Motorsport-Magazin.com Plus
WRC

WRC-Kalender 2021: Zwölf Rallyes, Deutschland fehlt

Der FIA World Motor Sport Council hat den Kalender für die WRC-Saison 2021 veröffentlicht. Die Rallye Deutschland sucht man vergeblich.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Die Rallye Deutschland ist aus dem Terminplan der WRC gefallen! Das verrät ein Blick auf den Rennkalender der Rallye-WM für 2021, der vom World Motor Sport Council der FIA veröffentlicht wurde.

Damit verliert die Deutschland-Rallye in ihrer knapp 40-jährigen Geschichte zum ersten Mal seit 2001 das Weltmeisterschaftsprädikat. Seit 2002 war sie fester Bestandteil der WRC. Einzige Ausnahmen sind die Saisons 2009 und 2020, in denen die Rallye Deutschland in beiden Fällen nicht stattfand. Nun also das Aus für die Asphalt-Rallye im Rahmen der Weltmeisterschaft.

Der ADAC teilt dazu mit: "Die ADAC Rallye Deutschland wird gemäß dem im vergangenen Jahr von der FIA in der WRC eingeführten Rotationsprinzip im Jahr 2021 pausieren. Der ADAC arbeitetet derzeit an Konzepten für die Zukunft der Veranstaltung und wird in den kommenden Monaten prüfen, ob und in welcher Form die ADAC Rallye Deutschland als WM-Lauf im Jahr 2022 und darüber hinaus ausgetragen werden könnte."

Im kommenden Jahr stehen insgesamt zwölf Rallyes zwischen Januar und November auf dem Plan, von denen neun in Europa und drei in Übersee stattfinden. Wie die FIA bekannt gibt, wurde der Kalender vor allem im Hinblick auf mögliche weitere COVID19-Ausbrüche in Europa im kommenden Jahr konzipiert. Damit erklärt man auch die zweimonatige Pause nach der Rallye Schweden im Februar.

Neu im Kalender ist die Rallye Kroatien, die die nächste Station nach den beiden Schnee-Rallyes zum Auftakt in Monte Carlo und Schweden ist. Zudem behält die erst durch die COVID19-Krise in den Kalender gerückte Rallye Estland ihren Platz. Die Rallye Japan kehrt erstmals seit 2010 zurück in den WRC-Kalender und fungiert im November als WM-Finale.

Um möglichst flexibel auf mögliche Corona-Ausbrüche reagieren zu können, wurde gleich eine Reserveliste mit sechs Ersatz-Rallyes mit veröffentlicht. Auf dieser Liste finden sich Events in der Türkei, Lettland, Belgien, Griechenland, Italien (Monza) und Argentinien. Diese Rallyes rücken in den Kalender auf, wenn eine der zwölf angestammten Rallyes aufgrund von Corona abgesagt werden muss. Da auf dieser Liste Deutschland ebenfalls fehlt, wird es 2021 garantiert keine Rallye Deutschland im Rahmen der Weltmeisterschaft geben.

Rallye-WM: Der WRC-Kalender 2021

Nr. Rennen Datum
1 Rallye Monte Carlo 21.01. - 24.01.2021
2 Rallye Schweden 11.02. - 14.02.2021
3 Rallye Kroatien 22.04. - 25.04.2021
4 Rallye Portugal 20.05. - 23.05.2021
5 Rallye Italien 03.06. - 06.06.2021
6 Safari-Rallye Kenia 24.06. - 27.06.2021
7 Rallye Estland 15.07. - 18.07.2021
8 Rallye Finnland 29.07. - 01.08.2021
9 Rallye Großbritannien 19.08. - 22.08.2021
10 Rallye Chile 09.09. - 12.09.2021
11 Rallye Spanien 14.10. - 17.10.2021
12 Rallye Japan 11.11. - 14.11.2021

Weitere Inhalte:
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video
Motorsport-Magazin.com Plus