Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Sergio Perez

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
bredy hat geschrieben:
Die ganze Diskussion endet doch eh in Wortklauberei.
Ist doch wie bei jeder Entscheidung. Erst macht man eine Longlist und dann eine Shortlist.
Ist am Ende jeder von der Longlist ein "ernsthafter Kandidat"? Kloppt euch drum. Ach ne, macht ihr ja schon.


Wenn jemand 10 Minuten vor der Bekanntgabe die Absage bekommt, war er in der engsten Auswahl die es gab.

Und darum ging es mir, weil Mav und MichaelZ behaupteten der Hülkenberg hätte gar nicht ernsthaft zur Debatte gestanden.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Übrigens hat Perez nur einen Einjahresvertrag. Der Druck durch Gasly und vielleicht auch Tsunoda bleibt also.

Wobei ich optimistisch bin für Perez.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Bananenflanke hat geschrieben:
Mir fällt bis heute kein anderes Argument im Vergleich zu Perez ein, dir etwa?


Genau das ist der Punkt. Wenn du einen Pérez haben kannst, nimmst du einfach keinen Hülkenberg. Gibt keinen Grund.


Und genau deshalb hat man dem Hülkenberg nicht früher abgesagt, nech? :lol:

Marko sagte doch, dass am Ende auch der Sieg ausschlaggebend war.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 1506
formelchen hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Die ganze Diskussion endet doch eh in Wortklauberei.
Ist doch wie bei jeder Entscheidung. Erst macht man eine Longlist und dann eine Shortlist.
Ist am Ende jeder von der Longlist ein "ernsthafter Kandidat"? Kloppt euch drum. Ach ne, macht ihr ja schon.


Wenn jemand 10 Minuten vor der Bekanntgabe die Absage bekommt, war er in der engsten Auswahl die es gab.

Und darum ging es mir, weil Mav und MichaelZ behaupteten der Hülkenberg hätte gar nicht ernsthaft zur Debatte gestanden.


Wir schicken jedem Bewerber eine Absage sobald die Stelle besetzt wurde. Völlig egal realistisch derjenige überhaupt war.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
bredy hat geschrieben:

Wir schicken jedem Bewerber eine Absage sobald die Stelle besetzt wurde. Völlig egal realistisch derjenige überhaupt war.


Achso, ich habe ganz vergessen dass die F1-Fahrer selbsverständlich alle einen normalen Bewerbungsprozess durchlaufen und alle brav was schriftliches mit Lebenslauf einreichen. :lol: :lol: :lol: :lol:

Und sicher habt ihr auch nicht sowas wie eine engere Auswahl und mehrere persönliche Gespräche für eine Stelle, nech? :D) :D)
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 9255
formelchen hat geschrieben:
Und sicher habt ihr auch nicht sowas wie eine engere Auswahl und mehrere persönliche Gespräche für eine Stelle, nech? :D) :D)

Jepp, haben sie mit Sicherheit - und da war der Podiumsverweigerer halt schon nicht mehr mit drin... ;-)

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Und sicher habt ihr auch nicht sowas wie eine engere Auswahl und mehrere persönliche Gespräche für eine Stelle, nech? :D) :D)

Jepp, haben sie mit Sicherheit - und da war der Podiumsverweigerer halt schon nicht mehr mit drin... ;-)


Der Podiumsverweigerer und der Mexikaner waren die einzigen zwei Kandidaten bis zum Schluss. Nach Albon natürlich. :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Die Frage bleibt unbeantwortet, warum man einen Hülkenberg nehmen sollte, wenn man Pérez haben kann.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Die Frage bleibt unbeantwortet, warum man einen Hülkenberg nehmen sollte, wenn man Pérez haben kann.


Warum hat man Hülkenberg nicht im September schon abgesagt, als er sich lt. Marko gemeldet hat?
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Warum sollen sie das tun? War ja klar, dass Nico sonst keine andere Chance mehr hat. Kontakt gab es jedenfalls schon länger nicht mehr – hat Nico selbst gesagt

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Warum sollen sie das tun? War ja klar, dass Nico sonst keine andere Chance mehr hat. Kontakt gab es jedenfalls schon länger nicht mehr – hat Nico selbst gesagt


Was nix am Fakt ändert, dass er bis zuletzt im Rennen war.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 9255
Gerüchteweise hat man auch starkes Interesse an Heidfeld gehabt - weil der wegen seiner ähnlich erfolglosen Formel E Einsätze gute Erfahrungen zur MGU-K einbringen könnte und früher mal bei McLaren-Mercedes im Gespräch war... Allerdings soll Marko nach dem Hülkenberg-Anruf keine Zeit mehr gehabt haben abzusagen...

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Gerüchteweise wollte man auch Max durch Hülkenberg ersetzen, nach dem Türkei GP.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 9255
Ja, das hatte Micha letzte Woche schon erwähnt - das ursprüngliche absolute Dream-Team soll Vettel/Hülkenberg gewesen sein...

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 243
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Die Frage bleibt unbeantwortet, warum man einen Hülkenberg nehmen sollte, wenn man Pérez haben kann.


Warum hat man Hülkenberg nicht im September schon abgesagt, als er sich lt. Marko gemeldet hat?


Selbst dir fällt also kein Grund ein oder wie soll man dein Ausweichen auf diese eigentlich simple Frage verstehen?

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Nochmal: wenn die Entscheidung pro Perez umd gegen Hülkenberg so einfach war, warum hat sie so lang gedauert???

Weil das Pendel Richtung Perez erst in Bahrain richtig ausgeschlagen ist.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 9255
Weil es nie eine zwischen Perez und Hülkenberg gab sondern erst eine zwischen Perez und Albon...?

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 243
formelchen hat geschrieben:
Weil das Pendel Richtung Perez erst in Bahrain richtig ausgeschlagen ist.


Vielleicht im Vergleich Perez/Albon, aber sicher nicht bei Perez/Hülkenberg.

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Ihr wisst es natürlich besser als Marko. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Ne ich sag ja, die Wunschkombination war Vettel-Hülkenberg mit Sutil als Ersatzfahrer.

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Was Marko auch interessantes erzählte:

Perez wäre damals fast Nachwuchsfahrer bei Red Bull geworden. Er ist einen Shootout gegen Ricciardo gefahren und hat knapp verloren, weil sein Quali Speed etwas schlechter war.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 2299
MichaelZ hat geschrieben:
Ne ich sag ja, die Wunschkombination war Vettel-Hülkenberg mit Sutil als Ersatzfahrer.



...und Heidfeld als Super Berater...

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Michael hätte seine Allzweckwaffe Harald Lesch ins Auto gesetzt. :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 01. Januar 2021

Beiträge: 42759
Der hat von Marko noch keine Absage bekommen...

Beitrag Freitag, 01. Januar 2021

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Der hat von Marko noch keine Absage bekommen...


Mach dir keine Hoffnungen. :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer