Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Renault

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Samstag, 26. Oktober 2019

Beiträge: 41647
Naja der Vorstand wird jetzt halt generell eine Neuausrichtung des Konzerns aufstellen bzw. ein Sparprogramm. Das wird noch ein paar Wochen dauern und so lange läuft beim Formel-1-Team alles normal weiter.

Beitrag Sonntag, 27. Oktober 2019

Beiträge: 8871
Also was die da als "Werksteam" so aufführen ist schon lächerlich... Dass da nicht mal von oben einer kommt und kräftig aufräumt ist mir unverständlich!

Beitrag Sonntag, 27. Oktober 2019

Beiträge: 41647
Ich denke das Problem hat sich eh bald erledigt.

Beitrag Donnerstag, 07. November 2019

Beiträge: 41647
Es gibt Gerüchte, dass Renault schon Ende 2019 aus der Formel 1 aussteigen könnte. Ich halte das nicht für besonders wahrscheinlich, würde das aber auch nicht ausschließen.

Beitrag Donnerstag, 07. November 2019

Beiträge: 2058
In Anbetracht der Chancenlosigkeit und der nicht gerade guten Aussichten, dass sich das zum guten ändert, halte ich es durchaus für möglich, dass man den Stecker zieht

Beitrag Freitag, 08. November 2019

Beiträge: 3358
MichaelZ hat geschrieben:
Es gibt Gerüchte, dass Renault schon Ende 2019 aus der Formel 1 aussteigen könnte. Ich halte das nicht für besonders wahrscheinlich, würde das aber auch nicht ausschließen.
Könnte auch ein Grund sein, warum Hülkenberg 2020 nicht mehr bei Renault fährt. Schade eigentlich. Der Ausstieg wäre sicher auch keine gute Situation für Ocon und Ricciardo...
http://de.youtube.com/user/KLOKRIECHER

http://www.klokriecher.de

YES WE CAN! Hansa-Rostock-Ferrari-YouTube-Team

Beitrag Freitag, 08. November 2019

Beiträge: 41647
Was sollte das mit Hülkenberg zu tun haben?

Beitrag Freitag, 08. November 2019

Beiträge: 3358
MichaelZ hat geschrieben:
Was sollte das mit Hülkenberg zu tun haben?
Naja, sportlich lief es bei Hülkenberg und Renault nicht so besonders in diesem Jahr. Ich gehe mal davon aus, dass Hülkenberg sogar mehr zum Ausstiegs-Gerücht wissen könnte, als wir. Das Team diskutiert sicherlich auch schon seit ein paar Wochen hinter den Kulissen, wie es in Zukunft weitergehen soll. Und die unsichere Zukunft wäre für Hülkenberg sicher ein zu großes Risiko gewesen...
http://de.youtube.com/user/KLOKRIECHER

http://www.klokriecher.de

YES WE CAN! Hansa-Rostock-Ferrari-YouTube-Team

Beitrag Freitag, 08. November 2019

Beiträge: 21804
KLOKRIECHER hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Was sollte das mit Hülkenberg zu tun haben?
Naja, sportlich lief es bei Hülkenberg und Renault nicht so besonders in diesem Jahr. Ich gehe mal davon aus, dass Hülkenberg sogar mehr zum Ausstiegs-Gerücht wissen könnte, als wir. Das Team diskutiert sicherlich auch schon seit ein paar Wochen hinter den Kulissen, wie es in Zukunft weitergehen soll. Und die unsichere Zukunft wäre für Hülkenberg sicher ein zu großes Risiko gewesen...


Auch bei einem Renault-Ausstieg wäre er sicher gern beim Team geblieben, da es ja sonst keine Alternative in der F1 gibt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 10. November 2019

Beiträge: 41647
KLOKRIECHER hat geschrieben:
Naja, sportlich lief es bei Hülkenberg und Renault nicht so besonders in diesem Jahr. Ich gehe mal davon aus, dass Hülkenberg sogar mehr zum Ausstiegs-Gerücht wissen könnte, als wir. Das Team diskutiert sicherlich auch schon seit ein paar Wochen hinter den Kulissen, wie es in Zukunft weitergehen soll. Und die unsichere Zukunft wäre für Hülkenberg sicher ein zu großes Risiko gewesen...


Nein, die Konzernleitung ist neu, die entscheidet unabhängig von der Motorsportabteilung, wie die strategische Auswirkung ist. Da weiß Hülkenberg nichts. Und selbst wenn: Lieber auf ein nicht ganz sicheres Pferd setzen als auf gar keins.

Hülkenbergs Abgang bei Renault war ja auch keine freiwillige Entscheidung. Renault wollte Ocon.

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 8657
P4 ist jetzt auf jeden Fall mal weg....
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 8871
Irgendwie wünsch ich mir ja für AbuDhabi noch ein Gasly-Wunder... 6 Punkte mehr würde ich TR schon gönnen...

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 2058
Es dürfen gerne mehr als 6 Punkte werden...

Beitrag Montag, 18. November 2019

Beiträge: 41647
Wobei Abu Dhabi jetzt nicht so für Chaosrennen bekannt ist.

Beitrag Montag, 18. November 2019

Beiträge: 8871
Gasly ist im Moment stark, eigentlich schon mehrere Rennen... Ich trau ihm durchaus zu vor Renault anzukommen aber 6 Punkte wird schwierig...

Beitrag Montag, 18. November 2019

Beiträge: 41647
Ja, Gasly ist ein Fisichella oder Barrichello: Sau stark in Mitelfeldteams, aber bei Topteams kommen sie mit dem Druck nicht klar.

Beitrag Mittwoch, 04. Dezember 2019

Beiträge: 41647
Renault soll laut AMuS 2020 abgeschrieben haben und voll für 2021 entwickeln.

Beitrag Montag, 09. Dezember 2019

Beiträge: 41647
Gazprom könnte als Sponsor mit über 30 Mille andocken.

Beitrag Montag, 09. Dezember 2019

Beiträge: 1121
Du meinst wohl Mio ;)

Beitrag Dienstag, 10. Dezember 2019

Beiträge: 41647
Ja genau. :wink:

Beitrag Mittwoch, 13. Mai 2020

Beiträge: 21804
Auf AMS ist ein sehr ausführliches Interview mit Abiteboul.

Er sagt ein Ausstieg von Renault sei derzeit kein Thema. Aber klar, darauf sollte man nicht zuviel geben, das hat die Vergangenheit gezeigt.

Dennoch muss man natürlich auch sagen, dass die Budgetgrenze die Chance für Teams wir Renault verbessert. Die haben angeblich eh schon ein Budget von 150 Mio. und müssen sich nicht umstellen. Mercedes, Red Bull und Ferrari werden da sicher größere Probleme haben, sich umzustellen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 13. Mai 2020

Beiträge: 41647
Abiteboul hat doch keine Ahnung. der entscheidet das nicht. Der Vorstand kann jeder Zeit den Stecker ziehen. Und selbst wenn Abiteboul weiß, welche Tendenzen es gibt. Er würde niemals etwas anderes sagen. Außer es passt politisch (Stichwort Budgetobergrenze, Concorde-Agreement-Verhandlungen oder sowas).

Beitrag Mittwoch, 13. Mai 2020

Beiträge: 21804
Naja wenn er etwas über einen möglichen Abzug wüsste, dann würde er sich mit Sicherheit etwas moderater ausdrücken. Aber er schließt das ja quasi aus.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 24. Mai 2020

Beiträge: 41647
Bei Renault scheint es ja richtig übel auszuschauen. Am Freitag soll entschieden werden, welche Sparmaßnahmen getroffen werden. Könnte sein, dass da der Formel-1-Ausstieg verkündet wird.

Beitrag Sonntag, 24. Mai 2020

Beiträge: 2058
Ich rechne fest damit, der Staat hat knallharte Bedingungen für eine Milliardenhilfe gestellt. Bei uns wäre das ja genau umgekehrt....
Aber vielleicht hat die Einigung auf das Budget in letzten Sekunde doch noch geholfen, zu hoffen wäre es.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Teams

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video