Auto

Tuning: Jaguar F-Type Cabrio von Piecha mit 567 statt 495 PS

Piecha holt aus dem ohnehin bereits sehr sportlichen Jaguar F-Type Cabrio noch einmal über 70 PS mehr raus.

Motorsport-Magazin.com - Das Jaguar F-Type Cabrio ist seit 2014 im Handel. Piecha Design aus Rottweil, Tuningspezialist für den F-Type sowie Mercedes, hält die Zeit deshalb reif für ein Facelift. Das von der Tuning-Schmiede präsentierte Styling-Paket erzählt jedoch nur einen Teil der Geschichte.

Den 5,0-l-Motoren des F-Type Cabrios verpasst man ein Performance-Modul, welches die Power von 495 PS (364 kW) auf 567 PS (417 kW) anhebt. Durch das Plus von 15 Prozent übertrifft das Triebwerk den aktuellen F-Type R und zieht sogar mit dem Spitzenmodell SVR nahezu gleich.

Nicht nur für das Jaguar F-Type Cabrio hat Piecha ein umfangreiches Aerodynamik-Paket kreiert. Mit dem Set, das mit nahezu allen Teilen auch dem Coupé schmeichelt (die Modelle unterscheiden sich nur in den Heckspoilern bzw. dem Heckflügel), möchte man die Eleganz und Sportlichkeit der kompakten Karosserie unterstreichen. Das Heck des Wagens zieren eine dezente Heckspoilerlippe und ein deutlich dynamischer gestylter Diffusor-Einsatz, der speziell für die neue QUADRO Auspuffanlage entwickelt wurde.

Er passt sowohl für die V8- als auch für die V6-Modelle. Alle Teile sind wahlweise grundiert zum Lackieren oder in Sicht-Carbon lieferbar. Um dem neuen, sportlich-eleganten Auftritt gerecht zu werden, bietet Piecha für das Fahrwerk einen speziell entwickelten Tieferlegungs-Gewindefedernsatz an, wahlweise für die 2WD- und für die neuen 4WD-Ausführungen. Damit ist eine Fahrzeugtieferlegung individuell von 10 - 35 mm einstellbar, mit dem Vorteil, dass alle Funktionen des serienmäßig elektronischen Dämpfersystems erhalten bleiben.

Das Heck des Jaguar F-Type, überarbeitet von der Tuning-Schmiede Piecha - Foto: Piecha

Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Leichtmetallfelgen für den F-Type präsentiert Piecha die MP5 LXM-Felgen in 9 und 10,5 x 21 Zoll. Als adäquate Bereifung kommen die Dimensionen 255/30 und 295/25 R21 zum Einsatz. Piecha hat zudem einen Highend-Klappenendschalldämpfer mit vier 90-mm-Endrohren neu konstruiert. Die Anlage ist für alle V8- und V6-Modelle inklusive EG-Genehmigung lieferbar. Speziell für die V6 3,0 l Jaguar mit Doppelrohr-Auspuff, die mit der 4-Rohr-Anlage ausgerüstet werden, ist ein passender Heckdiffusor-Einsatz entwickelt worden, wahlweise für die Versionen mit rot/weißen Rückleuchten oder für die AWD-Versionen mit weißen Rückleuchten.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a