DRM

Veränderungen am Freitag - Ablauf der Vogelsberg Rallye steht fest

10 Wertungsprüfungen sowie ein Rundkurs warten auf die Teams
von Uwe Köllner

Motorsport-Magazin.com - Der 2. Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft wird rund um den Vogelsberg am 17.und 18. April ausgetragen. Die Gesamtstrecke führt über eine Länge von ca. 500 Kilometern, davon ca. 145 km die als Wertungsprüfungen ausgeschrieben sind. Hauptveranstaltungsort für die Teams ist die Stadt Schlitz mit dem zentralen Serviceplatz.

Am Freitag werden schon ca. 39 Kilometer auf Bestzeit gefahren. Das ist eine der Veränderung des Veranstalters am Freitagabend durch Hinzufügen einer neuen 13,9 Kilometer langen Sprintprüfung, die auch gleich zweimal gefahren wird. Sicherlich eine schöne Alternative zum schon berühmten Rundkurs in Willofs, der jedes Jahr tausende Rallyefans anlockt. Der Start wird hier um19:40 sein, natürlich wieder mit großem Höhenfeuerwerk.

Durch den Wegfall der Wertungsprüfung auf dem Schottenring mussten die Verantwortlichen rund um Rallyeleiter Friedrich Goldstein reagieren und präsentieren noch eine neue Wertungsprüfung bei Ulrichstein. Auch diese wird ebenfalls eine13,9 Kilometer lange Sprintprüfung sein.

Für frischen Wind und bärigen Sound sorgt der Sachse Ruben Zeltner in der Deutschen Rallye Meisterschaft. Er tritt bei allen fünf Läufen im BMW M3 an. "Ich will einfach nur Spaß haben. Um den Titel kann ich nicht mitfahren, denn wir starten mit dem M3 ja in der Gruppe H. Ich würde mich über Konkurrenz freuen, speziell aus Hessen", so der Chef des Fahrsicherheitszentrums am Sachsenring. Heimspiel und besondere Sympathien der Fans dürfen sicherlich Carsten Alexy im Audi S2 quattro, Udo Schiffmann auf dem BMW M3 und Michael Rausch im schnellen Opel Ascona B genießen.

Besonders Michael Rausch, mit neuem Co Jörg Seitz, und Heiko Steinacker, der Mann auf dem heißen Sitz von Udo Schiffmann brennen auf die Vogelsberg. Denn wohnen die beiden doch in Schlitz und wollen ihren Heimvorteil nutzen, um die ein oder andere Sekunde gut zu machen.


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video