Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Lewis Hamilton 2011

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 5468
Wie macht sich Hamilton in der diesjährigen Saison?
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 1893
albj hat geschrieben:
Wie macht sich Hamilton in der diesjährigen Saison?

Wieso gibt es jetzt plötzlich für jeden Fahrer einen neuen Thread?
Die Personen sind die leichen geblieben.
Finde ich überfüssig, vor allem da die alten Treads nicht zeitlich begrenzt waren
Nur weil der alte Alonso thread wegen OT geschlossen wurde
Ich finde das macht das Forum unübersichtlich. Vor allem wenn man auf einen älteren Beitrag zurückgreifen will.
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 5468
Naja, jeder hat dazu seine eigene Meinung.

Das wurde so von KRFan angeregt, ich fand ihre Idee ganz gut.
Alles nachzulesen in besagtem Alonso-Faden.

Aber lieber zu Hamilton: Ich denke, wenn der McLaren gut ist, wird er der Konkurrenz um die Ohren fahren. Wenn...
Ansonsten könnte sich langsam Frust bei ihm breitmachen.
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011
AMG AMG

Beiträge: 115
albj hat geschrieben:
Aber lieber zu Hamilton: Ich denke, wenn der McLaren gut ist, wird er der Konkurrenz um die Ohren fahren. Wenn...
Ansonsten könnte sich langsam Frust bei ihm breitmachen.


Er solllte sich mehr auf das fahren konzentieren , denn sein Umfeld lenkt ihm zu sehr ab.
Er hat 2 mal des wegen eine große WM Chance vertan.

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 0
AMG hat geschrieben:
albj hat geschrieben:
Aber lieber zu Hamilton: Ich denke, wenn der McLaren gut ist, wird er der Konkurrenz um die Ohren fahren. Wenn...
Ansonsten könnte sich langsam Frust bei ihm breitmachen.


Er solllte sich mehr auf das fahren konzentieren , denn sein Umfeld lenkt ihm zu sehr ab.
Er hat 2 mal des wegen eine große WM Chance vertan.



Das glaube ich so nicht. Im ersten Jahr hat ihm nur ein Quäntchen Glück und ein Team mit richtigen Entscheidungen gefehlt. Er ist reifer und erfahrener geworden, das sollte ihm nützen wenn das Team wieder mal ne falsche Entscheidung trifft. Er ist für mich der beste Fahrer im Feld, noch vor Vettel und wenn er das entsprechende Auto hat, wird ihn niemand aufhalten können.

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 0
Ham, respektvoll der Schinken genannt, wird sich zwischen Fahrern mit besserem Material schieben. Bild Er ist ein Ausnahmeracer, den ich fuer den besten Fahrer im Rennen halte. Bild Der beste Fahrer ist jedoch VET...!

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 13287
Also wie nebenan schon getextet, er wird sich wohl mit Seb Harte Duelle Liefern...
Bild

Beitrag Mittwoch, 19. Januar 2011

Beiträge: 45286
Ich denke Hamilton wird 2011 gegen Alonso um den Titel kämpfen.

Beitrag Donnerstag, 20. Januar 2011

Beiträge: 1893
MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke Hamilton wird 2011 gegen Alonso um den Titel kämpfen.

Perdro de a Rosa sagte in seinem Interview am Abschluss des Priell Tests,
die besten Fahrer werden wohl am meisten von den neuen Reifen profitieren.
für ihn sind Hamilton und Alonso für die derzeit besten Fahrer.
(Quelle: Marca)
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Donnerstag, 20. Januar 2011

Beiträge: 7113
GloriaD hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke Hamilton wird 2011 gegen Alonso um den Titel kämpfen.

Perdro de a Rosa sagte in seinem Interview am Abschluss des Priell Tests,
die besten Fahrer werden wohl am meisten von den neuen Reifen profitieren.
für ihn sind Hamilton und Alonso für die derzeit besten Fahrer.
(Quelle: Marca)

das habe ich auch gelesen und ich denke der Pedro liegt da noch nicht mal so falsch. Spannend wuerde dieses duell auf jeden fall werden.
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Donnerstag, 20. Januar 2011

Beiträge: 1893
indalo hat geschrieben:
GloriaD hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke Hamilton wird 2011 gegen Alonso um den Titel kämpfen.

Perdro de a Rosa sagte in seinem Interview am Abschluss des Priell Tests,
die besten Fahrer werden wohl am meisten von den neuen Reifen profitieren.
für ihn sind Hamilton und Alonso für die derzeit besten Fahrer.
(Quelle: Marca)

das habe ich auch gelesen und ich denke der Pedro liegt da noch nicht mal so falsch. Spannend wuerde dieses duell auf jeden fall werden.

Falls die Team die entsprechenden Autos liefern,und nicht Newey wieder eine Rakete entworfen hat (Wettbewerbsverzerrung)
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Freitag, 21. Januar 2011

Beiträge: 25503
GloriaD hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke Hamilton wird 2011 gegen Alonso um den Titel kämpfen.

Perdro de a Rosa sagte in seinem Interview am Abschluss des Priell Tests,
die besten Fahrer werden wohl am meisten von den neuen Reifen profitieren.
für ihn sind Hamilton und Alonso für die derzeit besten Fahrer.
(Quelle: Marca)



Wen wundern diese Aussagen?

Der eine ist Spanier, da ist bei Pedro also eine gewisse Solidarität gegeben.....die beiden hatten ja auch immer super e-Mail-Kontakt. :lol:

Der andere ist jemand, der sich bei McLaren dafür stark gemacht haben soll, dass man Pedro als Testfahrer zurückholt. Von daher.....


Dazu kommt, dass de la Rosa schon mit beiden Fahrer bei McLaren zusammen gearbeitet hat. Also kennt er sie auch besser als einen Vettel, Rosberg oder wen auch immer.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 21. Januar 2011

Beiträge: 0
formelchen hat geschrieben:
GloriaD hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Ich denke Hamilton wird 2011 gegen Alonso um den Titel kämpfen.

Perdro de a Rosa sagte in seinem Interview am Abschluss des Priell Tests,
die besten Fahrer werden wohl am meisten von den neuen Reifen profitieren.
für ihn sind Hamilton und Alonso für die derzeit besten Fahrer.
(Quelle: Marca)



Wen wundern diese Aussagen?

Der eine ist Spanier, da ist bei Pedro also eine gewisse Solidarität gegeben.....die beiden hatten ja auch immer super e-Mail-Kontakt. :lol:

Der andere ist jemand, der sich bei McLaren dafür stark gemacht haben soll, dass man Pedro als Testfahrer zurückholt. Von daher.....


Dazu kommt, dass de la Rosa schon mit beiden Fahrer bei McLaren zusammen gearbeitet hat. Also kennt er sie auch besser als einen Vettel, Rosberg oder wen auch immer.



Hätte er einen Deutschen aufgezählt, wär dieser Post von Dir gekommen... :roll:

Beitrag Freitag, 21. Januar 2011

Beiträge: 25503
Ferraristo hat geschrieben:
Hätte er einen Deutschen aufgezählt, wär dieser Post von Dir gekommen... :roll:



Hat er aber nicht und hätte er auch niemals gemacht....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 22. Januar 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
Ferraristo hat geschrieben:

Hätte er einen Deutschen aufgezählt, wär dieser Post von Dir gekommen... :roll:



und das wenns geht noch FETT geschrieben :drink:

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 1614
ich denke hamilton wird sich machen wie immer. er wird das auto bis aufs letzte ausquetschen und viel risiko eingehen und damit ein paar grandiose rennen zeigen, aber er wird auch wieder seine 2,3 momente haben wo es schiefgeht, wo er rennen sinnlos wegschmeißt.

wofür das am ende reicht liegt wohl mehr daran, wie das auto im vergleich zur konkurrenz da steht.

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 1893
thoraya hat geschrieben:
ich denke hamilton wird sich machen wie immer. er wird das auto bis aufs letzte ausquetschen und viel risiko eingehen und damit ein paar grandiose rennen zeigen, aber er wird auch wieder seine 2,3 momente haben wo es schiefgeht, wo er rennen sinnlos wegschmeißt.

wofür das am ende reicht liegt wohl mehr daran, wie das auto im vergleich zur konkurrenz da steht.

Hamilton hat Fehler gemacht, als er versuchte schnellere Autos zu überholen
Singapur war absolut nicht sinnlos, das war die einzige Chance im ganzen rEnnen
und wenn Webber nicht wie ein Bulldozer fahren würde, der lieber sich und die Konkurentan abschießt wenn er überholt wird, dann hätte das auch geklappt
Sinnlos war das was Alonso in Spa und Webber in Korea gemacht haben, die sind ohne jeden Grund in die Begrenzung gekracht.
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 10698
Warum nur hörst Du Dich beim Thema Lewis immer irgendwie an als würde Ceniza über Alonso schwärmen oder Formelchen den Heiligenschein vom Michel polieren...? Das hast doch weder Du noch er nötig... :D)
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 0
Mav05 hat geschrieben:
Warum nur hörst Du Dich beim Thema Lewis immer irgendwie an als würde Ceniza über Alonso schwärmen oder Formelchen den Heiligenschein vom Michel polieren...? Das hast doch weder Du noch er nötig... :D)



Na ja was die Situation mit Webber betrifft ist es ja auch richtig, Hamilton war bereits deutlich vorn und dennoch hat Webber die Tür zugemacht. Das kann man Hamilton nicht anlasten. Schließlich wollen wir Racing sehen.

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 10698
Funer hat geschrieben:
Na ja was die Situation mit Webber betrifft ist es ja auch richtig, Hamilton war bereits deutlich vorn und dennoch hat Webber die Tür zugemacht. Das kann man Hamilton nicht anlasten. Schließlich wollen wir Racing sehen.

Keine Frage - ich war glaube ich einer der Ersten, der deshalb Webber die Schuld gab... Es ging auch nicht so sehr um diese Aktion, sondern darum, dass Glorias Kommentare bezüglich Lewis (z.B. auch gerade im Button-Thread) halt schon recht oft wie das Weiße-Weste-Schrubben anderer Fraktionen klingen - und das hat m.M.n. weder sie mit ihrem Wissen noch er mit seinem Speed nötig...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 19
thoraya hat geschrieben:
ich denke hamilton wird sich machen wie immer. er wird das auto bis aufs letzte ausquetschen und viel risiko eingehen und damit ein paar grandiose rennen zeigen, aber er wird auch wieder seine 2,3 momente haben wo es schiefgeht, wo er rennen sinnlos wegschmeißt.

Man könnte also sagen, wie jeder andere Fahrer auch, oder?

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 45286
GloriaD hat geschrieben:
Hamilton hat Fehler gemacht, als er versuchte schnellere Autos zu überholen
Singapur war absolut nicht sinnlos, das war die einzige Chance im ganzen rEnnen
und wenn Webber nicht wie ein Bulldozer fahren würde, der lieber sich und die Konkurentan abschießt wenn er überholt wird, dann hätte das auch geklappt
Sinnlos war das was Alonso in Spa und Webber in Korea gemacht haben, die sind ohne jeden Grund in die Begrenzung gekracht.


Was hat denn Alonso in Spa verbrochen? Da ist ihm Barrichello einfach rein ins Auto.

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 25503
Mav05 hat geschrieben:
Funer hat geschrieben:
Na ja was die Situation mit Webber betrifft ist es ja auch richtig, Hamilton war bereits deutlich vorn und dennoch hat Webber die Tür zugemacht. Das kann man Hamilton nicht anlasten. Schließlich wollen wir Racing sehen.

Keine Frage - ich war glaube ich einer der Ersten, der deshalb Webber die Schuld gab... Es ging auch nicht so sehr um diese Aktion, sondern darum, dass Glorias Kommentare bezüglich Lewis (z.B. auch gerade im Button-Thread) halt schon recht oft wie das Weiße-Weste-Schrubben anderer Fraktionen klingen - und das hat m.M.n. weder sie mit ihrem Wissen noch er mit seinem Speed nötig...



*Ironiemodus an*

Zum Glück bist du immer total sachlich, überhaupt nicht Fan irgendwelcher Fahrer und überhaupt nicht gehässig gegenüber einigen Fahrern.

*Ironiemodus aus*
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 10698
Ach Formelchen, Du lernst es nie... BRAVO-mäßiges Fangekreische liegt mir fern. Zumindest bin ich um Sachlichkeit bemüht - und wenn die dazu führt, dass ich für einen derzeitigen Fahrer etwas mehr Begeisterung als für andere empfinde dann darfst Du das gern als "Fan" bezeichnen - gehässig gegenüber anderen wird Dir dann schon eher schwerfallen nachzuweisen, eher wohl gehässig gegenüber Anbetungsversuchen anderer Fans...
Übrigens - es gibt nur zwei Fahrer, die ich diesbezüglich über alle anderen stelle. Von dem einen hast Du nicht mehr so viel mitbekommen und den anderen düftest Du noch nicht kennen...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 24. Januar 2011

Beiträge: 25503
Mav05 hat geschrieben:
Ach Formelchen, Du lernst es nie... BRAVO-mäßiges Fangekreische liegt mir fern. Zumindest bin ich um Sachlichkeit bemüht - und wenn die dazu führt, dass ich für einen derzeitigen Fahrer etwas mehr Begeisterung als für andere empfinde dann darfst Du das gern als "Fan" bezeichnen - gehässig gegenüber anderen wird Dir dann schon eher schwerfallen nachzuweisen, eher wohl gehässig gegenüber Anbetungsversuchen anderer Fans...
Übrigens - es gibt nur zwei Fahrer, die ich diesbezüglich über alle anderen stelle. Von dem einen hast Du nicht mehr so viel mitbekommen und den anderen düftest Du noch nicht kennen...



Dein überhebliches und arrogantes "Ach Formelchen" kannst du dir sonst wo hinstecken.

Ich weiß dass du dich für den größten hier hälst und natürlich für die Objektivität in Person.

Aber gehts mal gegen Alonso, bist du sofort angepisst und konterst mit Stänkereien gegen Schumacher.

Und das hat auch nichts mit "Fangekreische" zutun. Wenn dem so wäre, müsstest du ja auch Cenizchen ab und zu mal so zurechtweisen wie du es immer bei mir machst. Aber das geht natürlich nicht, weil sie, genauso wie du, den Spanier anhimmelt.

Du verpackst es halt nur anders als Indalochen ...ähh sorry Cenizchen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Nächste

Zurück zu Die Fahrer