Motorsport-Magazin.com Plus
DTM

Debüt in Barcelona - Timo Scheider startet bei Rallycross-WM

Debüt für Timo Scheider: Der DTM-Pilot startet beim zehnten Lauf der Rallycross-WM in Barcelona. Neben Ekström ist er somit der zweite DTM-Pilot im Starterfeld.
von Sönke Brederlow

Motorsport-Magazin.com - Timo Scheider wechselt sein Cockpit: Statt wie üblich am Steuer des Audi RS5 DTM wird der Deutsche in zwei Wochen im Audi S3 Gas geben. Für das Team All-Inkl.com Münnich Motorsport wird Scheider vom 18. bis 20. September sein Debüt in der Rallycross-WM in Barcelona geben. Neben Mattias Ekström, der mit seinem eigenen Team EKS bereits mehrfach am Start war, ist Scheider nun der zweite DTM-Pilot, der sein Glück in der Rallycross-WM sucht.

"Nun ist es offiziell! Ich werde beim zehnten Lauf der Rallycross-WM in Barcelona für Münnich Motorsport an den Start gehen", verriet Scheider. "Das ist eine großartige Gelegenheit, um neue Erfahrungen zu sammeln. Ich freue mich darauf, meinen Kumpel Mattias im Schmutz zu treffen."

Bereits vor einiger Zeit hatte Scheider den Audi S1 seines DTM-Kollegen Ekström getestet - und dabei mächtig Spaß gehabt. Dieser begrüßte den Deutschen nun in der Welt des Rallycross. "Willkommen, Timo. Eine großartige News für alle deutschen Fans", schrieb Ekström.


Weitere Inhalte: