GP2

Fahrer-Duo komplett - Addax verpflichtet Rosenzweig

Als sechstes von 13 GP2-Teams benennt Addax seine Fahrerpaarung für 2013. Jake Rosenzweig wird neuer Teamkollege von Rio Haryanto.
von Olaf Mehlhose

Motorsport-Magazin.com - Das Lineup von Addax ist komplett. Nach Rio Haryanto wurde Jake Rosenzweig als zweiter Fahrer des GP2-Teams bestätigt. Der Amerikaner, der in den letzten beiden Jahren in der Formel Renault 3.5 Series startete, war bereits im Vorjahr bei den Rennen in Monza und Singapur für Addax an den Start gegangen. "Ich freue mich darauf, in der GP2-Saison 2013 ein Teil von Addax zu sein", sagte er. "Ich möchte mich bei allen bedanken, die daran mitgewirkt haben."

Damit haben nun insgesamt sechs der 13 GP2-Teams ihre Fahrerpaarung für 2013 bekannt gegeben. Rosenzweig ist optimistisch, dass er sich neben Teamkollege Haryanto zu einem beständigen Punktefahrer entwickelt. "Nachdem ich bei bereits bei den letzten beiden Rennen 2012 für Addax gestartete bin, bin ich mir im klaren darüber, was für eine tolle Gelegenheit es ist, wieder mit dem Team zuarbeiten", meinte der 23-Jährige. "Ich freue mich auf die großartigen Strecken und werde mein bestes tun, um so viele Punkte wie möglich einzufahren."

Das GP2-Starterfeld für die Saison 2013

Team Fahrer 1 Fahrer 2
DAMS Marcus Ericsson Stephane Richelmi
ART Grand Prix Daniel Abt James Calado
Arden International Johnny Cecotto Jr. Mitch Evans
Racing Engineering Fabio Leimer Julian Leal
Carlin Felipe Nasr Jolyon Palmer
iSport International offen offen
Caterham Racing offen offen
Barwa Addax Team Jake Rosenzweig Rio Haryanto
Rapax Simon Trummer Stefano Coletti
Trident Racing offen offen
Hilmer Motorsport offen offen
Venezuela GP Lazarus Rene Binder offen
MP Motorsport Adrian Quaife-Hobbs Daniel de Jong

Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter