Dakar

Rallye Dakar 2018: TV-Übertragung auf Eurosport und Co.

Wo läuft die Rallye Dakar im Fernsehen? Gibt es im Live-Übertragungen? Wie sieht es mit Livestreams aus? Die TV-Infos zur Dakar 2018:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Die Rallye Dakar findet von 6. - 20. Januar 2018 statt. Natürlich wird das wichtigste Motorsport-Event des Winters auch von unzähligen TV-Sendern begleitet. Live-Übertragungen sowie Livestreams sucht man aber nach wie vor vergeblich.

Rallye Dakar 2018: Das Wichtigste in 55 Sekunden: (00:55 Min.)

Zu umfangreich für eine lückenlose TV-Coverage sind die stets mehrere hundert Kilometer langen Tages-Etappen. Daher müssen sich die Rally-Fans mit Highlight-Sendunden zufrieden geben, die - aufgrund der Zeitverschiebung zu Südamerika - zu später Stunde zufrieden geben müssen.

Den gesamten deutschsprachigen Raum beliefert Eurosport mit einer täglichen Dakar-Sendung. Von der 1. bis zur 7. Etappe (6. - 13. Januar) läuft die 30-minütige Tageszusammenfassung jeweils um 23 Uhr unserer Zeit. Die 8. bis 13. Etappe (8. - 20. Januar) wird um 23.30 Uhr ausgestrahlt, am Schlusstag rückt die Sendung wieder auf 23 Uhr vor.

Red Bull TV (verfügbar über App auf diversen Systemen oder via Webbrowser) bietet sogar tägliche Live-Einstiege, die allerdings erst nach dem Eintreffen der Teilnehmer im Biwak ausgestrahlt werden können. Die Beginnzeit der täglichen Liveübertragungen ist daher erst jeweils um 1 Uhr nachts angesetzt.

Kurzzusammenfassungen von allen Etappen gibt es auf Abruf zudem auf der offiziellen Webseite der Rallye Dakar sowie deren Youtube-Kanal. Einen täglichen Live-Ticker findet ihr auf Motorsport-Magazin.com.


Wir suchen Mitarbeiter