Simtek Portrait, Chronik, Statistik - Formel 1-Team

Das Formel 1-Team Simtek in der Formel 1-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Team-Portrait mit Erfolgen und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Simtek mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Simtek und Formel 1 bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>
>
Simtek
Simtek
Gründungsjahr:   1994

Simtek

Während des Jahres 1995 schlossen die Pforten des erst 1994 von Nick Writh ins Leben gerufenen Simtek Rennstalls. Nach dem fünften Saisonrennen in Monaco ging dem Team, trotz viel versprechender Leistungen des jungen Holländers Jos Verstappen das Geld aus. Zwar sollte der Japaner Hideki Noda, der bereits 1994 bei Larrousse sein Formel 1 Debüt gegeben hatte, ab dem Kanada Grand Prix ins Lenkrad des Simtek greifen da er japanische Sponsorgelder mitgebracht hätte, doch dazu kam es nicht mehr. Man wollte zunächst aus finanziellen Gründen nur den Kanada Grand Prix in Übersee auslassen, doch auch beim folgenden Frankreich Grand Prix ließ sich das Team nicht mehr blicken und verschwand somit ohne viel Wirbel aus der F1Welt. Teamchef Writh heuerte beim Benetton Team an.

Formel 1-Chronik
Jahr Motor WM PKT GP S P SR
1995 Ford - 0.00 4 0 0 0
1994 Ford - 0.00 16 0 0 0
WM = WM-Position, PKT = Punkte, GP = Grand Prix, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden
Statistik
Mehr Statistik
Zum Ersten und Letzen

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video