WRC

Tänak und Evans wollen sich beweisen - M-Sport sucht das australische Abenteuer

M-Sport hat wenig Erfahrung in Australien, zeigt sich aber durchaus selbstbewusst.

Motorsport-Magazin.com - M-Sport geht mit gemischten Gefühlen in die Rallye Australien: Einerseits besitzt der Ford Fiesta RS Erfahrung auf Schotterpisten, andererseits ist die Veranstaltung für das junge Team noch relativ ungewohnt. Die Route besteht aus schnellen Passagen und engeren, kurvigen Abschnitten, die totale Konzentration erfordern. Die vielen von Bäumen gesäumten Wege tun letzteres ebenso. Die Fahrer setzen daher auf eine besonders genaue Vorbereitung.

Evans wird teamintern als Überraschungskandidat gesehen

Beide M-Sport Fahrer hatten letztes Jahr ihre Australien-Premiere, beide im Ford Fiesta. Elfyn Evans konnte seine Pace 2015 im Laufe der Etappen kontinuierlich steigern und fuhr zwischendurch die viertschnellste Zeit. Der Waliser will gemeinsam mit Beifahrer Daniel Barritt zeigen, was das Auto auf den Schotterpisten zu leisten imstande ist. Teamintern rechnet man sich für die beiden Chancen auf eine Überraschung aus.

Ott Tänak und Beifahrer Raigo Mölder sehen ihre geringe Erfahrung ebenfalls nicht problematisch. Das liegt vor allem daran, dass sich die beiden auf Schotter, dem überwiegenden Untergrund der Rallye Australien, besonders wohl fühlen. "Wir wissen, dass wir hier wettbewerbsfähig sind. Natürlich wird das hier eine große Herausforderung für mich und Raigo, aber der Boden ist schnell und weich und das passt uns gut", erläuterte der Este.

In den Top fünf zu sein wäre schon super.
Elfyn Evans

Elfyn Evans sagte: "Ich freue mich auf den Kies. Ich möchte zeigen, dass wir Fortschritte gemacht haben. Das ist ein schönes Event für Fahrer, denn die Landschaft ist wunderschön. Es kommt hier sehr stark auf die Vorbereitung an. Unsere Pace hat sich verbessert und wir wollen versuchen, um das Podium mitzufahren. Aber da sind wir natürlich nicht die Einzigen. In den Top fünf zu sein wäre schon super."


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video