Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Pierre Gasly

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Sonntag 28. Juli 2019, 14:24

Beiträge: 40295
Das Quali war ja jetzt nicht so schlecht.

Beitrag Sonntag 28. Juli 2019, 17:59

Beiträge: 20031
MichaelZ hat geschrieben:
Das Quali war ja jetzt nicht so schlecht.


Das Rennen dann doch wieder.

Ausgerechnet auf Albon aufzufahren und damit alles weg zu werfen, während Kvyat auf dem Podium landet...

Gasly hat dieses Wochenende 2x das Auto geschrottet. Der erste Crash soll Red Bull schon eine halbe Mio. gekostet haben...

Ich denke Ungarn kann er noch fahren, weil das schon in einer Woche ist. Aber nach der Sommerpause könnte er mit Kvyat das Auto tauschen.

Gasly muss vielleicht noch etwas reifen, so wie es Kvyat auch musste...
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 28. Juli 2019, 19:38

Beiträge: 40295
Ich fand Gasly in der Formel 2 schon nicht besonders gut.

Beitrag Sonntag 28. Juli 2019, 20:16

Beiträge: 8283
Ich denke mal der einzige Grund dass er noch fährt ist wohl einfach dass sie bei RB momentan einfach gar keinen Kopf dafür haben sich darüber Gedanken zu machen weil sie einfach nur versuchen Max in Stellung zu bringen und Gasly dabei so wenig schadet wie Kvyat hilft...

Beitrag Montag 29. Juli 2019, 15:50

Beiträge: 40295
naja Horner hat schon gesagt, dass er langsam etwas die Geduld verliert, weil man nur Zweiter werden kann, wenn beide Fahrer punkten.

Beitrag Montag 29. Juli 2019, 17:48

Beiträge: 20031
Marko hat heute wohl bestätigt dass Gasly 2019 zuende fährt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag 30. Juli 2019, 16:16

Beiträge: 40295
Halte ich für einen Fehler. Auch in Hinblick auf 2020.

Beitrag Dienstag 30. Juli 2019, 18:37

Beiträge: 20031
Ich halte das auch für einen Fehler, aber es wird schon Gründe dafür geben. Vielleicht etwas vertragliches. Vielleicht hat man aber auch Angst dass Kvyat dem Max zu oft in die Quere kommen und die WM versauen könnte....

Es zeigt ja irgendwo auch, dass man bei Red Bull nicht mehr sooo kalt ist wie in der Vergangenheit.

Sollte Gasly aber in Ungarn wieder Mist bauen, kann sich da sicher doch etwas tun.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch 31. Juli 2019, 00:58

Beiträge: 280
MichaelZ hat geschrieben:
Halte ich für einen Fehler. Auch in Hinblick auf 2020.


Gasly wird bleiben, der ist nicht so schwach, wie der Augenschein vermittelt. Auch Bottas ist besser, als du glaubst.

Was mir unter vielen Usern auffällt, sie beurteilen ein Fahrer meistens zu sehr nach dem letzten Rennen, haben eine zu kurzlebige Erinnerung . Gasly war bei STR relativ gut, also liegt es mehr am Auto und Reifen - so wie bei VET oder BOT, die sich noch anpassen müssen.

HAM, ALO oder RIC können sich offensichtlich schneller anpassen. Denke Gasly wird sich noch durchsetzten.

Beitrag Mittwoch 31. Juli 2019, 15:04

Beiträge: 40295
formel-at hat geschrieben:
Was mir unter vielen Usern auffällt, sie beurteilen ein Fahrer meistens zu sehr nach dem letzten Rennen, haben eine zu kurzlebige Erinnerung . Gasly war bei STR relativ gut,


Seh ich nicht so. Hartley war jetzt auch keine wahnsinnig hohe Messlatte.

Beitrag Mittwoch 31. Juli 2019, 20:11

Beiträge: 280
MichaelZ hat geschrieben:
formel-at hat geschrieben:
Was mir unter vielen Usern auffällt, sie beurteilen ein Fahrer meistens zu sehr nach dem letzten Rennen, haben eine zu kurzlebige Erinnerung . Gasly war bei STR relativ gut,


Seh ich nicht so. Hartley war jetzt auch keine wahnsinnig hohe Messlatte.


Weil Hartley keine hohe Messlatte war, bedeutet es nicht, dass Gasly nicht sonderlich gut war.
Der Unterschied zwischen Hartley und Gasly war gravierend groß.

Beitrag Donnerstag 1. August 2019, 21:56

Beiträge: 40295
Ich hab - außer Bahrain – 2018 von Gasly nichts Beeindruckendes gesehen. Auch in der Formel 2 nicht.

Beitrag Sonntag 4. August 2019, 18:15

Beiträge: 40295
eigentlich muss Red Bull ihn rausschmeißen...

Beitrag Sonntag 4. August 2019, 20:19

Beiträge: 280
Ich würde ihn sofort gegen Kwyat austauschen. Dann hat RB noch eine bessere Chance auf Platz 2.
Gasly kommt mit der Kiste nicht zurecht

Beitrag Sonntag 4. August 2019, 20:50

Beiträge: 20031
Ich hoffe sie tauschen ihn mit Kvyat aus in der Sommerpause. Also ICH habe genug von Gasly gesehen.

Red Bull hat noch gute Chancen auf P2 in der K-WM. Aber wohl nur, wenn man einen zweiten Fahrer hat der die Ferrari auch schlagen kann.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 4. August 2019, 21:21

Beiträge: 40295
vor allem, sollte Red Bull wirklich noch Mercedes überholen, brauchen sie einen Fahrer, der auch Platz zwei vor Hamilton sicher macht und keinen, der überrundet wird...

Beitrag Sonntag 4. August 2019, 21:24

Beiträge: 20031
Eben. Und Kvyat denke ich hat das Zeug. Er wäre jedenfalls besser als Gasly.

Allerdings ist Kvyat auch jemand der sich nicht gern zur Nr.2 machen lässt und auf der Strecke nachgibt. Also 2020 könnte es da zu strittigen Situationen mit Verstappen kommen. Das ist die Gefahr eines Wechsels.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 4. August 2019, 22:21

Beiträge: 1452
MichaelZ hat geschrieben:
vor allem, sollte Red Bull wirklich noch Mercedes überholen, brauchen sie einen Fahrer, der auch Platz zwei vor Hamilton sicher macht und keinen, der überrundet wird...


Von was träumst du denn....

Beitrag Montag 5. August 2019, 17:18

Beiträge: 40295
formelchen hat geschrieben:
Eben. Und Kvyat denke ich hat das Zeug. Er wäre jedenfalls besser als Gasly.

Allerdings ist Kvyat auch jemand der sich nicht gern zur Nr.2 machen lässt und auf der Strecke nachgibt. Also 2020 könnte es da zu strittigen Situationen mit Verstappen kommen. Das ist die Gefahr eines Wechsels.


Ich denke nicht, dass Kvyat Verstappen gefährlich wird.

Beitrag Montag 5. August 2019, 19:06

Beiträge: 8493
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Eben. Und Kvyat denke ich hat das Zeug. Er wäre jedenfalls besser als Gasly.

Allerdings ist Kvyat auch jemand der sich nicht gern zur Nr.2 machen lässt und auf der Strecke nachgibt. Also 2020 könnte es da zu strittigen Situationen mit Verstappen kommen. Das ist die Gefahr eines Wechsels.


Ich denke nicht, dass Kvyat Verstappen gefährlich wird.


muß er ja auch gar nicht - aber in so einem Rennen wie in Ungarn muß der 2. Red Bull zwingend 3. werden - und das trau ich einem Kvyat zu.
GO Lewis

Beitrag Montag 5. August 2019, 19:44

Beiträge: 20031
MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke nicht, dass Kvyat Verstappen gefährlich wird.


Auf die Saison gesehen vielleicht nicht, aber vereinzelt sicher schon.

Wenn er (wie Bottas) seinem Teamkollegen hier und da Punkte wegschnappt oder im Zweikampf mal mit ihm kollidiert, dann ist Ärger vorprogrammiert. Er ist sicher niemand, der freiwillig die Nr.2 spielt und immer brav Platz macht. Außer vielleicht 2019, wenn der Wechsel noch während der Saison kommt - da wird er dann schon helfen. Aber in einer neuen, kompletten Saison würde er sicher versuchen Max zu schlagen.

Man sollte auch nicht vergessen, dass der Bursche einen Ricciardo damals geschlagen hat.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag 6. August 2019, 14:02

Beiträge: 40295
automatix hat geschrieben:
muß er ja auch gar nicht - aber in so einem Rennen wie in Ungarn muß der 2. Red Bull zwingend 3. werden - und das trau ich einem Kvyat zu.


Ich auch. Gasly jedenfalls ist nichts, der muss raus - und zwar jetzt in der Sommerpause.

Beitrag Montag 12. August 2019, 15:08

Beiträge: 40295
So mal schaun, wie sich Gasly gegen Kvyat schlägt. Ich hoffe 2020 kommt ein anderer zum Zug.

Beitrag Sonntag 27. Oktober 2019, 18:51

Beiträge: 8283
Okay, man muss fairerweise feststellen - seine Leistung im TR rehabilitiert ihn schon gewaltig, das sieht schon wirklich gut aus!

Beitrag Sonntag 27. Oktober 2019, 22:39

Beiträge: 40295
Naja überragend sind sie auch nicht.

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video