Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Sprintrennen

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Sonntag, 14. März 2021

Beiträge: 43246
Die Sprintrennen mit 100 Kilometern scheinen Realität zu werden - In Silverstone, Monza und Interlagos. Punkte gibt es für die besten 3 nach dem System 3-2-1.

Beitrag Sonntag, 14. März 2021

Beiträge: 6583
Ich kann mich mit der Sache noch ned anfreunden.
Kimi Raikkonen

Beitrag Sonntag, 14. März 2021

Beiträge: 1717
Solange es Qualifikationsrennen bleiben finde ich es noch ok und 3 Punkte für den Sieger im Rahmen.
Bin aber mal gespannt wie die Statistiken fortgeführt werden. Theoretisch müsste der "Sieg" im Samstagsrennen ja als Pole-Position gelten, aber was wird dann mit dem Sieger der Qualifikation?

Beitrag Montag, 15. März 2021

Beiträge: 43246
Ich bin ja echt Statistik-Fan, aber lieber macht man was für die Spannung als für die Statistik.

Beitrag Montag, 15. März 2021

Beiträge: 971
Wie soll denn die Startaufstellung beim ersten Sprintrennen ermittelt werden?
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Montag, 15. März 2021

Beiträge: 1717
formel-at hat geschrieben:
Wie soll denn die Startaufstellung beim ersten Sprintrennen ermittelt werden?


"Normale" Qualifikation am Freitag. Zumindest habe ich Dominicalli so verstanden.

Beitrag Montag, 15. März 2021

Beiträge: 6583
MichaelZ hat geschrieben:
Ich bin ja echt Statistik-Fan, aber lieber macht man was für die Spannung als für die Statistik.


Wie bring ein Sprintrennen Spannung?
Kimi Raikkonen

Beitrag Montag, 15. März 2021

Beiträge: 9491
Iceman's good hat geschrieben:
Wie bring ein Sprintrennen Spannung?

Indem sich der 3. und 4. in die Karre fahren und der 7. und 12. technisch ausfallen und dann Sonntag von hinten starten müssen...?

Beitrag Montag, 15. März 2021

Beiträge: 23396
Sprintrennen sind natürlich spannender als normale Qualis. Aber irgendwie macht es die Tradition der F1 kaputt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 16. März 2021

Beiträge: 43246
Iceman's good hat geschrieben:
[

Wie bring ein Sprintrennen Spannung?


Ich hätte gern das Sprintrennen in umgekehrter Reihenfolge des WM-Standes gesehen, das wäre spannend.

Beitrag Dienstag, 16. März 2021

Beiträge: 6583
MichaelZ hat geschrieben:
Iceman's good hat geschrieben:

Wie bring ein Sprintrennen Spannung?


Ich hätte gern das Sprintrennen in umgekehrter Reihenfolge des WM-Standes gesehen, das wäre spannend.


Das mag vielleicht spannend sein, aber ist das nicht ein bissl zu viel Kindergeburtstag fuer die Formel 1? Wenn das Sprintrennen 100km geht, dann good luck fuer den schnellsten ganz hinten wenn wir in Monaco oder Ungarn fahren.
Zuletzt geändert von Iceman's good am Dienstag, 16. März 2021, insgesamt 1-mal geändert.
Kimi Raikkonen

Beitrag Dienstag, 16. März 2021

Beiträge: 6583
Mav05 hat geschrieben:
Iceman's good hat geschrieben:
Wie bring ein Sprintrennen Spannung?

Indem sich der 3. und 4. in die Karre fahren und der 7. und 12. technisch ausfallen und dann Sonntag von hinten starten müssen...?


Hahahaha
Kimi Raikkonen

Beitrag Mittwoch, 17. März 2021

Beiträge: 315
Ich verstehe noch nicht ganz, wie dieses Sprint-Qualifying Spannung erzeugen soll. Kaum jemand wird doch unter den ersten 10 so dumm sein und wegen eines einzelnen Startplatzes einen Rennunfall in der Sprint-Quali riskieren, welcher einen dann am Sonntag von hinten starten lässt. Und der am Samstag im Rennen Vierplatzierte wird ja wohl kaum eine Attacke auf den Dritten fahren wegen eines lächerlichen WM-Punktes. Das ist doch schon im Vorhinein eine zum scheitern verurteilte Bummelfahrt.

Beitrag Mittwoch, 17. März 2021

Beiträge: 43246
Iceman's good hat geschrieben:
Das mag vielleicht spannend sein, aber ist das nicht ein bissl zu viel Kindergeburtstag fuer die Formel 1? Wenn das Sprintrennen 100km geht, dann good luck fuer den schnellsten ganz hinten wenn wir in Monaco oder Ungarn fahren.


Naja bei 5 Rennen im Jahr fände ich sowas als Special durchaus mal ganz interessant.

Beitrag Mittwoch, 17. März 2021

Beiträge: 1717
Naja, man muss aber jetzt auch nichts einbauen was man nur macht, weil es "nur" 5 Rennen betrifft.
Ziel ist es ja, etwas zu finden, was man an jedem Rennwochenende machen kann.

Beitrag Mittwoch, 17. März 2021

Beiträge: 43246
Bananenflanke hat geschrieben:
Ich verstehe noch nicht ganz, wie dieses Sprint-Qualifying Spannung erzeugen soll. Kaum jemand wird doch unter den ersten 10 so dumm sein und wegen eines einzelnen Startplatzes einen Rennunfall in der Sprint-Quali riskieren, welcher einen dann am Sonntag von hinten starten lässt. Und der am Samstag im Rennen Vierplatzierte wird ja wohl kaum eine Attacke auf den Dritten fahren wegen eines lächerlichen WM-Punktes. Das ist doch schon im Vorhinein eine zum scheitern verurteilte Bummelfahrt.


Deswegen wäre ich auch für die umgedrehte Startaufstellung. Mit 3-2-1 Punkten ist der Anreiz auch punktetechnisch klein.

Beitrag Mittwoch, 17. März 2021

Beiträge: 43246
bredy hat geschrieben:
Naja, man muss aber jetzt auch nichts einbauen was man nur macht, weil es "nur" 5 Rennen betrifft.
Ziel ist es ja, etwas zu finden, was man an jedem Rennwochenende machen kann.


Seh ich anders. Gerade bei 23 Rennen find ichs nicht schlecht, wenn es mal welche mit einem Alleinstellungsmerkmal gibt.

Beitrag Donnerstag, 18. März 2021

Beiträge: 6583
bredy hat geschrieben:
Naja, man muss aber jetzt auch nichts einbauen was man nur macht, weil es "nur" 5 Rennen betrifft.
Ziel ist es ja, etwas zu finden, was man an jedem Rennwochenende machen kann.


Find ich auch! Das aktuelle Quali haelt sich seit 2006 richtig gut mit der ein oder anderen Modifikation, mal abgesehen von dem kurzen Schnappsidee die ich jetzt schon wieder vergessen hab aber nur so etwa 3 Rennen gehalten hat. In einer Nachwuchsserie ueberholt es sich auch ganz anders als in der Formel 1, dann da noch Sprintrennen einbauen, wenn man schon so nicht ueberholen kann und man eh nur im Schongang rumfaehrt, to be continued
Kimi Raikkonen

Beitrag Donnerstag, 18. März 2021

Beiträge: 23396
Es gibt eigentlich keinen Grund etwas am aktuellen Qualiformat zu ändern. Da wird wieder verzweifelt herumgedoktort in einem Bereich wo es komplett unnötig ist.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 18. März 2021

Beiträge: 23396
Bananenflanke hat geschrieben:
Ich verstehe noch nicht ganz, wie dieses Sprint-Qualifying Spannung erzeugen soll. Kaum jemand wird doch unter den ersten 10 so dumm sein und wegen eines einzelnen Startplatzes einen Rennunfall in der Sprint-Quali riskieren, welcher einen dann am Sonntag von hinten starten lässt. Und der am Samstag im Rennen Vierplatzierte wird ja wohl kaum eine Attacke auf den Dritten fahren wegen eines lächerlichen WM-Punktes. Das ist doch schon im Vorhinein eine zum scheitern verurteilte Bummelfahrt.


Wie gesagt bin ich kein Freund davon.

Aber Spannung bringt das zumindest mal am Start, wo ja immer viel passieren kann, das muss man schon zugeben.

Und was den lächerlichen WM-Punkt angeht siehst du ja in den letzten Jahren, dass es bei den schnellsten Rennrunden durchaus immer wieder Extramotivation bei Teams und Fahrer brachte. Bei den Sprintrennen käme ja noch dazu, dass man für Sonntag eine bessere Ausgangslage bekommt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 18. März 2021

Beiträge: 43246
formelchen hat geschrieben:
Es gibt eigentlich keinen Grund etwas am aktuellen Qualiformat zu ändern. Da wird wieder verzweifelt herumgedoktort in einem Bereich wo es komplett unnötig ist.


Es geht ja nicht ums Qualifying, es geht eher darum, das Rennen spannender zu machen.

Beitrag Donnerstag, 18. März 2021

Beiträge: 23396
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Es gibt eigentlich keinen Grund etwas am aktuellen Qualiformat zu ändern. Da wird wieder verzweifelt herumgedoktort in einem Bereich wo es komplett unnötig ist.


Es geht ja nicht ums Qualifying, es geht eher darum, das Rennen spannender zu machen.


Das ist jetzt Ansichtssache.

Der Plan ist doch, das Quali an den drei ausgewählten Wochenenden auf den Freitag zu legen und Samstags ein Sprintrennen zu fahren dessen Ergebnis dann die Startaufstellung am Sonntag bestimmt.

Letztlich ist das Sprintrennen dann mit Blick auf das Hauptrennen ein Quali-Ersatz bzw. je nach Sichtweise ein neues Quali-Format.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 6583
MichaelZ hat geschrieben:
Es geht ja nicht ums Qualifying, es geht eher darum, das Rennen spannender zu machen.


Dann braucht man es doch noch wengier haha Wie gesagt, wenn man im echten Rennen eh nur im Schongang faehrt, es dor die meisten Punkte gibt, und man da auch sicher vorn teilnehmen will, warum sollte man dann richtig abgehen im Sprintrennen?
Kimi Raikkonen

Beitrag Freitag, 19. März 2021
Kalamati adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse Kalamati

Beiträge: 2414
Kann dem auch überhaupt nichts abgewinnen, führt nur zu taktischen Spielchen die keiner braucht, und das Gegenteil von dem sind, was man erreichen will.
Und ne Quali gibts ja vorher trotzdem. Was für ein Unsinn. :roteyes:

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43246
formelchen hat geschrieben:
Letztlich ist das Sprintrennen dann mit Blick auf das Hauptrennen ein Quali-Ersatz bzw. je nach Sichtweise ein neues Quali-Format.


Das hab ich auch nicht bestritten. Aber die Intention ist nicht, dass Quali spannender zu machen, sondern das Rennen.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein