24 h Nürburgring

24h Nürburgring 2018: Rahmenprogramm und Ticket-Infos

Das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring besticht auch 2018 wieder durch ein buntes Rahmenprogramm. Alles dazu und was ihr über den Ticketverkauf wissen müsst.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Deutschlands größte Motorsport-Sause hält für die Fans auch im Jahr 2018 wieder ein buntes Rahmenprogramm bereit. Beim 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife wurden im Vorjahr 205.000 Zuschauer rund eine Woche lang großartig unterhalten. Daran knüpfen die Organisatoren rund um den ADAC Nordrhein auch für die 46. Ausgabe des 24h-Rennens an.

24h Nürburgring 2018: So sieht das Rahmenprogramm aus

Schon die Rahmenserien können sich sehen lassen. Lange Zeit schwebten die Organisatoren hier im Ungewissen. Die WTCC ging in der WTCR auf, der Audi Sport TT Cup wurde zudem zunächst eingestampft und nun unter der Ägide von Abt Sportsline fortgeführt. Doch die Organisatoren der 24h Nürburgring können aufatmen: Auch die WTCC-Nachfolgeserie WTCR startet auf der Nordschleife. Anstelle des Audi Sport TT Cups startet nun zudem der Audi R8 LMS Cup im Rahmen der 24 Stunden vom Nürburgring. Für den R8-Markenpokal ist das Wochenende auf der Nordschleife der einzige Auftritt in Deutschland im Jahr 2018.

Die restlichen Fixpunkte des Rahmenprogramms konnten auf Anhieb gehalten werden. Auch in diesem Jahr findet das 24h-Classic-Rennen statt, zudem steht am Donnerstag Vormittag die RCN-Leistungsprüfung an. Am Mittwoch wird das Wochenende mit dem Adenauer Racing Day eröffnet. Abgesehen davon werden die Fans mit Driftvorführungen, im historischen Fahrerlager mit Stunt- und Trial-Shows und Timbersports-Wettbewerben, sowie Autogrammstunden, Pitwalk und Musikevents unterhalten. Ein Highlight im Rahmenprogramm wird zudem das 38 Meter hohe Riesenrad sein, das erstmals im GP-Fahrerlager stehen wird.

Fans in der Nacht: (1:44 Min.)

24h Nürburgring: News und Infos zum Ticketverkauf

Wer sich diese fünf Tage an geballter Action nicht entgehen lassen möchte, sollte schnell handeln. Der Ticket-Vorverkauf ist bereits gestartet. Das Event-Ticket (Donnerstag bis Sonntag) ist im Vorverkauf für 64,00 Euro zu haben, das Wochenend-Ticket (Freitag bis Sonntag) für 57,00 Euro. Auch Tageskarten werden schon angeboten. Für Kurzentschlossene wird an der Tageskasse ein Aufschlag von fünf Euro verlangt. Event-Tickets sind dann für 69,00 Euro und Wochenend-Tickets für 62,00 Euro zu haben.

Tickets für das 46. ADAC Zürich 24h-Rennen auf dem Nürburgring sind erhältlich in allen ADAC Centern, im ADAC Ticketshop, bei Eventim und auf der offiziellen Webseite des Nürburgrings. Kinder bis 12 Jahre kommen in Begleitung eines Erwachsenen umsonst rein, Jugendliche unter 16 Jahre zahlen zudem nur 50 Prozent des Original-Ticketpreises. Auch Behinderten wird in Anwesenheit einer Begleitperson ein Rabatt von 50 Prozent gewährt.

Im Ticketpreis nicht inbegriffen sind weitere anfallende Gebühren, etwa für Camping oder das Parken. Die 24h Nürburgring finden 2018 vom 10. bis 13. Mai statt.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter