Vergebens war die Arbeit der chinesischen Streckenposten, die versuchten in der Qualifikation eine nasste Stelle trocken zu rubbeln.
Foto: Sutton

Vergebens war die Arbeit der chinesischen Streckenposten, die versuchten in der Qualifikation eine nasste Stelle trocken zu rubbeln.

Daniil "Torpedo" Kvyat erobertein der ersten Kurve die dritte Position und kostete die Ferraris viele Plätze.
Foto: Sutton

Daniil "Torpedo" Kvyat erobertein der ersten Kurve die dritte Position und kostete die Ferraris viele Plätze.

Marchionne unterbreitet Vettel ein Angebot, dass er nicht ablehnen kann.
Foto: Sutton

Marchionne unterbreitet Vettel ein Angebot, dass er nicht ablehnen kann.

Rosberg macht nach dem Rennen schnell ein Nickerchen auf seiner Mercedes-Crew.
Foto: Sutton

Rosberg macht nach dem Rennen schnell ein Nickerchen auf seiner Mercedes-Crew.

Nach dem Rennen ging Sebastian Vettel Daniil Kvyat an. Er sah die Schuld der Ferrari-Kollision beim Red-Bull-Piloten.
Foto: Sutton

Nach dem Rennen ging Sebastian Vettel Daniil Kvyat an. Er sah die Schuld der Ferrari-Kollision beim Red-Bull-Piloten.

Sogar auf dem Podium diskutierten Kvyat und Vettel noch, wer Schuld an der Ferrari-Kollision hatte.
Foto: Sutton

Sogar auf dem Podium diskutierten Kvyat und Vettel noch, wer Schuld an der Ferrari-Kollision hatte.

Dieser Kameramann interessiert sich scheinbar nicht für die Formel 1.
Foto: Sutton

Dieser Kameramann interessiert sich scheinbar nicht für die Formel 1.

Man kann nie zu alt sein, um Fotos zu machen.
Foto: Sutton

Man kann nie zu alt sein, um Fotos zu machen.

Gruppenkuscheln war gestern. Gruppenaufwärmprogramm ist angesagt, wie die Crew von Ferrari beweist.
Foto: Sutton

Gruppenkuscheln war gestern. Gruppenaufwärmprogramm ist angesagt, wie die Crew von Ferrari beweist.

Gähn. Hülkenberg bekam in China wohl nicht genug Schlaf.
Foto: Sutton

Gähn. Hülkenberg bekam in China wohl nicht genug Schlaf.

Die chinesischen Fans tragen die merkwürdigsten Dinge...
Foto: Sutton

Die chinesischen Fans tragen die merkwürdigsten Dinge...

...selbst Käsespieße werden zu Dekoobjekten umfunktioniert.
Foto: Sutton

...selbst Käsespieße werden zu Dekoobjekten umfunktioniert.

Aus manchen Dinge kann man auch zu viel herauslesen. Wir haben gesehen. Alonso ging gut am China-Wochenende.
Foto: Sutton

Aus manchen Dinge kann man auch zu viel herauslesen. Wir haben gesehen. Alonso ging gut am China-Wochenende.

So einen wollte ich schon immer haben. Das wird sich wohl der Streckenposten gedacht haben, als er Lewis Hamiltons Frontflügel von der Strecke räumen musste.
Foto: Sutton

So einen wollte ich schon immer haben. Das wird sich wohl der Streckenposten gedacht haben, als er Lewis Hamiltons Frontflügel von der Strecke räumen musste.