Motorsport-Magzain.com Plus
Mehr Sportwagen

GTC Race weiterhin zu Gast bei DTM

In diesem Jahr wird die GTC Race erstmals im Rahmenprogramm der DTM starten. Es sind vier Events geplant, darunter der Saisonauftakt am Lausitzring.

Motorsport-Magazin.com - Am 22. Juli 2020 findet auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg mit einem offiziellen Testtag der Startschuss für die Saison des GTC Race statt. Ab August ist die innovative Tourenwagenserie dann vier Mal im Rahmenprogramm der DTM unterwegs.

"Wir beginnen das GTC-Motorsportjahr am 22. Juli auf dem Hockenheimring und danken Geschäftsführer Jochen Nerpel für die Möglichkeit, einen offiziellen Testtag durchführen zu können", freut sich Driving Mobility-Geschäftsführer Ralph Monschauer.

Ab August ist die Serie mit den zwei 30-minütigen Sprintrennen des GTC Race und dem 60-Minuten-Rennen der Goodyear 60 viermal im Rahmenprogramm der DTM am Start. Den Auftakt markiert das Rennwochenende am Lausitzring, bevor es im September zum Nürburgring, im Oktober nach Zolder und im November zum Finale nach Hockenheim geht. Von Juli bis November ist die Serie somit fast im perfekten Vier-Wochen-Rhythmus am Start.

"Es gab viele Überlegungen zum weiteren Verlauf der Saison. Am Ende wir waren uns schnell einig, dass wir weiterhin solidarisch zur DTM stehen. Damit möchten wir in der heutigen Zeit auch ein Zeichen für Partnerschaft und Kontinuität setzen. Wir alle haben es schwer und daher sind Vertrauen und Zuverlässigkeit ein noch höheres Gut", unterstreicht Ralph Monschauer.

Termine 2020 GTC Race / Goodyear 60

22.07. Hockenheimring (Testtag)
21.-23.08. Lausitzring
11.-13.09. Nürburgring (GP-Strecke)
09.-11.10. Zolder
06.-08.11. Hockenheim


Weitere Inhalte:
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video
Motorsport-Magzain.com Plus