Motorsport-Magazin.com Plus
Motorsport

A1GP: Brands Hatch weicht Terminkollision aus

Mit einer Woche Verzögerung wird die neue A1GP-Rennserie am 25. September in ihre erste Saison gehen.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Die erste Runde der neuen A1 Grand Prix Serie wird nicht wie ursprünglich geplant am 18. September, sondern eine Woche später am 25. September im britischen Brands Hatch stattfinden.

"Wir bekamen eine unglaubliche Reaktion der britischen Fans", freute sich Scheich Maktoum über das große Feedback der Briten. "Viele der Fans haben bereits Tickets gekauft, weswegen wir traurig sind, dass sie an diesem Datum nicht dort sein können, aber wir ermöglichen es ihnen die Tickets zu tauschen."

Obwohl das erste A1GP-Rennen somit am Tage des drittletzten Formel 1 Laufes in Brasilien über die Bühne geht, lässt sich die Verschiebung leicht mit einem Blick auf den internationalen Rennkalender erklären: Am18. September findet die Großbritannien Rallye statt, mit welcher das erste A1GP-Rennen nicht konkurrieren möchte.

"Wir möchten natürlich sowohl den Fans vor Ort als auch den Fernsehzuschauern die Möglichkeit geben alle großen Events im Kalender zu sehen", so Jonathan Palmer, "und ich glaube, dass wir nun den besten Platz dafür gefunden haben."