Formel 2

Vorfreude auf das Heimrennen - Benjamin Lariche auch 2011 mit dabei

Benjamin Lariche geht auch 2011 in der Formel 2 an den Start - es wird sein zweites Jahr in der Serie.
von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - Ein jeder Nachwuchsfahrer setzt sich das Ziel, es aus der Formel 2 weiter nach oben zu schaffen. Für den ganz großen Erfolg sind manchmal aber zwei Jahre in der Nachwuchsklasse nötig, wie die jüngsten Beispiele zeigen. Nicht nur Jack Clarke wird ein zweites Jahr in der Formel 2 absolvieren, sondern auch Benjamin Lariche.

Der Franzose hat 2010 in 12 von 18 Rennen Punkte sammeln können, doch in den Rennen selbst kam er nie über einen sechsten Platz hinaus. Das soll sich mit der gesammelten Erfahrung in der kommenden Saison ändern.

"Ich freue mich sehr wieder in der Formel 2 unterwegs zu sein", so Lariche. "Ich habe mich in der letzten Saison stetig verbessert und stand in Valencia sogar in der ersten Startreihe, was ein tolles Ende des Jahres war."

Bei den Wintertestfahrten in Portimao gelang Lariche sogar die absolute Bestzeit, die ihm zusätzliches Selbstvertrauen gab. "Ich setze mir keine konkreten Ziele für 2011, denn ich will mich nur auf mich und nicht die anderen konzentrieren."

Ganz besonders freut sich Lariche auf sein Heimrennen in Magny-Cours, das 2011 zum ersten Mal ausgetragen wird. "Für mich, meine Familie und meine Freunde wird das eine ganz besondere Veranstaltung."


Weitere Inhalte:
nach 11 von 12 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video