Formel 2

31 Punkte Vorsprung - Dean Stoneman gewinnt erneut in Oschersleben

Dean Stoneman hat auch das zweite Rennen in Oschersleben gewonnen und damit seinen Vorsprung in der Meisterschaft ausgebaut.
von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - Mit einem weiteren Sieg in Oschersleben hat Dean Stoneman seinen Vorsprung in der Formel 2-Gesamtwertung wieder weiter ausgebaut. Im zweiten Rennen begnügte sich der Engländer mit rund zwei Sekunden Vorsprung auf Kazim Vasiliauskas und Sergey Afanasiev, nachdem er das Regen-Rennen am Vortag bereits dominiert hatte.

Von der Pole-Position aus ließ Stoneman während der 23 Rennrunden nichts anbrennen und baute seinen Vorsprung mit seinem sechsten Saisonsieg auf nun 31 Punkte aus. Sein größter Konkurrent, Jolyon Palmer, landete abgeschlagen auf dem zwölften Platz.

Schon im Qualifying lief es für Palmer gar nicht rund, dort kam er nur auf den 14. Platz. Auf der nur 3,7 Kilometer langen und äußerst engen Strecke in der Magdeburger Börde gelangen ihm trotzdem einige Überholmanöver, womit er immerhin ein paar Punkte retten konnte.

Pechvogel des Rennens war Nicola de Marco. Der Italiener lieferte sich ein rundenlanges Duell mit Vasiliauskas und schien schon sicher auf dem Podium zu stehen, als er kurz vor dem Ziel ausschied. Ebenfalls nicht auf das Podest schafften es Kelvin Snoeks und Benjamin Bailly auf den Plätzen vier und fünf. Der Österreicher Philipp Eng kam auf dem neunten Platz ins Ziel.


Weitere Inhalte:
nach 11 von 12 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video