auf Rang zwei nach vorne. Dennis Olsen vor mir hat allerdings zu stark gebremst und dadurch ist Christian Engelhart außen wieder vorbeigerutscht. Ich war in gewissen Kurven schneller als er, aber insgesamt hat uns auf die Rundenzeit der vorderen Beiden etwas gefehlt. Es gab keine Chance, vorbeizufahren und mehr als Platz drei war nicht drin. Wir werden für den Sonntag vermutlich ein paar Kleinigkeiten ändern."


Weitere Inhalte:
nach 8 von 7 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter