Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Bahrain-GP 2021

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Dienstag, 23. März 2021

Beiträge: 971
Das erste F1-Rennen auf einer überholfreundlichen und schnellen Strecke, ist schon mal etwas positives.

Die Windverhältnisse sollen am Sonntag ziemlich kräftig werden, das könnte Mercedes Schwierigkeiten bereiten, denn das war die Achillesferse des Mercedes.

Interessant für mich wird sein, wo Alpine und Mclaren sich positionieren.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Dienstag, 23. März 2021

Beiträge: 43246
Bin auch gespannt auf das Rennen – und auf die Quoten.

Beitrag Dienstag, 23. März 2021

Beiträge: 23396
Wenn es zu windig wird könnte das Rennen auch ausfallen wegen zuviel Sand und zu geringer Sichtweite.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 24. März 2021

Beiträge: 43246
Diesbezüglich bin ich eher entspannt.

Beitrag Freitag, 26. März 2021

Beiträge: 1716
Schöne Aktion von Williams, dass sie ein Murray Walker Zitat auf dem Halo platziert haben.

Beitrag Freitag, 26. März 2021

Beiträge: 971
So, das zweite Training ist um und es haben offensichtlich immer noch nicht alle ihre Karten auf dem Tisch gelegt.

Mein Eindruck nach dem FP2:

- Mclaren und Ferrari liegen zwischen P3 und P4
- HAM und VER mit dem besten Longrun - HAM 1/10 schneller als VER, PER 3/10 langsamer als VER
- BOT mit großen Problemen
- Aston Martin mit einem Rückschritt
- Tsunoda großartig
- VET, ALO, RIC und PER noch schwach

Aber es ist ja erst früh "am Morgen"

So errechnete die F1 das Quali für morgen - da bin ich wirklich mal gespannt...

Bild
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 23396
Mercedes und Red Bull scheinen quasi gleichauf zu liegen.

Dahinter McLaren, Ferrari sieht aber auch nicht schlecht aus.

Das ganze Mittelfeld sieht sehr eng aus, die Zeitabstände bestätigen das.

Vettel ist in der letzten Kurve etwas weit rausbekommen, lt. Glock hat er da locker 4 Zehntel verloren. Ich glaube so wäre P7 drin gewesen. Da er beim Test mit am wenigsten Kilometer fahren konnte, sehe ich da noch gut Luft nach oben.

Mick hat sich gut geschlagen, ich glaub im FP2 lag er sogar vor Latifi. Seine Gegner werden leider das ganze Jahr Latifi und Mazepin heißen. Die muss er schlagen.

Alpine sieht irgendwie nicht so gut aus.

Naja, mal das Quali abwarten. Bahrain ist ja auch etwas speziell, auf anderen Strecken kann sich einiges wieder verschieben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 23396
Im FP3 sah es sehr nach einer Max Pole aus für heute. Mal schauen gleich.

Auch Alpha Tauri sieht extrem gut aus.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 74
Ich wittere Sabotage :drink:

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 9012
JohnnyApex hat geschrieben:
Ich wittere Sabotage :drink:


natürlich - Ferrari hat Mazepin bezahlt, daß der sich dreht, damit Vettel schlecht ausschaut.
Genauso wie sie Sainz einfach das Auto ausgemacht haben, damit der ja nicht vor Leclerc steht
GO Lewis

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 74
automatix hat geschrieben:
JohnnyApex hat geschrieben:
Ich wittere Sabotage :drink:


natürlich - Ferrari hat Mazepin bezahlt, daß der sich dreht, damit Vettel schlecht ausschaut.
Genauso wie sie Sainz einfach das Auto ausgemacht haben, damit der ja nicht vor Leclerc steht


Die Ferrari Fernbedieung funktioniert immernoch :D

#mazespin

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 23396
Was für ein netter Mensch der Mazepin. Überholt sämtliche Autos auf der Outlap, um denen mit einem Dreher ihre Runde kaputt zu machen. Blöd gelaufen für Seb und Ocon.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 315
Ich lege mich jetzt schon fest, MazeSpin dreht sich 2021 öfter als Latifi oder Vettel 2020. :lol:

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 9012
und Red Bull fast eingegangen im Q2 - Perez raus und Verstappen nur 7 - wenns so bleibt haben wir ein schönes enges Feld und scheinbar funktionieren die Reifen dieses Jahr so wie sie sollen - Ferrari mit den Roten Reifen schneller als die anderen auf Gelb - so muß das sein. Perez auf P11 nur 6 Zehntel hinter Sainz ....
GO Lewis

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 23396
Glückwunsch Max, eine beeindruckende Runde!!! Man kann wohl schon eines sagen: das wird dieses Jahr kein Selbstläufer für Hamilton.

Extrem stark war heute Gasly und auch Alpha Tauri als Ganzes. Es war allerdings ein taktischer Fehler, im Q2 einen Tsunoda auf gelb fahren zu lassen. Der Junge muss sich doch erstmal an alles gewöhnen. Alpha Tauri sieht so aus als sei man die 3. Kraft.

Falsche Reifenwahl auch bei Perez. Das war unnötiges Risiko wofür man die Quittung bekommen hat.

Ferrari sieht ganz ordentlich aus. Sainz das ganze Wochenende voll auf einem Level mit Leclerc aber im entscheidenden Moment doch schwächer.

Alonso stark, gute Leistung!

Vettel und Ocon leider im Pech. Der Aston Martin scheint immerhin für die Top 10 zu reichen, aber ähnlich wie Mercedes leidet man unter der Regeländerung.

Mick mit einem guten Wochenende bisher. Schade dass es nicht gereicht hat Latifi zu schlagen. Der Vorsprung auf Mazepin ist aber beachtlich.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 27. März 2021
Kalamati adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse Kalamati

Beiträge: 2414
Ich hätte RB noch weiter vorn erwartet von der Zeit her, Hamilton hat den 2 Sektor im letzten Stint verhauen und da allein 3 Zehntel liegen gelassen, sonst wärs 1 Zehntel gewesen. Das ist angesichts das es hier eine Paradestrecke für RB ist, nichts. Zumal Verstappen extrem vom Windschatten Gaslys profitiert hat, clever gemacht. Und das Rennen ist noch lange nicht durch. Auf jeden Fall hat Mercedes einen Super Job gemacht in den letzten 14 Tagen.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 9012
Schaut recht gut aus bisher - die Autos sind relativ ähnlich schnell an der Spitze, das könnte eine richtig tolle Saison werden. Schauen wir mal, wie es im Rennspeed ausschaut
GO Lewis

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 23396
Kalamati hat geschrieben:
Auf jeden Fall hat Mercedes einen Super Job gemacht in den letzten 14 Tagen.


In den letzten 14 Tagen ja, man scheint sich seit den Tests verbessert zu haben.

Aber in den letzten 4 Monaten nicht, man hat Boden verloren. Wie ich im Mercedes-Thread gerade schrieb:

Vor 4 Monaten auf der gleichen Strecke lag Hammie 4 Zehntel vor Max, heute 4 Zehntel dahinter. Eine Verschiebung um 8 Zehntel ist schon ne Ansage.

Ob der Lewis 3 Zehntel mit einem Fehler verschenkt hat, kann sein, aber dann hätte Mercedes auch noch 5 Zehntel verloren über den Winter.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 971
Das könnte ein richtig spannendes Rennen werden.

Wer hat denn jetzt das beste Auto? Martin Brundel sagte bei Sky, der Red Bull fährt wie auf Schienen, Das Auto und VER sind eins, MER hätte hier und da Probleme...

Und wie war das mit den Experten MAV05 und Marc Surer, die sagten doch BOT kommt mit dem diesjährigen Auto besser zurecht.

Was hat die deutsche Presse noch geträumt: 5 Gründe warum VET Weltmeister werden kann, hieß es bei formel1.de?
Nur noch Volksverdummung! Wie wäre es mit etwas mehr Realismus?
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 315
Stimme zu, könnte eine spannende Saison werden. Find es auch gut, dass das vordere Mittelfeld offenbar näher dran ist. Leclerc fehlt nur 1/10 auf Bottas. Alpha Tauri, Ferrari und McLaren ohnehin richtig eng beieinander. Auch von Alonso kann man einiges erwarten. Perez und Tsunoda hat man in Q2 mit den falschen Reifen rausgeschickt, sonst wäre es wohl noch enger. Vettel und Ocon mit Pech in Q3. AM schwer einzuschätzen, aber wohl eher auf Augenhöhe mit Alfa Romeo als mit den ersten fünf Teams zumindest heute. Williams insgesamt deutlich vor Haas, Schumacher aber immerhin theoretisch mit der Chance, Latifi mal zu schlagen.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 9490
Kalamati hat geschrieben:
Ich hätte RB noch weiter vorn erwartet von der Zeit her, Hamilton hat den 2 Sektor im letzten Stint verhauen und da allein 3 Zehntel liegen gelassen, sonst wärs 1 Zehntel gewesen. Das ist angesichts das es hier eine Paradestrecke für RB ist, nichts. Zumal Verstappen extrem vom Windschatten Gaslys profitiert hat, clever gemacht. Und das Rennen ist noch lange nicht durch. Auf jeden Fall hat Mercedes einen Super Job gemacht in den letzten 14 Tagen.

Nana, Funer, das klingt doch schon fast nach Reichspropagandaministerium... ;-) Sollst Du denn Deinem Heiland widersprechen der doch gerade erst verkündet hat dass das alles war was er konnte...?
Und wenn Max es schafft hinter Gasly einen Windschatten zu finden stellt sich doch eher die Frage warum Lewis das hinter seinem Teamkollegen nicht geschafft hat...?
Interessant dass einige Teamduelle da wo es drauf ankam doch deutlicher ausgingen als erwartet. Enttäuschend wohl Aston Martin und Alpine, die wohl momentan eher am Ende des Mittelfeldes sind statt vornan... Die Überraschung, wenn man das denn überhaupt so sagen kann, AlphaTauri und Ferrari.
Und etwas überraschend dass man nicht schneller war als zu den Testfahrten - da fehlen zum letzten Jahr doch 1,5-2sec zum letzten Jahr...

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 9012
Auf jeden Fall hat Max jetzt keine Ausrede mehr, wenns nicht klappt mit dem Titel - das Auto scheint schnell genug zu sein, jetzt muß er es über die Saison gesehen auch umsetzen. Wird auf jeden Falle eine spannende Saison, ich hatte aber nach den FP gehofft, daß Mclaren vielleicht noch etwas ärgern kann - aber vielleicht kann das ja Alpha Tauri machen.... Vielleicht überdenkt ja Honda noch den Ausstieg, wenn sie jetzt so erfolgreich sind - jetzt wo man die Früchte ernten kann und sollte zu gehen ist einfach idiotisch....
GO Lewis

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 23396
automatix hat geschrieben:
Auf jeden Fall hat Max jetzt keine Ausrede mehr, wenns nicht klappt mit dem Titel - das Auto scheint schnell genug zu sein, jetzt muß er es über die Saison gesehen auch umsetzen. Wird auf jeden Falle eine spannende Saison, ich hatte aber nach den FP gehofft, daß Mclaren vielleicht noch etwas ärgern kann - aber vielleicht kann das ja Alpha Tauri machen.... Vielleicht überdenkt ja Honda noch den Ausstieg, wenn sie jetzt so erfolgreich sind - jetzt wo man die Früchte ernten kann und sollte zu gehen ist einfach idiotisch....


Na da baut wohl schon jemand vor....

Der Red Bull ist sicher schnell. Aber ob er auch zuverlässig ist muss sich halt noch zeigen. Schließlich war das 2020 auch ein Problem und eine Schwäche gegenüber Mercedes.

Honda sollte sich das in der Tat noch einmal überlegen. Der Ausstieg 2008 war schon dumm. Und aktuell wäre er es wieder, jetzt wo man endlich die Früchte der Arbeit ernten könnte.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 27. März 2021

Beiträge: 1166
Gratulation an Max, verdiente Pole.

Schade das Alpha Tauri sich da verzockt hat, ich hätte Tsunoda nochmal mit roten Reifen rausgeschickt.

Jetzt schon von einem Kräfteranking zu reden halte ich für viel zu früh. Da warte ich lieber noch die nächsten 2-3 Rennen ab, das sich ein stimmiges Bild ergibt.

Beitrag Samstag, 27. März 2021
Kalamati adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse Kalamati

Beiträge: 2414
Mav05 hat geschrieben:
Kalamati hat geschrieben:
Ich hätte RB noch weiter vorn erwartet von der Zeit her, Hamilton hat den 2 Sektor im letzten Stint verhauen und da allein 3 Zehntel liegen gelassen, sonst wärs 1 Zehntel gewesen. Das ist angesichts das es hier eine Paradestrecke für RB ist, nichts. Zumal Verstappen extrem vom Windschatten Gaslys profitiert hat, clever gemacht. Und das Rennen ist noch lange nicht durch. Auf jeden Fall hat Mercedes einen Super Job gemacht in den letzten 14 Tagen.

Nana, Funer, das klingt doch schon fast nach Reichspropagandaministerium... ;-) Sollst Du denn Deinem Heiland widersprechen der doch gerade erst verkündet hat dass das alles war was er konnte...?
Und wenn Max es schafft hinter Gasly einen Windschatten zu finden stellt sich doch eher die Frage warum Lewis das hinter seinem Teamkollegen nicht geschafft hat...?
Interessant dass einige Teamduelle da wo es drauf ankam doch deutlicher ausgingen als erwartet. Enttäuschend wohl Aston Martin und Alpine, die wohl momentan eher am Ende des Mittelfeldes sind statt vornan... Die Überraschung, wenn man das denn überhaupt so sagen kann, AlphaTauri und Ferrari.
Und etwas überraschend dass man nicht schneller war als zu den Testfahrten - da fehlen zum letzten Jahr doch 1,5-2sec zum letzten Jahr...


Schon klar, dass sind die berühmten 2 Sekunden die der Max von Haus aus schneller ist als alle anderen...

Nächste

Zurück zu Allgemein