Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Wechselspekulationen 2011/2012

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 45286
Ich weiß, für diesen Thread ist es noch sehr früh. Aber auch auf autosport.com wird bereits eifrig über die Bestzung 2012 spekuliert.

Eine Spekulation: Kobayashi soll (auch wegen Infiniti) zu Red Bull kommen, statt Webber. Finde das ein interessanter Gedankengang, auch wenn ich denke, dass Red Bull eher Alguersuari oder Buemi holt, falls Webber wirklich geht, aber daran glaub ich sogar nicht einmal. Jedenfalls scheint Toro Rosso 2011 sehr gut aufgestellt zu sein und daher könnten Alguersuari und Buemi 2011 durchaus überraschen, was ihrem Ruf zugute kommt.

Mal meine Prognose (Hinter den Fahrern, hinter den kein Fragezeichen steht, sind bestätigt für 2012):

Red Bull: Sebastian Vettel - Mark Webber (?)
McLaren: Lewis Hamilton - Jenson Button
Ferrari: Fernando Alonso - Felipe Massa
Mercedes: Nico Rosberg - Michael Schumacher
Renault: Vitaly Petrov (?) - Robert Kubica (?) eigtl bestätigt
Williams: Pastor Maldonado (?) - Jules Bianchi (?)
Force India: Adrian Sutil (?) - Paul di Resta (?)
Sauber: Kamui Kobayashi (?) - Esteban Gutiérrez (?)
Toro Rosso: Jaime Alguersuari (?) - Jean-Eric Vergne (?)
Lotus: Heikki Kovalainen - Jarno Trulli
HRT: Narain Kathikeyan (?) - Davide Valsecchi (?)
Virgin: Timo Glock (?) - Robert Wickens (?)

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 7113
ich wuerde hinter Massa auch ein dickes ? setzen......
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 6675
indalo hat geschrieben:
ich wuerde hinter Massa auch ein dickes ? setzen......


Wenn würdest du dann in den zweiten Ferrari setzten? Weil deinem Fragezeichen zu urteilen wäre Massa dann wohl weg.
Kimi Raikkonen

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 7113
Iceman's good hat geschrieben:
indalo hat geschrieben:
ich wuerde hinter Massa auch ein dickes ? setzen......


Wenn würdest du dann in den zweiten Ferrari setzten? Weil deinem Fragezeichen zu urteilen wäre Massa dann wohl weg.

:| Das ist das problem, wuesste im moment auch keinen - vielleicht Webbo, wenn er bei RBR rausfliegt, sollte er sich vettel&co nicht unterwerfen.....
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 45286
Wieso sollte Webber die zweite Geige hinter Alonso spielen, wenn er das auch bei Red Bull hinter Vettel machen kann?

Nein Webber denke ich eher nicht, würds aber nicht ausschließen. Vielleicht ist Ferrari ja wirklich mal mutig und gibt Bianchi eine Chance, glaub da aber auch eher nicht dran. Vielleicht wirklich Nico Hülkenberg?

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 5468
Wie auch immer, jetzt ist das Thema eröffnet, also sollten wir uns darauf beschränken.
Ich hoffe, das war klar genug ausgedrückt.

Meine Meinung dazu:

Red Bull: ? ?
McLaren: ? ?
Ferrari: ? ?
?: ? ?
?: ? ?
Williams: ? ?
?: ? ?
?: ? ?
?: ? ?
?: ? ?
?: ? ?
?: ? ?
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 25503
Ich denke Alonso wird 2012 im Force India sitzen. Schumacher geht zurück zu Ferrari, Vettel zu Mercedes. Heidfeld geht zu Virgin, Glock zu Torro Rosso. Button geht in Rente, Hamilton zu Red Bull und Rosberg zu McLaren.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 7113
formelchen hat geschrieben:
Ich denke Alonso wird 2012 im Force India sitzen. Schumacher geht zurück zu Ferrari.......

Bild

empfehle dir das hier:
Bild
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 3402
Mal meine Version:

Red Bull:

Vettel, Sebastian
Buemi, Sebastién

Kandidaten: Mark Webber, Jamie Alguersuari

Ferrari:

Alonso, Fernando
Bianci, Jules

Kandidaten: Robert Kubica, Felipe Massa, Mark Webber, Nico Hülkenberg

McLaren:

Hamilton, Lewis
Button, Jenson

MercedesGP:

Schumacher, Michael
Rosberg, Nico

Lotus Renault GP:

Kubica, Robert (falls er wieder fit wird)
Hülkenberg, Nico

Kandidaten: Nick Heidfeld, Vitaly Petrov, Bruno Senna, Romain Grosjean

Force India:

Sutil, Adrian
DiResta, Paul

Kandidaten: Nico Hülkenberg, Kamui Kobayashi, Nick Heidfeld, Felipe Massa

Williams:

Maldonado, Pastor
Bottas, Valteri

Kandidaten: Rubens Barrichello, Nico Hülkenberg, Bruno Senna, Vitaly Petrov, Kamui Kobayashi, Felipe Massa

Sauber:

Kobayashi, Kamui
Glock, Timo

Kandidaten: Sergio Perez, Esteban Guiterrez, Felipe Massa, Bruno Senna

STR:

Alguersuari, Jamie
Riccardo, Daniel

Kandidaten: Sebastién Buemi, Vitaly Petrov

Team Lotus:

Kovalainen, Heikki
Senna, Bruno

Kandidaten: Jarno Trulli, Karun Chandhok, Vitaly Petrov, Nick Heidfeld

Virgin:

Petrov, Vitaly
d'Ambrosio, Jerôme

Kandidaten: Timo Glock, Lucas DiGrassi, Felipe Massa, Sergio Perez

HRT:

Karthikeyan, Narain
Valecci, Davide

Kandidaten: Christian Klien, Tonio Liuzzi, Christijan Albers, Vitaly Petrov

Team 13 (Prodrive, StefanGP, Epsilon)*:

Massa, Felipe
Perez, Sergio

Kandidaten: Rubens Barrichello, Tonio Liuzzi, Vitaly Petriv, Lucas DiGrassi


* Wenn die FIA ein 13. Team zulässt.

Die größten Verlierer in dieser Runde wären dann Mark Webber, Rubens Barrichello, Felipe Massa und Jarno Trulli.
Meine Website: https://www.klokriecher.de

YouTube: KLOKRIECHER
YouTube: KlokriecherBuilds
YouTube: KlokriecherStopmotion
Instagram: klokriecher
TikTok: klokriecher
Twitter: klokriecher

Beitrag Donnerstag, 10. März 2011

Beiträge: 0
indalo hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ich denke Alonso wird 2012 im Force India sitzen. Schumacher geht zurück zu Ferrari.......

Bild

empfehle dir das hier:
Bild



Eher fährt der Graf selber als das der Michel in die Familie zurück kehrt, die Tür ist zu, für immer.

Beitrag Freitag, 11. März 2011

Beiträge: 253
Auch wenns natürlich noch sehr sehr früh ist, will ich auch einen Tipp abgeben was ich mir für 2012 vorstellen kann.

Red Bull: Sebastian Vettel - Mark Webber/Jaime Alguersuari
McLaren: Lewis Hamilton - Jenson Button
Ferrari: Fernando Alonso - Felipe Massa/Mark Webber/Kamui Kobayashi
Mercedes: Nico Rosberg - Michael Schumacher
Renault: Robert Kubica/Nick Heidfeld - Vitaly Petrov
Williams: Rubens Barrichello/Nick Heidfeld/Adrian Sutil - Pastor Maldonado/Guiedo van der Garde
Force India: Adrian Sutil/Nico Hülkenberg - Paul di Resta
Sauber: Kamui Kobayashi - Sergio Perez/Esteban Gutiérrez
Toro Rosso: Sebastien Buemi/Daniel Ricciardo - Jaime Alguersuari/Jean-Eric Vergne
Lotus: Heikki Kovalainen - Bruno Senna/Nick Heidfeld/Davide Valsecchi
HRT: Gute Frage, wenn es sie 2012 noch geben sollte dürften diejenigen mit der meisten Kohle die beiden Cockpits unter sich ausmachen.
Virgin: Timo Glock - Jerome D'Ambrosio/Guiedo van der Garde

Beitrag Samstag, 12. März 2011

Beiträge: 45286
Wieso sollte Trulli nicht mehr bei Lotus fahren? Er hat einen Vertrag, genauso wie Kovalainen.

Beitrag Samstag, 12. März 2011

Beiträge: 13287
Rente...?
Bild

Beitrag Samstag, 12. März 2011

Beiträge: 45286
Nun ja er hat einen Vertrag für 2012 und 2010 war er ja ähnlich schnell wie Kovalainen. Dass mit der Unmotiviertheit hat einfach nicht gestimmt, sondern war ein Bild, das die Medien gemacht haben.

Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.

Beitrag Samstag, 12. März 2011

Beiträge: 25503
MichaelZ hat geschrieben:
Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.



Das wollen wir doch mal sehen. :lol:

Sicher, einen Vertrag hat er. Aber Heidfeld könnte zum Stolperstein für ihn werden.

Wenn Petrov aber seine Abu-Dhabi-Form konservieren kann, dann wäre das schon gut für ihn.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 12. März 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
MichaelZ hat geschrieben:

Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.



He ,die haben jetzt Gottes kleinen Bruder unter Vertrag .
Der wird erst wieder gehen gelassen ,wenn er übern eigenen
Bart stolpert . Da kannste nicht mit so nebensächlichkeiten kommen wie Petrovs Vertrag :D

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 1058
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.



Das wollen wir doch mal sehen. :lol:
Sicher, einen Vertrag hat er. Aber Heidfeld könnte zum Stolperstein für ihn werden.
Wenn Petrov aber seine Abu-Dhabi-Form konservieren kann, dann wäre das schon gut für ihn.

Oh? Wann ist dann dessen Vertrag verlängert worden? Ich hatte noch die Info "Vertragsende 2011". Auf der anderen Seite, was sind in der F1 Verträge wert? Eigentlich nicht einmal das Papier auf dem sie stehen. In der Tat könnte Heidfeld ein Stolperstein für den Russen werden. Es hängt natürlich auch davon ab, wie und wann und ob überhaupt Kubica zurückkommt.

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 6675
Dr.Otto-AronSikpin hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.



Das wollen wir doch mal sehen. :lol:
Sicher, einen Vertrag hat er. Aber Heidfeld könnte zum Stolperstein für ihn werden.
Wenn Petrov aber seine Abu-Dhabi-Form konservieren kann, dann wäre das schon gut für ihn.

Oh? Wann ist dann dessen Vertrag verlängert worden? Ich hatte noch die Info "Vertragsende 2011". Auf der anderen Seite, was sind in der F1 Verträge wert? Eigentlich nicht einmal das Papier auf dem sie stehen. In der Tat könnte Heidfeld ein Stolperstein für den Russen werden. Es hängt natürlich auch davon ab, wie und wann und ob überhaupt Kubica zurückkommt.


Ich würde dazu sagen, dass, sofern es Kubica wieder gut geht und er züruckkommt, der Stoplerstein für einen der beiden sein wird. So verstehe ich nicht, warum Petrovs Vertrag bereits verlängert worden sein soll, oder fließen noch mehr russische Gelder. Denn niemand weis, wie nun heuer seine FOrm sein wird.
Kimi Raikkonen

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 45286
Das hat mit verlängern nichts zu tun, Petrov hat einen Vertrag für 2011 und 2012 bekommen.

Beitrag Sonntag, 13. März 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
Dr.Otto-AronSikpin hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.



Das wollen wir doch mal sehen. :lol:
Sicher, einen Vertrag hat er. Aber Heidfeld könnte zum Stolperstein für ihn werden.
Wenn Petrov aber seine Abu-Dhabi-Form konservieren kann, dann wäre das schon gut für ihn.

Oh? Wann ist dann dessen Vertrag verlängert worden? Ich hatte noch die Info "Vertragsende 2011". Auf der anderen Seite, was sind in der F1 Verträge wert? Eigentlich nicht einmal das Papier auf dem sie stehen. In der Tat könnte Heidfeld ein Stolperstein für den Russen werden. Es hängt natürlich auch davon ab, wie und wann und ob überhaupt Kubica zurückkommt.



Als Petrov unterschrieben hat , haben sowohl er als auch seine Managerin als auch Renault von einem Zweijahresvertrag gesprochen .
Wenn Kubica nicht zurück kommt ,dann wird sich Renault über kurz oder lang wohl nach einem vergleichbaren Ersatz umschauen und dann schauen wir erst mal wer da für wen der Stolperstein wird .
Heidi wird das tun was er bei Sauber getan hat ,was er bei Willuiams getan hat ,was er bei Jordan getan hat ,was er bei BMW getan hat und selbst bei Prost nicht ganz verhindern konnte ,er wird jammern und jede Schuld auf andere schieben . Nur das diesesmal nicht wie in den letzten Jahren Theissen da ist ,der ihm den Bart grault und übers Haupthaar streichelt
Soviel besser war Heidi mit der Erfahrung eines Messias der F1 nun auch wieder nicht in den Tests als Lenins Rache an die Deutschen

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 7113
AWE hat geschrieben:
.....er wird jammern und jede Schuld auf andere schieben . Nur das diesesmal nicht wie in den letzten Jahren Theissen da ist ,der ihm den Bart grault und übers Haupthaar streichelt

So siehts aus!
Und selbst wenn Robert nicht naechste saison zurueck kommen sollte, wird man den "notnagel" Heidi gegen einen anderen fahrer austauschen.

;) Theissen ist ja mittlerweile auch "gegangen worden" bei BMW; damit hat man das risiko ausgeschaltet, das beim DTM einstieg gleich alles wieder in die entwicklungsrichtung a´lá F1 geht.
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 25503
Dr.Otto-AronSikpin hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Übrigens: Petrov ist bei Renault auch für 2012 fix.



Das wollen wir doch mal sehen. :lol:
Sicher, einen Vertrag hat er. Aber Heidfeld könnte zum Stolperstein für ihn werden.
Wenn Petrov aber seine Abu-Dhabi-Form konservieren kann, dann wäre das schon gut für ihn.

Oh? Wann ist dann dessen Vertrag verlängert worden? Ich hatte noch die Info "Vertragsende 2011". Auf der anderen Seite, was sind in der F1 Verträge wert? Eigentlich nicht einmal das Papier auf dem sie stehen. In der Tat könnte Heidfeld ein Stolperstein für den Russen werden. Es hängt natürlich auch davon ab, wie und wann und ob überhaupt Kubica zurückkommt.



Petrov hatte nie einen Vertrag bis Ende 2011. Er stand im Winter ohne Vertrag da und später wurde dann bekannt gegeben, dass er einen Vetrag bis Ende 2012 bekommen hat.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 25503
indalo hat geschrieben:
AWE hat geschrieben:
.....er wird jammern und jede Schuld auf andere schieben . Nur das diesesmal nicht wie in den letzten Jahren Theissen da ist ,der ihm den Bart grault und übers Haupthaar streichelt

So siehts aus!
Und selbst wenn Robert nicht naechste saison zurueck kommen sollte, wird man den "notnagel" Heidi gegen einen anderen fahrer austauschen.


Fakt ist, dass Boullier vor wenigen Tagen im Interview sagte, Heidfeld sei Kubica sehr ähnlich. Klingt nicht so, dass man Heidi würde austauschen wollen.



indalo hat geschrieben:
;) Theissen ist ja mittlerweile auch "gegangen worden" bei BMW; damit hat man das risiko ausgeschaltet, das beim DTM einstieg gleich alles wieder in die entwicklungsrichtung a´lá F1 geht.



Hier fehlt mal wieder die Substanz in deiner Aussage. Wie erklärst du dir, dass Theissen (ja, der "Nichtskönner") noch bis zum Sommer bei BMW bleiben soll, um seinen Nachfolger einzuarbeiten??


Theissens Abgang wurde nicht von BMW herbeigeführt. Er selbst wollte gehen, aber bis dahin noch das DTM-Projekt vorantreiben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 45286
indalo hat geschrieben:
So siehts aus!
Und selbst wenn Robert nicht naechste saison zurueck kommen sollte, wird man den "notnagel" Heidi gegen einen anderen fahrer austauschen.


Eine gewagte Aussage. Mag sein, vielleicht gegen Webber oder Massa, aber die Frage ist halt, ob die dann zu Renault gehen wollen. Ich schließe es jedenfalls nicht aus, dass Heidfeld 2012 für Renault fahren wird.

Beitrag Sonntag, 13. März 2011

Beiträge: 45286
formelchen hat geschrieben:
Fakt ist, dass Boullier vor wenigen Tagen im Interview sagte, Heidfeld sei Kubica sehr ähnlich. Klingt nicht so, dass man Heidi würde austauschen wollen.


Na du wirst kaum einen Teamchef finden, der gegen seine eigenen Fahrer stänkert...

Dass er sowas sagt, ist logisch.

Trotzdem: Boullier ist mit Heidfeld zufrieden, er hätte aber viel viel lieber mit Kubica weitergemacht.

Nächste

Zurück zu Die Fahrer