Motorsport-Magazin.com Plus
Motorsport / Blog

Einen dicken Hund gefunden

Ellen Lohr berichtet in ihrem Blog von der Truck EM in Navarra. Kuriositäten erlebt sie unter anderem auch: Lohr hat einen dicken Hund gefunden.
von Ellen Lohr

Motorsport-Magazin.com - Es geht aufwärts. Zwar wird die to-do-Liste nicht kürzer, aber zumindest die großen Probleme mit unserem alten/neuen Renntruck bekommen wir langsam in den Griff.

Gestern hat mein Teamkollege Anthony Janiec den ersten Punkt fürs Team eingefahren (also einen 10. Platz) und heute bin auch ich endlich auch 'auf Touren' gekommen. Nach den Zeittrainingsplätzen 13 für Anthony und 15 für mich standen am Ende zwei 12. Plätze in den Rennen auf den Ergebnislisten für JRT, unser Team. Einmal für Anthony im ersten Lauf und einmal für mich im zweiten.

Im ersten Rennen war es für mich allerdings nur ein kurzes Vergnügen, da mir ein Schlauch vom Turbo abgesprungen ist, aber immerhin hatte sich Anthony mit seinem 12. Rang in eine gute Ausgangsposition für Rennen zwei gebracht. Ich musste dann nach dem Ergebnis aus Lauf 1 von ganz hinten starten (21 Starter), bin aber zu Anfang sehr gut "durch den Verkehr" gekommen und lag eine ganze Weile auf dem 12. Gesamtrang.

Mein Truck war eine solch lange Arbeitszeit aber nicht gewohnt und wollte nach der Hälfte nicht mehr so richtig. Zu hohe Wassertemperaturen und eine malade Bremse an der Vorderachse haben mich dann doch eingebremst und es war ein hartes Stück Arbeit über die Runden zu kommen. Aber es hat sich gelohnt zu fighten, denn obwohl ich meinen 12. Rang in der letzten Runde gegen einen Konkurrenten verloren habe, habe ich ihn nach dem Rennen durch die Disqualifikation von Jose Rodrigues wieder zurückbekommen.

Ein versöhnliches Ende also. Was mich dabei freut ist die Tatsache, dass wir "einen dicken Hund" an der Vorderachse gefunden und eliminiert haben und dass wir bei unserem nächsten Rennen zwei Stunden testen können. Das sollte uns definitiv nach vorne bringen.

In diesem Sinne, keep your fingers crossed!


Weitere Inhalte: