Marc Gené Portrait, Chronik, Statistik - Formel 1-Fahrer

Der Formel 1-Rennfahrer Marc Gené in der Formel 1-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Marc Gené mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Marc Gené und Formel 1 bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>
>
Marc Gené
Marc Gené
ES
Geschlecht:   männlich
Geburtstag:   29.03.1974
Alter:   45 Jahre
Geburtsort:   Sabadell (E)
Nationalität:   Spanien
Wohnort:   Barcelona (E)
Größe:   173 cm
Gewicht:   69 kg
Familienstand:   verheiratet mit Eva
Kinder:   Sienna und Patrick
Hobbies:   Tauchen, Sprachen, Lesen
Lieblingsessen:   Paella
Lieblingsgetränk:   Milch
Lieblingsmusik:   Dance
Internet:   www.marcgene.com

Marc Gené

Der erfahrene Spanier steht seit 2005 an der Seite von Luca Badoer als Testfahrer bei Ferrari unter Vertrag. Begonnen hat er seine Karriere im Jahre 1987 als katalanischer Juniorkartmeister. Zur Formel 1 kam er im Jahre 1999, dort startete er für das Minardi-Team als Einsatzfahrer, bestritt 33 Grands Prix und sammelte mit seinem sechsten Platz beim Europa-GP immerhin einen WM-Punkt.

Im Anschluss unterschrieb Gené einen Testfahrervertrag bei Williams-BMW, leistete dort vier Jahre lang gute Dienste und kam auf drei Grand-Prix-Einsätze als Vertretung von Ralf Schumacher. Dabei konnte er mit einem fünften Platz in Monza vier weitere WM-Zähler auf seinem Konto verbuchen.

Formel 1-Chronik
Jahr Hersteller Motor WM PKT GP S P SR
2004 Williams BMW 23. 0.00 2 0 0 0
2003 Williams BMW 17. 4.00 1 0 0 0
2000 Minardi Fondmetal 19. 0.00 17 0 0 0
1999 Minardi Ford 18. 1.00 16 0 0 0
WM = WM-Position, PKT = Punkte, GP = Grand Prix, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden
Statistik
Stärken & Schwächen
Mehr Statistik
Zum Ersten und Letzen

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video