Motorsport-Magazin.com Plus
Motorsport

ChampCars: Walker Racing wird zum Team Australia

Mit einem neuen Namen und dem ersten Australier in der ChampCar Serie geht das Team Australia an den Start.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - ChampCar-Teambesitzer Derrick Walker hat Teile seines Teams an die australischen Geschäftsleute Craig Gore und John Fish verkauft, welche den Rennstall für die anstehende ChampCar Saison in Team Australia umbenennen werden.

Dank dieses Einflusses wird mit dem Aussie Marcus Marshall der erste Australier in der nordamerikanischen Serie an den Start gehen. "Es hat sich noch nicht ganz gesetzt", so der frühere britische Formel 3 Pilot, "aber ich wette, dass es mich in der Startaufstellung in Long Beach eiskalt einholen wird."

Bis auf die Farben des Teams, welche nun im australischen gelb und grün gehalten werden, soll sich vorerst nichts ändern: Derrick Walker kümmert sich um die täglichen Geschäfte in der Teamzentrale in Indianapolis und Craig Gore und John Fish begleiten weiterführende Managementaufgaben.