Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Formel-1-Reglement 2021

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Donnerstag, 23. Juli 2020
L L

Beiträge: 666
formelchen hat geschrieben:
Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass gleich das halbe oder ganze Feld sowas macht wie Haas am Sonntag??

Woher soll ich das wissen? Die Möglichkeit besteht aber wenn es die Regel nicht geben würde. Ich finde die Regel jedenfalls gut, Haas hätte auch einfach direkt die trockenen Reifen aufziehen können.

Beitrag Donnerstag, 23. Juli 2020

Beiträge: 22953
L hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass gleich das halbe oder ganze Feld sowas macht wie Haas am Sonntag??

Woher soll ich das wissen? Die Möglichkeit besteht aber wenn es die Regel nicht geben würde. Ich finde die Regel jedenfalls gut, Haas hätte auch einfach direkt die trockenen Reifen aufziehen können.


Mit den Trockenreifen wäre das Risiko eines Abfluges in der Einführungsrunde aber deutlich höher gewesen. Siehe auch Max, der ja sogar auf Inters abgeflogen ist auf dem Weg in die Startaufstellung.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 24. Juli 2020

Beiträge: 9255
Das war auch 25min früher...

Beitrag Freitag, 24. Juli 2020

Beiträge: 22953
Mav05 hat geschrieben:
Das war auch 25min früher...


Na und??

Team und Fahrer können zwischen dem Fahren in die Startaufstellung und dem Start der Einführungsrunde nicht mehr die Strecke abfahren und genau checken, da ist also fehlendes Wissen.

Und zwischen Inters und Slicks besteht auch noch mal ein großer Unterschied.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 24. Juli 2020

Beiträge: 42759
Aber sie kennen auch die Physik, Verdunstungsrate und so.

Beitrag Freitag, 24. Juli 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Aber sie kennen auch die Physik, Verdunstungsrate und so.


Sie haben ein paar Wetterdaten, aber nicht eine Info über jede einzelne Pfütze in jeweiligen Kurven. Wenn das so wäre, dann würden sie ja immer die perfekte Reifenwahl treffen.

Am Ende ist immer noch das Urteil des Fahrers mitentscheidend, der draußen die Streckenbedingungen am eigenen Leib erfährt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Nächstes Jahr werden die Trainings von 90 auf 60 Minuten verkürzt.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Finde ich bescheuert, gerade für die Fans vor Ort. Da müssten sie eigentlich die Kartenpreise senken.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Naja Formel 2 und Formel 3 sollen ja mehr Fahrzeit bekommen.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 243
Ehrlich gesagt müssen 2x60 Minuten + 60 Minuten am Samstag schon auch reichen. Dann wird halt nicht die halbe Trainingssession in der Box verbummelt.

Beitrag Mittwoch, 30. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Naja Formel 2 und Formel 3 sollen ja mehr Fahrzeit bekommen.


Das ist zwar gut, aber die Fans kommen in erster Linie wegen der F1.

Klar, einen großen Unterschied macht es nicht, 60 Minuten weniger am Wochenende.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 8891
Schlimmer finde ich, daß man das Rennen nach spätestens drei Stunden beenden will - d.h., wenn etwas größeres passiert wie in Bahrein ist man schon am Limit
GO Lewis

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 6546
automatix hat geschrieben:
Schlimmer finde ich, daß man das Rennen nach spätestens drei Stunden beenden will - d.h., wenn etwas größeres passiert wie in Bahrein ist man schon am Limit


Das war auch mein erster Gedanke! Und warum man mehr Rennen haben soll weil man die Fahrzeit am Freitag verkuerzt, weis jetzt auch ned wie das geht. Aber gut, F1 eben
Kimi Raikkonen

Beitrag Donnerstag, 31. Dezember 2020

Beiträge: 42759
automatix hat geschrieben:
Schlimmer finde ich, daß man das Rennen nach spätestens drei Stunden beenden will - d.h., wenn etwas größeres passiert wie in Bahrein ist man schon am Limit


Ja, das find ich auch Quatsch, vor allem warum? Weil die TV-Anstalten mehr planen wollen? Meine Güte, ob manche das Rennen nun nicht ganz zeigen oder ob das Rennen erst gar nicht stattfindet, ist doch auch egal. Hier wird ohne Not an irgendwas rumgebastelt, was doch eigentlich passt.

Beitrag Donnerstag, 07. Januar 2021

Beiträge: 22953
Schön dass man die Startzeot jetzt wieder auf 14 Uhr ändern will. Besser wäre allerdings 13 Uhr.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 07. Januar 2021

Beiträge: 42759
Für mich wär Vormittag besser. Kann man Nachmittags was mit Familie und Freunden machen. Also in der Nicht-Corona-Zeit versteht sich.

Beitrag Donnerstag, 07. Januar 2021

Beiträge: 22953
Ja 9 Uhr oder 10 Uhr wäre perfekt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 07. Januar 2021

Beiträge: 9255
MichaelZ hat geschrieben:
Für mich wär Vormittag besser. Kann man Nachmittags was mit Familie und Freunden machen. Also in der Nicht-Corona-Zeit versteht sich.

Absolut unrealistisch - lohnt sich nicht mal drüber nachzudenken...

Beitrag Sonntag, 10. Januar 2021

Beiträge: 42759
Hab auch nicht gesagt, dass es realistisch ist.

Beitrag Montag, 11. Januar 2021

Beiträge: 6546
Mav05 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Für mich wär Vormittag besser. Kann man Nachmittags was mit Familie und Freunden machen. Also in der Nicht-Corona-Zeit versteht sich.

Absolut unrealistisch - lohnt sich nicht mal drüber nachzudenken...



Kann ich euch beiden zu 100% zustimmen. Vormittags absolut das beste und 100% nicht realitaetsnah.
Kimi Raikkonen

Vorherige

Zurück zu Allgemein