Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Neu Lotus Ex- Renault Team

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 13287
Aussehen tut die Kiste ja schon mal, echt Geil:

Bild

Nun muß Sie nur noch Schnell sein ;)

....und Kubica und Paytrov sind wohl gesetzt.
Bild

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 375
bis auf das hässliche rot :D bin gespannt was aus Lotus Racing wird?

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 7113
:| Keine 'Renault-Biene' mehr!?
Irgendwie macht mich das traurig!
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 3853
Deichgraf hat geschrieben:
....und Kubica und Paytrov sind wohl gesetzt.


Muss nicht sein. Mysteriöserweise sind nämlich die russischen Aufkleber verschwunden!

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 7113
......und beide sollen in den traditionellen Farben Schwarz und Gold auf die Strecke rollen.


:| muss das sein??
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 25
bevor man diese traditionsreichen farben nutzt, sollte der sportliche erfolg wohl eher einzug halten :D

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 805
Für mich die schönste Nachricht in der F1 seit langem!
Mein Lieblingsfahrzeug ist wieder da, ein schwarz-goldener Lotus!
Ich weiss schon welchem Team ich nächste Saison die Daumen drücke...was nichts negatives gegen andere bedeutet- im Gegenteil über Vettels WM-Sieg habe ich mich so gefreut wie zuletzt bei Mika Häkkinen 1998.
Aber ein schwarz-goldener Lotus weckt bei mir besondere Erinnerungen an die Zeit von Fittipaldi, Peterson, Ickx , Andretti, de Angelis und natürlich Senna
Hoffentlich ist der >Wagen konkurrenzfähig und neben Kubica ein weiterer starker Fahrer an Bord.
Ich gehe fest davon aus, dass aus dem bisherigen Lotus-Team ein Team Malaysia oder ähnliches wird, das wird noch einige Wochen hin und hergehen und dann finanziell irgendwie geregelt werden.

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010
AWE AWE

Beiträge: 13287
Anarch hat geschrieben:
Deichgraf hat geschrieben:
....und Kubica und Paytrov sind wohl gesetzt.


Muss nicht sein. Mysteriöserweise sind nämlich die russischen Aufkleber verschwunden!




Allerdings klingt der heutigen Presseerklärung etwas anders . Dort wird von neu entstehenden Beziehungen zu Russland geschrieben im Zusammenhang mit Proton ,dem Mutterkonzern von Lotus .
Ohne Petrov und seine ausgezeichneten Beziehungen zu Putin ,wäre da wohl nix mit Beziehungen

Ich als altgedienter Lotus Fan finde die Lackierung im übrigen schrecklich


Wird sicher "spannend" nächstes Jahr vier schwarze Möchtegern -Retro-Lotus in der Startaufstellung zu sehen .
.

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 13287
Naja das aber Beide auf Schwarz Gold machen ist schon dämlich, da gönnt einer dem anderen die Butter auf dem Brot nicht, der diesjährige Lotus hätte doch einfach grün bleiben können.....
Bild

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 7113
Deichgraf hat geschrieben:
Naja das aber Beide auf Schwarz Gold machen ist schon dämlich, da gönnt einer dem anderen die Butter auf dem Brot nicht, der diesjährige Lotus hätte doch einfach grün bleiben können.....


:roll: ganz deiner meinug; die farbgestaltung wird immer einheitlicher und somit langweiliger - viel silber(grau), rot und jetzt noch 4x schwarz gold
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010
AMG AMG

Beiträge: 115
indalo hat geschrieben:
Deichgraf hat geschrieben:
Naja das aber Beide auf Schwarz Gold machen ist schon dämlich, da gönnt einer dem anderen die Butter auf dem Brot nicht, der diesjährige Lotus hätte doch einfach grün bleiben können.....


:roll: ganz deiner meinug; die farbgestaltung wird immer einheitlicher und somit langweiliger - viel silber(grau), rot und jetzt noch 4x schwarz gold



Dann sollten sie zu den alten Farben zurückkehren die ihnen früher mal zugeteilt wurden. :roll:

http://translate.google.de/translate?hl ... 6prmd%3Div

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 6675
Also iwie sieht die Lackierung schrecklich aus. Der alte JPS Lotus sah, warum auch immer, deutlich besser. Und das liegt nicht nur an dem Rot, was da noch drinnen ist. Naja, vielleicht sieht er in echt besser aus.

Allerdings finde ich es ein bisschen dämlich, wenn vier Wagen mit durchaus ähnlicher Lackierung unterwegs sind.
Kimi Raikkonen

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 3853
AWE hat geschrieben:
Wird sicher "spannend" nächstes Jahr vier schwarze Möchtegern -Retro-Lotus in der Startaufstellung zu sehen .


Den passenden Spruch dazu hat Mike Gascoyne "Mit Lotus ist es wie mit einem Autobus, ewig wartest du drauf und dann kommen gleich zwei auf einmal" :D

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 13287
Hier nochmal das Orginal:

Bild
Bild

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 25018
Mir gefällt die Lackierung, auch wenn der schwarz-gelbe Renner natürlich ein wenig fehlen wird.

Ist es schon sicher, dass auch das "kleine" Lotus-Team mit dieser schwarz-goldenen Lackierung antritt?
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010
AWE AWE

Beiträge: 13287
AMG hat geschrieben:
indalo hat geschrieben:
Deichgraf hat geschrieben:
Naja das aber Beide auf Schwarz Gold machen ist schon dämlich, da gönnt einer dem anderen die Butter auf dem Brot nicht, der diesjährige Lotus hätte doch einfach grün bleiben können.....


:roll: ganz deiner meinug; die farbgestaltung wird immer einheitlicher und somit langweiliger - viel silber(grau), rot und jetzt noch 4x schwarz gold



Dann sollten sie zu den alten Farben zurückkehren die ihnen früher mal zugeteilt wurden. :roll:

http://translate.google.de/translate?hl ... 6prmd%3Div




Mercedes im "ich ergebe mich " weiß ! Da muss dann noch einer den Nobby aufkären das man Kohlefaser abkratzen kann bis die Finger blutig werden ,es wird nicht silber :D

Wie ist den eigentlich die Landesfarbe von Österreich ?

Beitrag Mittwoch, 08. Dezember 2010

Beiträge: 3713
Ich finds gut das Lotus und Renault zusammengekommen sind, dazu die Zukunft des ehemaligen Renault Teams gesichert wurde, aber ich finds Schade das man Gascoynes Lotus Team so zur 2. Garde degradiert, auch wenn beide Teams bis auf den Namen nix miteinander am Hut haben.

Ja, am Anfang dachte ich das Lotus Racing ein Namens Gag von irgentwelchen Milliadären wäre, aber nach einer Saison muss ich zugeben dass das Team mindestens soviel Herz und Seele hatte wie RedBull, Torro Rosso oder Force India.
"40 Punkte klingen nach viel, aber so sehen wir das nicht. Silverstone sollte zeigen, dass unser Auto einen Schritt voran gemacht hat. Das war der Fall. Deshalb glaube ich jetzt an die Titelchancen."
Komm schon Nano...

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 0
AWE hat geschrieben:
Wie ist den eigentlich die Landesfarbe von Österreich ?


Lt der Wiki Liste;
Blau mit schwarzer Startnummer auf weißen Grund.
Im Gegensatz dazu hat Frankreich als Farbe Blau mit weißer Startnummer!

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_in ... ing_colors

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010
AWE AWE

Beiträge: 13287
Goodwood hat geschrieben:
AWE hat geschrieben:
Wie ist den eigentlich die Landesfarbe von Österreich ?


Lt der Wiki Liste;
Blau mit schwarzer Startnummer auf weißen Grund.
Im Gegensatz dazu hat Frankreich als Farbe Blau mit weißer Startnummer!

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_in ... ing_colors



Machen wir aus Red Bull also Tyrrell zu besten Zeiten und aus dem malkayischen Lotus den gelben Camel Lotus Die F1 im Retro Look

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 3853
An Fernandes' Stelle würde ich mir die Namensrechte an Benetton F1 Team sichern :D oder Toleman

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 13287
Na Also, die haben auf mich gehört.

Deichgraf hat geschrieben:
Naja das aber Beide auf Schwarz Gold machen ist schon dämlich, da gönnt einer dem anderen die Butter auf dem Brot nicht, der diesjährige Lotus hätte doch einfach grün bleiben können.....


;)
Bild

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 44664
Ich finds schon dreist, was Bahar da abzieht. Fernandes hat vor ihm angekündigt, einen auf schwarz-gold zu machen, jetzt macht er es ihm nach...
Vor allem, wo doch seine Lotus ART in der GP2 unter dem grün von Fernandes gefahren sind...

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 13287
...nachmachen ist gut, schon n Auto fertig presentiert, wo die mit der ursprünglichen Idee noch am Auswerten der Entwürfe waren.

Zumindest haben Sie Fix eingelenkt, und wollen nun doch wie dieses Jahr in Grün/Gelb starten.
Bild

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 44664
Eine Frechheit bleibt es trotzdem. Ich hoff, dass das Team 2011 abkacken wird, bin gespannt, was dann passieren wird.

Nur doof, dass Kubica eigentlich an die Spitze des Feldes gehört...

Beitrag Donnerstag, 09. Dezember 2010

Beiträge: 13287
...naja ich hoffe ja auch, das das diesjährige Lotus Team zumindest TR,Sauber und Williams ärgern kann näxtes Jahr.
Bild

Nächste

Zurück zu Die Teams