Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Re: Welche fahrer sind nach 2011 weg??

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Donnerstag, 15. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
Mr_Mutt hat geschrieben:
MESSIas10 hat geschrieben:

Der Kerl ist 42 Jahre alt. Setzt endlich irgentwo eine Grenze. Er war dieses Jahr ordentlich, aber hey, das war Sutil auch und der fährt wohl nimmer für FI.



Wir können ja sammeln und ihm ein Buch über Rosenzüchten zum 43. schenken. Vielleicht bringt ihn das auf eine andere Idee als Rentner Hobby. Das hier vielleicht, das sieht doch ganz hübsch aus, oder?
http://www.amazon.de/Rosen-pflegen-Schr ... 206&sr=1-1

Aber andererseits, ich glaube Ende 2012 Comeback sowieso vorbei und Schumacher hat es dann doch auch selber einfach mal eingesehen, dass es keinen Sinn mehr macht. Und die bei Mercedes vermutlich auch.



Also ich hab ja gehört ,dem 1 FC Köln ist der Geißbock abhanden gekommen :D

Beitrag Freitag, 16. Dezember 2011

Beiträge: 3713
Formelchen, ich sag ja nicht das Schummel es nicht verdient nächstes Jahr ein Auto zu haben.

Nur find ich es einfach nicht gut, dass es soviele wirklich "alte" Fahrer gibt. Alguersuari... 21 und ohne Team, Buemi... 23 und ohne Team, Sutil 28... und höchstwarscheinlich bald ohne Team.
Wenns soweiter geht, haben selbst Fahrer wie Kobayashi und Glock bald kein Team mehr, blos weil es an der Finanzierung fehlt.
"40 Punkte klingen nach viel, aber so sehen wir das nicht. Silverstone sollte zeigen, dass unser Auto einen Schritt voran gemacht hat. Das war der Fall. Deshalb glaube ich jetzt an die Titelchancen."
Komm schon Nano...

Beitrag Freitag, 16. Dezember 2011

Beiträge: 0
Naja, dafür haben sie dann aber ab 40 wieder Chancen ..... :D

Beitrag Freitag, 16. Dezember 2011

Beiträge: 1085
MESSIas10 hat geschrieben:
Formelchen, ich sag ja nicht das Schummel es nicht verdient nächstes Jahr ein Auto zu haben.

...



alonso hat doch seinen vertrag bei ferrari bis 2016 und das mit ü30, oder wen meinst du mit schummel. :wink: :lol: :D


mfg.
Stingray 8-)

Grobe unvernünftige Leute soll man
verachten und Ihnen nicht antworten!

Beitrag Freitag, 16. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
Nur mal so als Frage - ist der Kindergarten im F1 Fahrerlager nicht schon groß genug ?
Fällt nur nicht mehr so auf weil ja mittlerweile auch die älteren ihre ganz persönliche Nanny brauchen .

1971 gab es 12 Fahrer mit 35+ , 1981 waren es noch 9 ,1991 waren es noch 7 ,2001 waren es 3 und 2011 so um die 5 -
Also kein Grund zur Panik das die F1 vergreisen könnte .

Beitrag Freitag, 16. Dezember 2011

Beiträge: 45286
Ich seh da auch kein Problem. Ganz im Gegenteil: Ist doch interessant, wenn ein paar ältere gegen junge Wilde fahren.

Beitrag Freitag, 16. Dezember 2011

Beiträge: 25500
MESSIas10 hat geschrieben:
Formelchen, ich sag ja nicht das Schummel es nicht verdient nächstes Jahr ein Auto zu haben.

Nur find ich es einfach nicht gut, dass es soviele wirklich "alte" Fahrer gibt. Alguersuari... 21 und ohne Team, Buemi... 23 und ohne Team, Sutil 28... und höchstwarscheinlich bald ohne Team.
Wenns soweiter geht, haben selbst Fahrer wie Kobayashi und Glock bald kein Team mehr, blos weil es an der Finanzierung fehlt.



Momentan ist die Entwicklung durchaus positiv. Gerade wo du die Finanzierung ansprichst, ist es doch gut, dass schwache Paydriver wie Senna und Petrov jetzt (wahrscheinlich) weg sind.

Alguersuari und Buemi weint niemand hinterher. Beide waren bestenfalls Durchschnitt. Beide fuhren gute zwei Jahre und haben nicht richtig überzeugt. Warum weiter Zeit mit denen verschwenden?? Jetzt gibt man zwei anderen eine Chance, vielleicht ist da jemand dabei, der super Leistungen zeigt.

Sutil ist natürlich schon länger dabei und irgendwie eine feste Größe der Formel 1. Ich glaube er wird noch ein Cockpit finden. Nicht zuletzt weil er vielleicht auch Medion als Sponsor im Rücken hat.


Ansonsten stimme ich AWE und MichaelZ zu. Was spricht dagegen, dass es in der F1 einige jüngere und einige ältere Fahrer gibt????

Es ist doch gut und schön, wenn das Fahrerfeld alterstechnisch gemischt ist. Ich will nicht nur unter 30-jährige in der F1 sehen. Und so lange ältere Fahrer noch konkurrenzfähig sind, ist es gut sie zu haben. Egal ob sie Schumacher, Webber oder Barrichello heißen - wobei Barrichello zuletzt echt schwach war.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 18. Dezember 2011

Beiträge: 10696
Wenn ich allerdings Ambrosio, Senna, Petrov, Buemi, Alguersuari gegen Pic, Ricciardo, Vergne gegenrechnen soll seh ich da keine Verbesserung - selbst bei Grossjean tu ich mich schwer...
Der Markt gibt momentan einfach nichts besseres her - und dass ein Pic fährt und Wickens oder Bianchi nicht kanns auch nicht sein...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Sonntag, 18. Dezember 2011

Beiträge: 45286
Ne wirkliche Verschlechterung ist es nicht. Stimmt schon, Bianchi und Wickens sind die einzigen zwei Fahrer, die eine F1-Chance wirklich verdient hätten. Bianchi wird jetzt wohl bei Force India üben dürfen und das tut ihm sicherlich nicht schlecht, denn in der GP2 zeigte er vor allem in der 1. Saisonhälfte doch einige Fehler. Da war Grosjean einfach besser und konstanter.

Beitrag Dienstag, 14. Februar 2012

Beiträge: 25500
Wird Zeit hier mal den Thread wieder zu beleben.

Einige lagen ja doch ordentlich daneben vor knapp einem Jahr:


indalo hat geschrieben:
:D also nach dem heutigen quali behaupte ich 'wieder mal', das Schummi sich das naechste saison nicht noch mal antut und endgueltig das handtuch wirft......


Schade dass unser Indalochen hier nicht mehr aktiv ist. Hätte gern ihre Reaktion gesehen.


Auch hier hatte Indalochen falsche Hoffnungen:

indalo hat geschrieben:
Nur ein geruecht oder doch mehr??

Scottish driver Paul di Resta could replace Michael Schumacher at Mercedes if the German seven-time world champion decides to retire for a second time at the end of the season.


Di Resta neben Rosberg waere auf jeden fall ein gewinn fuer MGP. Seine leistung un den ersten rennen hat mahr als ueberzeugt und ich denke er wuerde fuer Mercedes bessere resultate einfahren als der oldie; ausserdem ist er jung und man kann mit ihm die zukunft aufbauen.


indalo hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
.....denn du weißt dass es stimmt.

:drink: "Noe"...stimmt eben nicht!
Schumi sollte sich das haendchen vom Rubinho schnappen...und richtung sonnenuntergang 'verschwinden'.......


Tja, nu ist der Rubens allein Richtung Sonnenuntergang verschwunden. :lol:

indalo hat geschrieben:
Wenn das so weiter geht, koennte ich mir vorstellen, das Button nach dieser saison auch die koffer packt.

In Australia +0.6 to Hamilton
In Malaysia +0.9 to Hamilton
In China +0.7 to Hamilton
In Turkey +0.3 to Hamilton



Und am Ende hat er Hamilton geschlagen.



edelbrock hat geschrieben:
Also ich tippe darauf, dass Heidfeld spätestens Ende Saison die F1 verlassen wird, unabhängig von Kubicas Comeback.

Ebenso ist klar, dass Webber weg geht, wohin ist noch ungewiss, aber nachdem was Marko mit ihm anstellt, muss man damit rechnen, dass er ganz weg geht.


Bei Heidfeld hatte Edelbrock Recht, bei Webber nicht. Offenbar verstehen sich Marko und Webber besser als gedacht.

MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke übrigens Trulli hört auf.


Hier lag MichaelZ falsch...Trulli hat jedenfalls die Absicht zu bleiben. Ob er darf oder durch Petrovs Geldgeber rausgekauft wird, steht ja leider noch nicht fest.

ABS hat geschrieben:
Heidfeld & Sutil, die beiden Deutschen seh ich 2012 (ganz) draußen


Kompliment ABS, eine richtige Vorhersage am 11.05.2011. Wobei man sagen muss, dass Sutil weniger aufgrund seiner Leistungen draussen ist als aufgrund seiner Prügel-Affäre.


Ich selbst habe auch gar nicht so daneben gelegen am 12.05.2011:


formelchen hat geschrieben:
Back to Topic Leute!

Also...welche Fahrer sind 2012 nicht mehr dabei?


Mein Tipp:

Barrichello, Karthikeyan, Trulli

Und unter Umständen:

Sutil, Heidfeld, Webber, Alguersuari, Liuzzi


Ok Kartikeyan und Webber sind noch dabei, Trulli vielleicht auch. Sonst lag ich echt gut. 8-)



Lasseko hat geschrieben:
Also so wie es bisher aussieht gibt es durchaus einige Piloten im aktuellen Fahrerfeld die 2012 nicht mehr dabei seien könnten.

Felipe Massa:
Es sieht nicht gut aus für ihn. Er hinkt immernoch meilenweit hinter Alonso her und versaut seinem Team so die Konstrukteurs-Wertung. Ich denk mal er wird trotz laufenden Vertrages für 2012 ersetzt, z.B durch Webber oder Kobayashi.

Nick Heidfeld:
Wurde als möglichst guter Kubica-Ersatz verpflichtet, konnte bisher allerdings nicht immer überzeugen. Sein Rennspeed mag gut sein, aber sein altes Qualifying-Problem hat er immernoch noch nicht überwunden. Muss sich steigern, sonst fährt er nächstes Jahr wohl eher DTM.

Michael Schumacher:
Klar das er und Teamkollege Rosberg nicht um Podestplätze, sondern nur um Punkte kämpfen können ist größtenteils Schuld des schwachen Wagens. Aber auch bei ihm ist keine großartige Steigerung zum Vorjahr erkennbar und Rosberg ist weiter meist stärker als er. Ein Rücktritt zum Jahresende würde ich nicht ausschließen.

Adrian Sutil:
Auch wenn seine Monaco Leistung gut war, muss er ernsthaft um seinen Platz fürs nächste Jahr fürchten. Mit di Resta hatt er bisher ziemliche Probleme mitzuhalten, besonders im Qualifying. Und mit Hülkenberg steht schon ein potenzieller Nachfolger bereit.

Jaime Alguersuari:
Auch der junge Spanier fährt bisher keine gute Saison. Mit Buemi kann er bisher in keinster Weise mithalten und Punkte hat er noch nicht geholt. Könnte nächstes Jahr für Ricciardo Platz machen müssen.

Jarno Trulli:
Der einstige gute Qualifyer hat bisher jedes Quali-Duell gegen Kovaleinen verloren und jünger wird er auch nicht. Schon letztes Jahr gab es Gerüchte das er seine Karriere beenden könnte. Mit dem bei Teamchef Fernandes hoch im Kurs stehenden Karun Chandhok gibt es schon einen Kandidaten der sein Cockpit einnehmen könnte.

Rubens Barrichello:
Ist jetzt schon 39 und damit im besten Rentner-Alter. Ist derzeit auch mit den Leistungen seines Teams nicht wirklich zufrieden und Maldonado hält bisher ganz gut mit. Aber allzu sicher sollte man sich nicht sein das er abtritt, diese Gerüchte gibt es schon seit einigen Jahren.


Was meint ihr dazu?



Eine gute Vorhersage, wenn man von Massa und Schumacher absieht.


GloriaD hat geschrieben:
Top Kandidaten für Kein cockpit 2012
sind für mich:

Massa
Trulli
Heidfeld

Fragezeichen für

di Ambrosio
Algersuari



Ebenfalls eine gute Vorhersage, sieht man von Massa (und Trulli) ab.

Gleiches gilt für Klokriecher:

KLOKRIECHER hat geschrieben:
Nach 2011 sind meiner Meinung nach folgende Fahrer weg:

- Narain Karthikeyan
- Jerômé d'Ambrosio
- Rubens Barrichello
- Mark Webber
- Felipe Massa
- Nick Heidfeld
- Jarno Trulli

Fragezeichen bei:

- Tonio Liuzzi
- Jamie Alguersuari
- Adrian Sutil (Hängt vom Gerichtsurteil, wegen des China-Vorfalls ab)



Hier lag ABS voll daneben:

ABS hat geschrieben:
Hat den der Nico den Vertrag bei Mercedes schon unterschrieben? Weil den sehe ich zusammen mit Kubica als heissesten Kandidat neben Alonso.

Lange rede kurzer Sinn: Würde mich sehr Wundern wenn Massa nächste Saison noch rot fährt!
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 17. Februar 2012

Beiträge: 310
Um mal wieder was sportbezogenes zu bringen - nachdem einige scheinbar das Winterloch ausnutzen, um die anderen Threads etwas vollzuspamen ...

Trulli hats nun - überraschend :lol: - auch noch erwischt. Petrov ist als 2. Mann neben Kovalainen bestätigt worden.

Beitrag Freitag, 17. Februar 2012

Beiträge: 0
TRU ist endlich wech. Bild Im Vergleich zu HEI & BAR wuensche ich ihm fuer die Zukunft nix motorsportliches, sondern um sich um seine Aufgaben als Winzer zu kuemmern. PET hat mit einem Podiumsplatz gezeigt, wozu er faehich sein kann. Bild Bessere Fahrer ist das noch net gelungen, obwohl sie auch das Koennen besitzen...

Beitrag Freitag, 17. Februar 2012

Beiträge: 5468
Babaco hat geschrieben:
...Bild...

Lass das mal lieber, ist auf die Dauer ungesund.
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Freitag, 17. Februar 2012

Beiträge: 45286
Trulli hab ich gemocht, aber letztlich war er 2011 einfach nicht gut genug. Der Platzwechsel hat aber andere Gründe, daraus macht Caterham ja auch keinen Hehl.

Beitrag Freitag, 17. Februar 2012

Beiträge: 0
albj hat geschrieben:
Lass das mal lieber, ist auf die Dauer ungesund.

Manchmal fuege ich auch echt unpassende Smilies hinein, gebe ich ja zu. Bild Trotzdem isses witzich...

Beitrag Samstag, 18. Februar 2012

Beiträge: 45286
Ja total :lol:

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer