GP2

Renneinsatz in Abu Dhabi - Felix da Costa startet für Ocean

Antonio Felix da Costa startet im November erstmals in einem Rennen der GP2 Serie.
von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - Der 20-jährige Portugiese wird das Rennwochenende in Abu Dhabi für Ocean Racing Technology bestreitet, es gehört nicht mehr zum eigentlichen Rennkalender der GP2 Serie. Nach einem erfolgreichen Test in Jerez sicherte sich Antonio Felix da Costa den Platz im Team von Tiago Monteiro.

"Ich habe mich an das Auto gewöhnt und kenne Team und Ingenieure", berichtet Felix da Costa, der in diesem Jahr in der GP3 Serie um Siege kämpfte und in dieser Woche noch einmal für Ocean Racing Technology bei den Testfahrten in Barcelona unterwegs ist. "Bei den Testfahrten sollten wir es unter die ersten Fünf oder Sechs schaffen. Der erste Test lief gut, nun wollen wir den nächsten Schritt machen."


Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter