Superbike WSBK

WSBK Misano 2018: Lorenzo Savadori toppt Trainings

Aprilia-Pilot Lorenzo Savadori war in den Freitags-Training des Superbike-Laufs in Misano der schnellste Mann auf der Strecke. Die Trainings kompakt.
von Sophie Riga

Motorsport-Magazin.com - Lorenzo Savadori stellte seine Aprilia am Freitag in Misano auf den ersten Platz. Der Italiener fuhr im zweiten Freien Training am Nachmittag eine Bestzeit von 1:34.562 und übernahm damit die Führung in der Zeitnahme. Der amtierende Weltmeister Jonathan Rea liegt nach Tag eins in Misano nur auf Rang drei.

Im ersten Freien Training zum San Marino-Lauf der Superbikes lag Rea noch mit einer 1:35.128 vorn. Hinter ihm reihten sich Yamaha-Pilot Alex Lowes und Marco Melandri auf der Ducati ein. Der spätere Spitzenreiter Savadori fuhr in der ersten Session des Tages nur auf den elften Rang, ihm fehlten 0.897 Sekunden auf Rea. Im FP2 wenige Stunden später drehte der Aprilia-Pilot dann kurz vor Schluss auf und brannte seine mittlere 1:34er Zeit in den Asphalt. Damit verdrängte er Rea auf den zweiten Platz, der kurz darauf von Eugene Laverty auch noch auf den dritten Rang verwiesen wurde.

In der dritten Session des Tages konnte Savadoris Zeit dann von keinem Piloten getoppt werden, da das Training bereits bei Regen startete. Lediglich Leandro Mercado und Jordi Torres setzten überhaupt Zeiten und fuhren zusammengenommen fünf Runden. Der Rest des Fahrerfeldes machte sich gar nicht erst die Mühe, überhaupt eine Fliegende Runde zu setzen. Damit hielt Savadoris Bestzeit von 1:34.562, der damit als erster Pilot in die Superpole-2-Session einzog. Ihm folgen Laverty, Rea, Loris Baz, Lowes, Leon Camier, Melandri, Xavi Fores, Chaz Davies und Tom Sykes.

Das Superpole-Qualifying am Samstag beginnt um 10:30 Uhr. Das Rennen ist für 13 Uhr geplant. Servus TV überträgt ab 12:40 Uhr live. Eurosport 1 zeigt das Rennen ab 16:00 Uhr in der Aufzeichnung.

WSBK Misano - Top-10 vom Freitag

Pos.FahrerTeamZeitRückstand
1.Lorenzo SavadoriAprilia1:34.562
2.Eugene LavertyAprilia1:35.002+0.440
3.Jonathan ReaKawasaki1:35.003+0.441
4.Loris BazBMW1:35.025+0.463
5.Alex LowesYamaha1:35.048+0.486
6.Leon CamierHonda1:35.211+0.649
7.Marco MelandriDucati1:35.294+0.732
8.Xavi ForesDucati1:35.364+0.802
9.Chaz DaviesDucati1:35.369+0.807
10.Tom SykesKawasaki1:35.385+0.823

Weitere Inhalte:
nach 18 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter