Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Formel-1-Reglement 2021

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Do Mai 02, 2019 7:25 pm

Beiträge: 7726
bredy hat geschrieben:
Mich würde ja mal interessieren wie hoch die tatsächlichen Kosten für Bremsen und Felgen für ein Team aktuell sind.
Wird nicht ein Teil durch Sponsoring ausgeglichen?

Wenn der Schriftzug irgendwo erscheint kannst Du zumindest davon ausgehen dass es einen Ausrüstervertrag gibt... Ich kann mir nicht vorstellen dass MGP oder Ferrari-F1 bei Brembo als zahlender Kunde auftauchen...

Beitrag Do Mai 02, 2019 9:55 pm

Beiträge: 38676
formelchen hat geschrieben:
Nun wird über neue Ausschreibungen der FIA berichtet.

Demnach werden Felgen und Bremssysteme ab 2021 weitgehend vereinheitlicht.

Sicherlich sinnvoll, um weitere Kosteneinsparungen im Millionenbereich durchzusetzen.


Find ich auch gut.

Beitrag So Mai 12, 2019 5:42 pm

Beiträge: 38676
Diese Saison zeigt eindrucksvoll, dass ein Großumbau 2021 wirklich nötig ist. Aber ob der kommt...

Beitrag Fr Mai 24, 2019 9:12 pm

Beiträge: 18638
Die FIA hat das Einheitsgetriebe für 2021 wieder gekippt.

Angeblich bringt es technisch und finanziell nichts, weil die Getriebe sich heute schon sehr ähnlich sind.


https://www.motorsport-magazin.com/form ... en-f1-fia/
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Fr Mai 24, 2019 10:16 pm

Beiträge: 8258
Das wichtigste Einheitsteil wäre der Einheitsmotor - alles andere ist nur Kosmetik....
Zuletzt geändert von automatix am Sa Mai 25, 2019 7:45 am, insgesamt 1-mal geändert.
GO Lewis

Beitrag Fr Mai 24, 2019 11:25 pm

Beiträge: 18638
automatix hat geschrieben:
Das wichtigste Einheitswäre der Einheitsmotor - alles andere ist nur Kosmetik....


Einen Einheitsmotor??? Das wäre der Sargnagel der F1.

Es heißt ja MOTORsport. Gerade der Motor ist entscheidend und muss daher dem Wettkampfsgedanken unterliegen.

Ich habe es ja schon oft hier geschrieben: die Aerodynamik gehört massiv beschnitten. Die Entwicklung der Aerodynamik in der F1 ist kaum übertragbar auf Straßen-PKW, das heißt die Forschung in der F1 bringt der Menschheit im Alltag nicht sonderlich viel.

Bei den Motoren oder auch bei Elektronik ist das dagegen etwas anders.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mo Mai 27, 2019 5:09 pm

Beiträge: 38676
Ich denke auch, dass es eher das Auto ist, das man vereinheitlichen sollte. Motor offen lassen.

Beitrag Mo Mai 27, 2019 9:13 pm
L L

Beiträge: 167
Die Diskussion gab es schon vor 10 Jahren hier im Forum und ich bin ehrlich gesagt nach wie vor gegen zu vielen Einheitsteilen, das ist meiner Meinung nach keine F1 mehr und ein Schritt in die falsche Richtung.
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -
Genau 10 Jahre später und pünktlich zum 1000. F1 Rennen.

Beitrag Di Mai 28, 2019 4:23 pm

Beiträge: 38676
Naja aber ohne Einheitsteile wird man es nicht hinkriegen, dass es wieder spannender wird. Die Unwägbarkeiten werden mit den technischen Fortschritten einfach immer weniger. Auf irgendeiner Art und Weise muss man da künstlich nachhelfen.

Beitrag Do Jun 13, 2019 11:19 pm

Beiträge: 38676
Jetzt ist es also amtlich: Die Festlegung der Regeln für 2021 werden auf Oktober verschoben. Ich dachte echt, die neuen am Ruder greifen endlich mal durch. Aber denkste...

Vorherige

Zurück zu Allgemein

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video