Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Red Bull

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 22100
Weiß man schon genaueres zu den Defekten bei Red Bull? Ich finde dazu nix.

Ist schon bitter dass beide Autos ausrollen. Vor allem weil man so viele Siegchancen wohl nicht mehr bekommen wird 2020.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 41914
wissen sie selber noch nicht so genau. Irgendwas mit der Motorelektronik.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 8920
Eigentlich war RedBulls Vorstellung ernüchternd - im Gegensatz zu den Mercedes-Teams hat man sich effektiv nicht verbessert zum letzten Jahr - und so toll lag das Auto auch nicht... Sieht aus als brauchen die wieder 5 Rennen um das Ding zu verstehen...

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 22100
Max hätte das natürlich trotzdem gewinnen können, auch wegen seiner Strategie.

Und sollte es jetzt zu einem Duell Bottas/Hamilton kommen, dann könnte Max der lachende Dritte sein. Aber der Nuller jetzt ausgerechnet auf einer Red Bull-Strecke, der tut schon sehr weh. Diese Siegchance hätte man nutzen müssen oder wenigstens P2 holen.

De Facto ist Red Bull die zweite Kraft.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 07. Juli 2020

Beiträge: 41914
Kann mir vorstellen (vor allem wenn die Saison nicht so viele Rennen haben wird), dass Mercedes (fast) alle Rennen gewinnt. Vor allem weil so Anti-Mercedes-Strecken wie Monaco oder Singapur raus sind.

Beitrag Donnerstag, 09. Juli 2020

Beiträge: 41914
Scheinbar sind die Motorprobleme behoben. Mal schauen...

Beitrag Donnerstag, 09. Juli 2020

Beiträge: 22100
Und man hat bemerkt, dass sich viele Teile in den Kurven verwinden konnten, zum Beispiel am Unterboden. Das hat ordentlich Abtrieb gekostet und soll jetzt schnell behoben werden.

Wird man aber dieses Wochenende nur teilweise beheben können, wie zu lesen ist.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 10. Juli 2020

Beiträge: 41914
mal schaun, ob Albon Pérez hinter sich lassen kann im Quali...

Beitrag Samstag, 11. Juli 2020

Beiträge: 2129
Jahrelang mussten wir drauf warten, jetzt endlich ist es wieder Realität. Williams kämpft wieder gegen Ferrari..... :drink:
Super Quali von Russel...

Beitrag Sonntag, 12. Juli 2020

Beiträge: 41914
Falscher Thread?

Beitrag Sonntag, 12. Juli 2020

Beiträge: 2129
Sieht so aus... :drink:

Beitrag Freitag, 14. August 2020

Beiträge: 41914
Albon hat teilweise schon die 3. Motorteile eingebaut. Da könnte es bald Startplatzstrafen geben.

Beitrag Donnerstag, 20. August 2020

Beiträge: 41914
Der Partymodus wird frühestens in Monza verboten. Schlecht für Red Bull.

Beitrag Samstag, 05. September 2020

Beiträge: 41914
Hmm also Red Bull etwa enttäuschend. Ich finds echt spannend, dass das Mittelfeldteam so weit nach vorn gekommen ist. Nur Mercedes ist jetzt noch (leider auch deutlich) voran.

Beitrag Samstag, 05. September 2020

Beiträge: 22100
Darf man am nächsten Rennwochenende die Motoreinstellung für Quali + Rennen wieder neu kalibrieren oder ist das jetzt fix für den Rest der Saison??

Wenn es fix ist, hat Red Bull wohl ein Problem, die haben es wohl etwas zu konservativ gemacht.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 05. September 2020

Beiträge: 41914
Man darf halt nur mit einer Motoreinstellung Quali und Rennen fahren (bis auf ein paar Ausnahmen wie Einführungsrunde) – aber generell darf das von Wochenende zu Wochenende neu gemacht werden.

Beitrag Dienstag, 08. September 2020

Beiträge: 22100
2x hat Hamilton dieses Jahr gepatzt und ist nicht aufs Podium gekommen. Und in beiden Fällen ist Max ausgeschieden, weil die Karre nicht zuverlässig genug ist.

Das ist schon bitter und da muss sich Red Bull echt mal an die Nase fassen. Max könnte jetzt voll im WM-Kampf sein. Und es liegt nun wirklich nicht an ihm.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 08. September 2020

Beiträge: 679
Hätte, hätte, Fahrradkette

Wenn es nach deinem hätte, hätte, hätte gehen würde, wäre HAM 2007, 2012 und 2016 Weltmeister, RAI, 2003 und nicht Schumacher, und Alonso 2010 und 2012 und nicht Vettel.

Hätte hätte hätte, HAM hätte heute 9, Schumi 6, VET 2, ALO 4 oder HAM 8, ALO 5 WM-Titel usw...

Beitrag Dienstag, 08. September 2020

Beiträge: 41914
formelchen hat geschrieben:
2x hat Hamilton dieses Jahr gepatzt und ist nicht aufs Podium gekommen. Und in beiden Fällen ist Max ausgeschieden, weil die Karre nicht zuverlässig genug ist.

Das ist schon bitter und da muss sich Red Bull echt mal an die Nase fassen. Max könnte jetzt voll im WM-Kampf sein. Und es liegt nun wirklich nicht an ihm.


Eher Honda, es war ja mal wieder ein Motorproblem und wenn ich mir die Liste der verwendeten Teile so anschaue, wird es auch bald wieder Strafen hageln...

Beitrag Samstag, 12. September 2020

Beiträge: 71
Red Bull zumindest heute im Qualifying wieder deutlich zweitstärkste Kraft. Erfreulich, dass Albon endlich mal den vierten Platz geholt hat. Wer weiß, wenn Bottas morgen wieder so schwach startet wie zuletzt, vielleicht geht dann mal was in Sachen Strategie.

Beitrag Sonntag, 13. September 2020

Beiträge: 41914
naja er war wieder eine halbe Sekunde langsamer als Verstappen. Das Problem ist, dass das Mittelfeld zu weit weg ist von Red Bull.

Beitrag Sonntag, 13. September 2020

Beiträge: 22100
Red Bull immer wieder mit technischen Problemen. So hat man dieses Jahr dem Max leider alle WM Chancen verhagelt, schon ab Spielberg 1.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 13. September 2020

Beiträge: 41914
Mercedes dominiert das ganze Jahr schon – auch so hätte Max keine Chance.

Beitrag Sonntag, 13. September 2020

Beiträge: 22100
MichaelZ hat geschrieben:
Mercedes dominiert das ganze Jahr schon – auch so hätte Max keine Chance.


Rechne mal die drei Ausfälle raus und die Punkte drauf beim Max, da sähe es in der WM schon ganz anders aus.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 13. September 2020

Beiträge: 71
Man hat es, als sie wenige Minuten vor dem Start noch den Laptop ans Auto stöpselten schon fast ahnen können, dass das bei Red Bull wieder nichts wird. So ist es dann auch eingetreten.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Teams

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video