Games

Versionen für PlayStation und PC am 27. März - RIDE für Xbox erst ab April erhältlich

Das Motorradspiel RIDE wird mit Verspätung für die Xbox erscheinen. Für alle anderen Plattformen bleibt der 27. März bestehen.

Motorsport-Magazin.com - Milestone s.r.l., Italiens führender Spieleentwickler für Konsolen und PC und der weltbekannteste Motorradspieleentwickler gibt bekannt, dass die Xbox One und Xbox 360 Versionen von RIDE erst Mitte April erhältlich sein werden. Für PlayStation®4, PlayStation®3, Windows PC und Steam wird der Titel bereits am 27. März erscheinen.

RIDE: Die Milestone Entwicklerstudios in Italien arbeiten wieder an einem Rennspiel und haben jede Menge neuer Ideen im Gepäck. Der Entwickler ist bekannt für virtuelle Motorsport-Erlebnisse. Entwickelt für die Spieler und aufbauend auf der Motorrad-Expertise der Mitarbeiter wird die neue IP über 100 Motorräder aus vier verschiedenen Kategorien bieten: Superbikes, Supersport, Naked und historische Motorräder.

Mit den Bikes können die Spieler auf Stadt- und Überlandstrecken sowie historischen Rennkursen Gas geben. RIDE bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten für Motorräder und Fahrer sowie zahlreiche Optionen, die für Langzeitmotivation sorgen. Das RIDE Erlebnis wird Spieler und Motorrad-Fans gleichermaßen ansprechen.

Mehr Informationen zum Spiel sind auf Facebook http://www.facebook.com/ridegame, Youtube http://www.youtube.com/ridevideogame, der offiziellen Seite www.ridevideogame.com und auf Twitter unter @MilestoneItaly zu finden.


Wir suchen Mitarbeiter

a