Auto

Porsche 718 T - puristisches Konzept kehrt zurück

Mit dem neuen 718 T kehrt Porsche zum puristischen Konzept des 911 T von 1968 zurück. Die neue Modellvariante gibt es für den Boxster und den Cayman.
von Manuel Schulz

Motorsport-Magazin.com - Das T im Modellnamen steht bei Porsche traditionell für Touring, was gleichbedeutend mit reinstem Fahrvergnügen ist. Der 718 T ist das neueste Touring-Modell. Sein Revier sind kurvenreiche Straßen und dynamisches Autofahren das vorrangige Ziel. Deshalb ist die Ausstattung der Zweisitzer reduziert. In der Werksausstattung ersetzt ein Ablagefach das Entertainmentsystem, um das Mehrgewicht des Partikelfilters auszugleichen.

Die neue Modellvariante des Boxster und Cayman ist mit einem 300 PS starken Turbo-Vierzylinder-Boxermotor ausgestattet. Zusammen mit dem PASM Sportfahrwerk mit 20 Millimeter Tieferlegung, einem verkürzten Schalthebel und dem Sport Chrono-Paket sorgt das für besonders emotionales Porsche-Fahrerlebnis. ein Sechsgang-Schaltgetriebe und Porsche Torque Vectoring mit mechanischer Hinterachsquersperre runden das Austattungspaket ab.

Dank des Leistungsgewichts von 4,6 kg/PS beschleunigt der 718 T in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 275 km/h. Schon bei 2.150 Umdrehungen pro Minute erreicht der Motor sein maximales Drehmoment von 380 Nm. Das Porsche Active Suspension Management kann über das Sport Chrono-Paket auf vier Fahrmodi eingestellt werden. Zur Auswahl steht Normal, Sport, Sport Plus und Individual.

Die Optik des Porsche 718 T wird geprägt durch 20-Zoll-Leichtmetallräder in Kombination mit der 20-Millimeter-Tieferlegung. Seitlich weisen Schriftzüge mit "718 Boxster T" respektive "718 Cayman T" auf die Modellvariante hin. Im Heckbereich ziert eine Sportabgasanlage mit schwarz verchromten Doppelendrohren den 718 T.

Nebst Titangrau stehen für den 718 T als Exterieur-Farben noch Schwarz, Indischrot, Racinggelb und Weiß, sowie die Metallic-Farben Carraraweiß, Tiefschwarz und GT-Silber zur Wahl. Zudem bietet Porsche als Sonderfarben auch noch Lavaorange und Miamiblau an.

Im Innenraum unterstreichen sportliche Akzente den Charakter des 718 T. Das handliche GT-Sportlenkrad mit 360 Millimeter Durchmesser mit Mode-Schalter liegt besonders sicher in der Hand. Weiße "Boxster T" beziehungsweise "Cayman T"-Schriftzüge schmücken die Zifferblätter der Instrumente. Die Zierblenden der Schalttafel und Mittelkonsole sind in hochglänzendem Schwarz lackiert und auch die Türeinstiegsleisten werden von einem entsprechenden Schriftzug geziert.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a