Motorsport-Magzain.com Plus
IndyCar / Historisches

Vertrag verlängert - Munoz bleibt bei Andretti Autosport

Carlos Munoz bleibt bei 2016 bei Andretti Autosport. Der Kolumbianer hat in der nächsten Saison großes vor.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Carlos Munoz wird auch in der Saison 2016 für Andretti Autosport in der IndyCar Series an den Start gehen. Der Kolumbianer feierte 2013 beim Indy500 seine Premiere für das Team und absolvierte die letzten beiden kompletten Saisons für Andretti. In der abgelaufenen Saison belegte Munoz den 15. Platz in der Gesamtwertung.

Wir hoffen, um den Sieg beim Indy500 und die Meisterschaft kämpfen zu können
Carlos Munoz

"Ich freue mich sehr, 2016 wieder für das Team zu fahren - es wird mein fünftes Jahr mit Andretti", sagte Munoz, der für den Rennstall auch schon in der IndyLights Serie antrat. "Das Programm für 2016 sieht sehr nett aus und wir hoffen, um den Sieg beim Indy500 und die Meisterschaft kämpfen zu können."

Teambesitzer Michael Andretti streute seinem Schützling Rosen: "Carlos ist seit vielen Jahren ein Teil der Andretti-Fahrer-Familie", betonte er. "Wir sind sehr zufrieden mit seiner Entwicklung als Fahrer und freuen uns auf eine konkurrenzfähige Saison 2016."

Neben Munoz werden auch Marco Andretti und Ryan Hunter-Reay für den Traditionsrennstall an den Start gehen. Wer das vierte Cockpit erhält, ist noch offen.


Weitere Inhalte:
nach 11 von 13 Rennen
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video
Motorsport-Magzain.com Plus