Motorsport-Magzain.com Plus
eSports

Games - F1 2020: Release-Datum und Schumacher-Bonus bekannt

Die neue Formel-1-Saison hat noch nicht begonnen, das Spiel kommt vielleicht noch vorher: Erscheinungstermin für F1 2020 steht, plus Schumacher-Bonus.
von Markus Steinrisser

Motorsport-Magazin.com - Die Formel-1-Saison 2020 startet vielleicht im Juli, aber da ist noch nichts fix. Fix ist allerdings: Im Juli kommt die neue Ausgabe des offiziellen Videospiels, F1 2020. Das gab Entwickler Codemasters am 15. April bekannt. Für die Zeit um den 10. Juli 2020 ist die offizielle Veröffentlichung auf allen Plattformen angekündigt - PC, Playstation, Xbox und auch für Google Stadia.

Mit der Ankündigung schickt Codemasters gleich mehrere neue Inhalte und Features mit. So wird es neben der Standard-Edition eine eigene "Michael Schumacher Deluxe Edition" geben. Für alle neu ist außerdem ein Team-Management-Modus.

F1 2020 mit klassischen Schumacher-Autos

Die Schumacher Deluxe Edition wird als Hauptfeature gleich vier klassische Formel-1-Autos aus der Karriere des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher beinhalten: Mit dem Jordan 191 das allererste F1-Auto, mit dem B194 und B195 von Benetton die ersten beiden Weltmeister-Autos, und mit dem Ferrari F1-2000 das Auto, mit dem er zum ersten Ferrari-Titel fuhr.

Michael Schumachers 94er-WM-Auto: Traktionskontrolle nicht vergessen - Foto: Codemasters / F1 2020

Wer die Schumacher Deluxe Edition vorbestellt, erhält zusätzlich zu diesen exklusiven Inhalten außerdem drei Tage Vorabzugang.

F1 2020 bringt neue Teammanagement-Features

Für alle Käufer ist sicher: Obwohl die Formel 1 2020 noch kein einziges Rennen fuhr, werden in F1 2020 auf jeden Fall alle Teams sowie alle Strecken des ursprünglichen 22 Rennen umfassenden Kalenders enthalten sein. Also auch die Debüt-Strecken in Hanoi und Zandvoort, deren reale Austragung gegenwärtig noch schwankt.

Ausgebaut wurde erneut der Karrieremodus. Die Formel 2 ist wieder dabei, jetzt gibt es außerdem die Optionen, eine Saison kürzer zu fahren. Ganz neu ist die Möglichkeit, ein eigenes, elftes F1-Team zu erstellen. Das erweitert das Spiel um eine Management-Komponente. Entscheidungen zu Sponsoren, Motoren, und Fahrer-Lineup können selbst getroffen werden.

Zurück kehrt schließlich noch der Split-Screen-Modus für lokalen Multiplayer. Alles in allem sollte F1 2020 damit ausreichend Beschäftigung für die rennfreie Zeit bieten.

F1 2020: Teaser-Video zum offiziellen Formel-1-Spiel: (00:36 Min.)


Motorsport-Magzain.com Plus