GP2

Rückkehr in die GP2 - Simon Trummer startet für Hilmer Motorsport

Hilmer Motorsport hat die Verpflichtung von Simon Trummer bekannt gegeben. Der Schweizer war bereits 2012 bis 2014 in der GP2 unterwegs.

Motorsport-Magazin.com - Mit großer Freude gibt Hilmer Motorsport die Verpflichtung von Simon Trummer für den vierten Lauf der GP2 Serie am Red Bull Ring bekannt. Der 26-Jährige Schweizer, der zuletzt in der FIA World Endurance Championship und den legendären 24 Stunden von Le Mans an den Start ging, war bereits von 2012 bis 2014 in der GP2 unterwegs und er wird an diesem Wochenende in die GP2 zurückkehren am Steuer des Hilmer Motorsport-Boliden mit der Startnummer 25.

Simon Trummer kehrt in die GP2 zurück - Foto: GP2 Series

Simon Trummer kommentiert vor dem Rennwochenende am Red Bull Ring: "Ich freue mich wirklich sehr, wieder einmal in ein GP2 Auto zu steigen, und das vor allem beim Team vom Franz Hilmer. Ich habe grössten Respekt vor dem was er auf die Beine gestellt hat und möchte mich für diese Gelegenheit bedanken. Ich kenne die Rennstrecke in Österreich, einzig das DRS-System wird neu sein. Aber ich bin mir sicher, dass ich mich schnell darauf einstellen und schnelle Runden fahren werde. Ich kann es kaum erwarten, am Samstag ins Rennen zu starten."


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video