Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Williams

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Samstag 20. Juli 2019, 14:44

Beiträge: 1317
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Mal sone Grundsatzfrage: Warum wird sich hier eigentlich so oft auf Artikel berufen, diese aber nicht verlinkt?


Weil hier mal die Motorsport-Magazin-Betreiber zum Besten gegeben haben, dass Fremdverlinkungen nicht gestattet sind. Und das hat man auch eine Zeit lang recht rigoros kontrolliert.


Wird aber schon seit locker 2 Jahren nicht mehr kontrolliert....


Also braucht man nicht mehr von einem "Total" anderen Motorsportportal schreiben :?:

Beitrag Samstag 20. Juli 2019, 19:37

Beiträge: 21285
Bellerophon hat geschrieben:
Also braucht man nicht mehr von einem "Total" anderen Motorsportportal schreiben :?:


Richtig.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag 8. August 2019, 18:11

Beiträge: 41204
Auch wenn sie – zumindest mit Russell - in Ungarn am restlichen Feld dran waren, ich denke, das war nur eine Momentaufnahme.

Beitrag Samstag 14. September 2019, 17:50

Beiträge: 41204
Williams bleibt bis 2025 bei Mercedes-Motoren.

Beitrag Mittwoch 18. Dezember 2019, 15:14

Beiträge: 41204
Williams wird sich wohl mit Nick Chester verstärken. Ich denke ein Techniker alleine - das hat Paddy Lowe gezeigt - reicht nicht. Man hat einfach zu wenig Geld für die Formel 1. Das Maßnahmen für 2021 könnten Williams wieder etwas helfen. Ich könnte mir trotzdem vorstellen, dass die Lichter da bald ausgehen.

Beitrag Donnerstag 19. Dezember 2019, 10:15

Beiträge: 21285
Williams hat auch Ticktum als Ersatzfahrer verpflichtet. Sicher jemand mit Talent, aber als Person nicht ganz einfach....

Dass bei Williams die Lichter ausgehen glaube ich nicht. Im Notfall könnte Bernie Ecclestone seinem alten Freund Frank wieder helfen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 23. Dezember 2019, 18:25

Beiträge: 41204
Ticktum wird da aber nur Rennen fahren, wenn er mal Geld mitbringt.

Beitrag Dienstag 24. Dezember 2019, 09:27

Beiträge: 1943
formelchen hat geschrieben:
Williams hat auch Ticktum als Ersatzfahrer verpflichtet. Sicher jemand mit Talent, aber als Person nicht ganz einfach....

Dass bei Williams die Lichter ausgehen glaube ich nicht. Im Notfall könnte Bernie Ecclestone seinem alten Freund Frank wieder helfen.


Warum als Person nicht ganz einfach? Weil er gesagt hat, was alle im Fahrerlager gedacht haben? Die urplötzliche Auferstehung eines Schumachers seit Spa hatte nämlich ganz sicher nichts mit den fahrerischen Qualitäten zu tun, der Schub kam woanders her....

Beitrag Dienstag 24. Dezember 2019, 16:15

Beiträge: 41204
Nein, damit hatte er ja vollkommen Recht. Jeder im Formel-3-Fahrerlager wusste, dass Mercedes da beim Motor was gemacht hat.

Aber Ticktum war ja schon mal für ein Jahr gesperrt, weil er in der Formel 4 während einer Safety-Car-Phase trotz Verbots mehrere Fahrzeuge überholte, um Ricky Collard schließlich von der Strecke zu rammen. Dabei missachtete er 13 gelbe Flaggen, vier doppelt-geschwenkte gelbe Flaggen und 15 Safety-Car-Schilder.

Und in der Super Formula soll er sich angeblich mit seinem Teamchef in eine Prügelei verwickelt gewesen sein.

Scheint so, als hätte er sein Temperament nicht immer im Griff.

Beitrag Dienstag 24. Dezember 2019, 17:08

Beiträge: 1943
Wusste ich gar nicht, aber DAS hat unser Experte garantiert nicht gemeint....

Beitrag Mittwoch 25. Dezember 2019, 17:19

Beiträge: 41204
Ich denke schon.

Beitrag Donnerstag 26. Dezember 2019, 18:13

Beiträge: 21285
Ganz genau, ich meinte diese Geschichte als er beim SC mehrere Autos überholt hat um dann einen bestimmten Fahrer abzuschießen.

Ich habe das hier ja auch vor längerer Zeit in einem anderen Thread (Nachwuchsfahrer?) schonmal thematisiert.

Talent hat Ticktum sicherlich und ich finde man sollte jedem Menschen eine zweite Chance geben. Aber trotzdem haftet ihm diese Geschichte natürlich noch an, weil man immer Angst haben muss dass er in einer weiteren Extremsituation vielleicht doch wieder durchdreht.

Was er zu Schumacher gesagt hat...ja mein Gott, wen interessiert´s?? Kann jeder seine eigene Meinung drüber haben, aber das ist ja nix weshalb man ihn nicht verpflichten sollte.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 27. Dezember 2019, 09:43

Beiträge: 1943
Klar, daher warst du auch der einzige hier, der sich drüber aufgegeilt hat, weils dich nicht gejuckt hat..... :D

Beitrag Freitag 27. Dezember 2019, 16:30

Beiträge: 41204
formelchen hat geschrieben:
Was er zu Schumacher gesagt hat...ja mein Gott, wen interessiert´s?? Kann jeder seine eigene Meinung drüber haben, aber das ist ja nix weshalb man ihn nicht verpflichten sollte.


Mit Meinung hatte das nicht viel zu tun...

Beitrag Freitag 27. Dezember 2019, 16:53

Beiträge: 21285
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Was er zu Schumacher gesagt hat...ja mein Gott, wen interessiert´s?? Kann jeder seine eigene Meinung drüber haben, aber das ist ja nix weshalb man ihn nicht verpflichten sollte.


Mit Meinung hatte das nicht viel zu tun...


Etwas zu wissen oder zu glauben ist das Eine....etwas dann öffentlich zu sagen ist dann nochmal etwas anderes. Soweit ich mich erinnere wurde er auch kritisiert für bestimmte Aussagen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 27. Dezember 2019, 17:14

Beiträge: 41204
Verstappen hat auch offen gesagt, was alle über Ferrari denken. Ich finds okay, wenn den Fahrern kein Maulkorb verpasst wird.

Beitrag Mittwoch 15. Januar 2020, 15:14

Beiträge: 41204
Roy Nissany wird dieses Jahr drei Freitagstrainings für Williams fahren. Der nächste Bezahlfahrer. Williams wird immer mehr zum früheren Minardi...

Beitrag Dienstag 4. Februar 2020, 18:16

Beiträge: 41204
Williams hat für 2020 vier Testfahrer: Dan Ticktum, Jamie Chadwick, Roy Nissany und Jack Aitken.

Beitrag Montag 24. Februar 2020, 18:09

Beiträge: 41204
Williams hat am meisten zugelegt bei den Tests vom 2019 auf 2020, gefolgt von Racing Point und Mercedes. Könnte sein, dass man die rote Laterne an Haas oder Alfa Romeo abgibt.

Beitrag Samstag 28. März 2020, 18:38

Beiträge: 41204
Bin mal gespannt, ob Williams die Coronakrise überleben wird.

Beitrag Freitag 10. April 2020, 15:00

Beiträge: 41204
Williams hat den Zweig Advanced Technology verkauft (u.a. an Latifi senior). Das ist gerade der Teil, der Geld abwirft, weil man etwa Batterien an E-Serien wie der ETCR liefert.

Beitrag Mittwoch 20. Mai 2020, 10:23

Beiträge: 21285
Williams hat nun ein Darlehen über 56 Mio. Euro von Latifi Senior erhalten. Damit dürfte die Zukunft vorerst gesichert sein.

Als Sicherheit musste Williams allerdings die Sammlung alter Autos und Firmengebäude "hinterlegen".

Sollte Williams den Kredit künftig nicht bedienen können, wäre Latifi irgendwann Mehrheitseigner von Williams.

Zudem soll Latifi auch mit 10% an McLaren beteiligt sein.

Also gibt es schon zwei reiche Kanadier mit erheblichem Einfluss in der F1. Und beide haben ihren Sohn als Fahrer untergebracht.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch 20. Mai 2020, 15:37

Beiträge: 41204
Ja das ist ja schon einige Wochen her. Neu ist nur die Zahl 56 Millionen. Wenn Williams das Geld nicht zurückzahlen kann, gehört das Team Latifi.

Beitrag Freitag 29. Mai 2020, 10:45

Beiträge: 21285
So jetzt wird Williams sogar zum Verkauf angeboten.

Der Hauptsponsor Rockit hat wohl nicht gezahlt, daher hat Williams ihn rausgeworfen und das Geld fehlt jetzt.

Die Saison soll aber gesichert sein. Mal sehen ob sich ein Käufer findet. Vielleicht erhöht Latifi auch seine Anteile.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 29. Mai 2020, 14:16

Beiträge: 41204
Ja ich denke auch, dass Latifi sich da einkaufen wird. Notfalls gibt es auch noch Dmitri Mazepin.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Teams

cron
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video