Bikes

Isle of Man TT 2018: Die ersten Rennen in der Nachlese

Die Isle of Man TT 2018 ist in vollem Gange. Was bei den ersten Rennen so alles passiert ist, könnt ihr in unserer Ticker-Nachlese sehen.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Montag, 04. Juni

16:27 Uhr
Schluss für heute
Damit ist die Action für den heutigen Tag beendet, der nächste Renntag ist am Mittwoch.

16:25 Uhr
Hickman holt ersten TT-Sieg
Peter Hickman kassiert im Superstock-Rennen seinen ersten TT-Sieg und holt dabei noch mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 216,3 den Rundenrekord der Klasse. Er siegt mit 4,4 Sekunden Vorsprung auf Dunlop, der Zweiter wird. Auf Rang drei kommt Harrison ins Ziel. Den vierten Platz belegt Hillier vor Rutter.

16:08 Uhr
3 von 4
Runde drei von vier ist Geschichte. Hickman führt nach wie vor vor Dunlop, sein Vorsprung liegt aber bei minimalen 0.5 Sekunden. Auf Rang drei hält sich Harrison vor Hillier und Rutter.

15:52 Uhr
Halbzeit
Die Hälfte des Rennens ist vorüber, die Fahrer legen einen Pitstop ein. Hickman pusht hart und hat sich an die Spitze des Feldes gesetzt. Außerdem hat er mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 215,7 km/h einen neuen Rundenrekord aufgestellt. Harrison liegt mit 1,218 Sekunden hinter ihm. Dunlop beendet die Hälfte des Rennens auf Rang drei, David Johnson und Michael Rutter liegen in den Top-5. Cummins musste am Streckenabschnitt Ballaugh Bridge das Rennen beenden, er hatte Pech. Passiert ist ihm aber nichts.

15:32 Uhr
Runde 1
Die erste Runde von vieren ist beendet. Lee Johnston war gezwungen, nur wenige Minuten nach Rennbeginn aufzugeben. Er ist aber unverletzt. Führender ist aktuell Dean Harrison, der 4,301 Sekunden schneller als Michael Dunlop war. Peter Hickman ist im Moment Dritter vor Michael Rutter und Conor Cummins.

15:15 Uhr
START
Das Superstock-Rennen hat begonnen! Einmal mehr geht Conor Cummins als Erster auf die Strecke.

14:50 Uhr
Superstock
In wenigen Augenblicken beginnt das Superstock-Rennen auf der Isle of Man. Derweil gibt es leider traurige Nachrichten zu verkünden: Adam Lyon hat im Supersport-Rennen von heute Morgen sein Leben verloren.

13:10 Uhr
Rennen 2
Damit ist das erste der heutigen TT-Rennen beendet. Um 15:15 Uhr MEZ melden wir uns wieder zurück, mit dem Superstock-Rennen.

13:05 Uhr
DUNLOP SIEGT
Nach einer dominanten Performance über das ganze Rennen hinweg holt sich Michael Dunlop den Supersport-Sieg. Er beendet das Rennen vor Dean Harrison, der einen Rückstand von 10.278 Sekunden auf Dunlop hat. Dritter wird Hickman, der sich den Platz von Hillier zurückerobert hat. Die Top-5 rundet Cummins ab.

12:48 Uhr
3 von 4
Die dritte von vier Runden ist beendet, die Piloten gehen auf ihre letzte Runde. Dunlop ist nach wie vor unangetastet an der Spitze. Harrison hatte Probleme mit seinem Transponder, deshalb war kurzzeitig nicht bekannt, auf welchem Platz er liegt. Jetzt geht der Transponder wieder und Harrison ist nach wie vor Zweiter mit 9,4 Sekunden Rückstand auf Dunlop. Den dritten Platz hat sich Hillier von Hickman geschnappt, der jetzt Vierter ist. Cummins ist neuer Fünfter.

12:25 Uhr
Pitstop
Die Hälfte des Rennens ist beendet, jetzt folgt ein kurzer Boxenstopp. Dunlop ist noch immer der Führende und ist mit rekordverdächtiger Pace unterwegs. Er bricht seinen Rundenrekord von vor fünf Jahren in der Runde, in der er in die Pits fährt. Er hat eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 207,92 km/h gefahren und führt mit 6,4 Sekunden vor Harrison.

12:09 Uhr
Erste Runde
Die ersten Piloten haben Runde eins beendet. Vorne liegt aktuell Michael Dunlop, der die Insel in 17:38.961 Minuten umrundet hat. Etwa 1.7 Sekunden dahinter liegt Dean Harrison auf Rang zwei vor Peter Hickman, James Hillier und Lee Johnston in den Top-5. Jetzt sind noch drei Runden zu fahren.

11:50 Uhr
START
Das Supersport-Rennen hat begonnen! Conor Cummins geht als Erster auf die Strecke.

11:43 Uhr
Verzögerung
Der Start des Supersport-Rennens wurde um ein paar Minuten verschoben. Statt um 11:45 Uhr soll es jetzt um 11:50 Uhr losgehen.

11:00 Uhr
Begrüßung
Willkommen zurück im Ticker für die Isle of Man TT 2018! Am zweiten Renntag stehen zwei Rennen auf dem Programm. Um 11:45 Uhr MEZ beginnt das Supersport TT-Rennen, um 15:15 Uhr MEZ findet das Superstock-Rennen statt. Wir halten euch natürlich über alle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Samstag, 02. Juni

21:12 Uhr
Rekord-Sieg
Die Birchalls haben einen unfassbaren Rekord-Sieg eingefahren! Sie blieben in allen drei Runden unter dem bisherigen Rekord und erzielten neue Rennbestzeit. Auf Lap 2 schraubten sie den Rundenrekord für Seitenwagen auf 19:04,353 Minuten. Unterm Strich ein überlegener siebenten TT-Sieg für Ben und Tom Birchall mit 47 Sekunden Vorsprung.

20:22 Uhr
Rekordrunde
Auch bei den Seitenwagen gibt es in der ersten Runde einen neuen Rekord! Ben und Tom Birchall haben ihre Lap in 19:15,962 Minuten absolviert und liegen damit 13 Sekunden vor dem restlichen Feld.

20:00 Uhr
Seitenwagen gestartet
Die Seitenwagen legen nun auch endlich los und bilden den Abschluss des heutigen Tages.

18:43 Uhr
Neuer Zeitplan
Die Seitenwagen fahren ihr Rennen über drei Runden um 20:00 Uhr unserer Zeit.

18:25 Uhr
Eingesammelt
Die Seitenwagen werden nun eingesammelt und fahren im Konvoi zurück zu Start/Ziel. Erst dann will uns die Rennleitung darüber unterrichten, wie es weitergeht.

17:40 Uhr
Warten bis 18 Uhr
Die Rennleitung entscheidet um 18:00 Uhr ob und wie es heute noch weiter geht auf der Isle of Man. Die Seitenwagen konnten ihre erste Runde nicht beenden.

17:29 Uhr
Unfall
Ein Gespann ist abgeflogen, aber beide Insassen sind bei Bewusstsein und wurden per Helikopter in ein Krankenhaus gebracht. Noch ist nicht klar, um wen es sich handelt.

17:20 Uhr
Rote Flagge
Das Seitenwagen werden gestoppt, nachdem irgendwas auf Höhe Skye Hill passiert ist. Noch gibt es keine Informationen, was genau passiert ist.

17:00 Uhr
Seitenwagen gestartet
Die Seitenwagen sind zu ihrem ersten Rennen ausgerückt. Es geht über drei Runden.

15:45 Uhr
DUNLOP SIEGT
Nach dem Ausfall von Dean Harrison hat Michael Dunlop nichts mehr anbrennen lassen. Er setzt sich mit 50 Sekunden Vorsprung auf Conor Cummins und 1:11 Minuten auf James Hillier durch. Für Dunlop ist es der 16. Sieg auf der Isle of Man.

15:28 Uhr
Letzte Runde
Michael Dunlop geht mit einem Vorsprung von 52 Sekunden auf Conor Cummins in die Schlussrunde. Da sollte nichts mehr anbrennen.

15:12 Uhr
Dunlop führt
Nach vier von sechs Runden liegt Michael Dunlop 40 Sekunden vor Conor Cummins und bereits über eine Minute vor James Hillier.

15:04 Uhr
Harrison out!
Dean Harrison hat auf den ersten Kilometern der vierten Runde mehrere Sekunden auf Michael Dunlop eingebüßt. Bei der Geschwindigkeitsmessung in Sulby kommt er gar nicht mehr an! Er hat seine Kawasaki abgestellt. Damit ist Michael Dunlop nun souverän in Führung und rast auf seinen 16. TT-Sieg zu.

14:57 Uhr
Dunlop verkürzt
Michael Dunlop verkürzt bei Halbzeit seinen Rückstand auf elf Sekunden. Conor Cummins hat als Dritter bereits 41 Sekunden Abstand auf die Führung. Damit heißt es nun definitiv: Harrison vs. Dunlop und Kawasaki vs. BMW.

14:39 Uhr
Boxenstopps
Aus dem Führungsfeld war Michael Dunlop beim Stopp der Schnellste: Mit 54 Sekunden hat er Leader Harrison immerhin zwei Sekunden abgenommen.

14:35 Uhr
Harrison fliegt
Dean Harrison fährt auch seine zweite Runde unter dem vor diesem Rennen gültigen Rundenrekord, bleibt aber rund zwei Sekunden über seiner vorhin aufgestellten Bestmarke. Auf Michael Dunlop hat er bereits 16 Sekunden Vorsprung. Rang drei hält Conor Cummins mit 32 Sekunden Rückstand.

14:22 Uhr
Hickman gibt auf
Peter Hickman stellt seine BMW am Ende der ersten Runde ab! Er lag auf Top-10-Kurs, hat nun aber aufgegeben. Der erste prominente Ausfall des heutigen Rennens.

14:18 Uhr
Neuer Rundenrekord
Dean Harrison hat die erste Runde in 16:50,384 Minuten absolviert. Das ist die schnellste je auf der Isle of Man gefahrene Zeit! Er hat Verfolger Michael Dunlop bereits um elf Sekunden distanziert. Conor Cummins hält vor James Hillier und David Johnson den dritten Rang.

14:11 Uhr
Harrison führt
Dean Harrison liegt bei der Zwischenzeit auf Höhe Ballaugh in Führung. Er liegt 5,6 Sekunden vor Michael Dunlop und neun Sekunden vor Peter Hickman.

14:00 Uhr
Startschuss!
Das Rennen ist gestartet. Conor Cummins geht als Erster auf die Strecke.

13:18 Uhr
65 Starter
Insgesamt 65 Piloten nehmen das heutige Superbike-Rennen in Angriff. Als erste Fahrer gehen auf die Piste: Conor Cummins, James Hillier, Michael Rutter und Ian Hutchinson. Michael Dunlop fährt als Sechster auf den Kurs.

13:15 Uhr
Start um 14 Uhr
Der Nebel hat sich verzogen! Soeben wird durchgegeben, dass das Rennen um 14:00 Uhr starten wird.

12:40 Uhr
Neuerlich verschoben
Das Superbike-Rennen startet heute nicht vor 14:00 Uhr.

12:25 Uhr
Verzögerung
Über einigen Streckenabschnitten hängt noch etwas Nebel, daher wird der Start der Superbikes um eine halbe Stunde auf 13:30 Uhr verschoben.

12:10 Uhr
Mercer bangt
Steve Mercer muss nach seinem schweren Unfall vom Mittwoch noch immer um sein Leben bangen. Der Engländer kollidierte mit einem Streckenfahrzeug und liegt seither im künstlichen Koma. Er wurde bereits an Beinen und Becken operiert, hat zudem einen gebrochenen Lendenwirbel und muss aufgrund eines Kehlkopfbruchs künstlich beatmet werden.

12:05 Uhr
Zeitplan
14:00 Uhr - Superbike-Rennen über 6 Runden
17:00 Uhr - Seitenwagen-Rennen 1 über 3 Runden

12:00 Uhr
Herzlich Willkommen!
Auf der Isle of Man sind die Straßen gesperrt, denn in einer Stunde geht es mit dem ersten Rennen der Tourist Trophy 2018 los! Das Superbike-Rennen steht auf dem Programm, ehe es ab 16:00 Uhr zum ersten Mal für die Seitenwagen um den Kurs geht.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter