GP2

Cecotto und Yelloly im Cockpit - Hilmer kehrt in die GP2 zurück

Das Hilmer Motorsport Team wird in Barcelona wieder im GP2 Starterfeld auftauchen.
von Manuel Schulz

Motorsport-Magazin.com - Das Auftaktrennen vor drei Wochen in Bahrain musste das deutsche Team noch kurzzeitig absagen, weil keine Fahrer mit dem nötigen Budget gefunden wurden. Auf dem Circuit de Catalunya kann das Team beim zweiten Event dann an den Start gehen.

Jetzt hat sich Teamchef Franz Hilmer mit dem viermaligen GP2-Sieger Johnny Cecotto Jr. und früherem Formel Renault 3,5 Spitzenfahrer Nick Yelloly geeinigt. Somit kann das Team zumindest beim zweiten Saisonevent in Barcelona an den Start gehen.

Noch ist das Team ist Verhandlungen für langfristige Verträge mit beiden Fahrern, aber das Ziel beider Piloten ist es, den Rest der Saison beim Team zu bleiben. Yelloly testete an allen drei Testtagen des zweiten Vorsaison-Tests in Bahrain mit Hilmer und wird an diesem Wochenende sein GP2-Debüt feiern.


Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter