Peugeot fährt bei der Rallye Dakar 2018 weiter dem Sieg entgegen. Auf der 11. Etappe am Mittwoch landeten Carlos Sainz und Stephane Peterhansel in den Top-5 und sicherten damit ihre Doppelführung im Gesamtklassement ab.

11. Etappe: Belen - Chilecito

(Prüfung: 280 km, Tagesdistanz: 747 km)

Der Streckenplan der 11. Etappe -
Der Streckenplan der 11. Etappe -Foto: ASO

Der Tagessieg ging an Toyotas Bernhard Ten Brinke, der zum ersten Mal überhaupt eine Etappe der Rallye Dakar für sich entscheiden konnte. Zu Beginn des 280 Kilometer langen Teilstücks noch hinter Mikko Hirvonen (Mini), übernahm Ten Brinke nach ca. eineinhalb Stunden die Führung und baute sie bis ins Ziel kontinuierlich aus. Platz zwei ging an den in der Gesamtwertung schon seit der Vorwoche chancenlosen Cyril Despres (Peugeot).

Carlos Sainz und Stephane Peterhansel landeten aber nur 4:40 bzw. 4:50 Minuten hinter der Siegerzeit. Das Peugeot-Duo baute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung damit sogar aus, weil der erste Verfolger Zeit auf Sainz und Peterhansel verlor. Denn Nasser Al-Attiyah wurde mit einem Rückstand von Xfast sechs Minuten auf seinen Teamkollegen Ten Brinke nur Fünfter.

Rallye Dakar 2018: Highlights der 11. Etappe: (05:07 Min.)

Al-Attiyah verliert auf Peugeot

Drei Tage vor dem Ende liegt Sainz nun 50 Minuten vor Peterhansel und 1:14 Stunden vor Al-Attiyah. Dem Katarer droht im Kampf um den Podestplatz noch Gefahr von seinen Teamkollegen: Ten Brinke liegt nur dreieinhalb Minuten hinter ihm, Giniel De Villiers 16 Minuten.

Die 12. Etappe der Rallye Dakar am Donnerstag führt die Autos von Chilecito nach San Juan. Von den 793 zu fahrenden Kilometern fließen 523 in die Gesamtwertung ein. Es ist die längste Sonderprüfung der Auto-Wertung bei dieser Dakar. Motorsport-Magazin.com berichtet im Live-Ticker von drittletzten Tag der Rallye, der Start der Autos ist vorerst für 12:30 Uhr unserer Zeit angesetzt.

Ergebnis 11. Etappe Autos (Top-10)

Pos.FahrerAutoZeit
1.Bernhard Ten Brinke (NED)Toyota4:10:54
2.Cyril Despres (FRA)Peugeot+0:04:35
3.Carlos Sainz (ESP)Peugeot+0:04:40
4.Stephane Peterhansel (FRA)Peugeot+0:04:50
5.Nasser Al-Attiyah (QAT)Toyota+0:05:56
6.Giniel De Villiers (RSA)Toyota+0:11:57
7.Jakub Przygonski (POL)Mini+0:19:47
8.Khalid Al-Qassimi (VAE)Peugeot+0:29:13
9.Orlando Terranova (ARG)Mini+0:32:12
10.Lucio Alvarez (ARG)Toyota+0:42:23

Gesamtwertung nach 11/14 Etappen (Top-10)

Pos.FahrerAutoZeit
1.Carlos Sainz (ESP)Peugeot36:26:27
2.Stephane Peterhansel (FRA)Peugeot+0:50:45
3.Nasser Al-Attiyah (QAT)Toyota+1:14:02
4.Bernhard Ten Brinke (NED)Toyota+1:17:35
5.Giniel De Villiers (RSA)Toyota+1:30:05
6.Jakub Przygonski (POL)Mini+2:44:18
7.Khalid Al-Qassimi (VAE)Peugeot+3:16:19
8.Martin Prokop (CZE)Ford+5:53:08
9.Peter Van Merksteijn (NED)Toyota+6:31:09
10.Sebastian Halpern (ARG)Toyota+8:41:21