Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

2019 Aserbaidschan-GP

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Mo Apr 22, 2019 5:29 pm

Beiträge: 38499
Es ist wieder Rennwoche. Die langen Geraden in Baku sollten Ferrari liegen, die engen Kurven eher Mercedes. Dürften also beide in etwa gleich auf sein.

Beitrag Mo Apr 22, 2019 7:08 pm

Beiträge: 18439
Machen wir uns nichts vor. Mercedes ist auch hier der Topfavorit.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mo Apr 22, 2019 9:31 pm

Beiträge: 8217
machen wir uns nix vor, Baku ist eine F1 unwürdige Lotteriestrecke, da kann im Prinzip jedes der Top 6 Autos gewinnen, da ist Speed nicht wichtig, man muß nur da sein, wenns was zu erben gibt (nicht wahr Herr Hülkenberg).

Ich rechne mit verschärften Chaos wie jedes Jahr und sage mal, Dani Ricciardo holt für Renault ein Podium. Der mag die Strecke, der kann die Strecke, das könnte passen....
GO Lewis

Beitrag Di Apr 23, 2019 7:17 am

Beiträge: 7644
automatix hat geschrieben:
Ich rechne mit verschärften Chaos wie jedes Jahr und sage mal, Dani Ricciardo holt für Renault ein Podium. Der mag die Strecke, der kann die Strecke, das könnte passen....

"Der kann die Strecke..." So dämlich wie er sich letztes Jahr dort angestellt hat?

Beitrag Di Apr 23, 2019 8:24 am

Beiträge: 105
Mav05 hat geschrieben:
"Der kann die Strecke..." So dämlich wie er sich letztes Jahr dort angestellt hat?


Weil er nicht mit der Intelligenzlosigkeit von Verstappen gerechnet hat?

Beitrag Di Apr 23, 2019 8:55 am

Beiträge: 8217
Mav05 hat geschrieben:
automatix hat geschrieben:
Ich rechne mit verschärften Chaos wie jedes Jahr und sage mal, Dani Ricciardo holt für Renault ein Podium. Der mag die Strecke, der kann die Strecke, das könnte passen....

"Der kann die Strecke..." So dämlich wie er sich letztes Jahr dort angestellt hat?


naja, ich will nicht den Crash diskutieren, aber auch letztes Jahr war der ganze Rennen über klar schneller als Max.....
GO Lewis

Beitrag Di Apr 23, 2019 3:47 pm

Beiträge: 38499
automatix hat geschrieben:
machen wir uns nix vor, Baku ist eine F1 unwürdige Lotteriestrecke, da kann im Prinzip jedes der Top 6 Autos gewinnen, da ist Speed nicht wichtig, man muß nur da sein, wenns was zu erben gibt (nicht wahr Herr Hülkenberg).

Ich rechne mit verschärften Chaos wie jedes Jahr und sage mal, Dani Ricciardo holt für Renault ein Podium. Der mag die Strecke, der kann die Strecke, das könnte passen....


Ich find genau das an Baku mal ganz gut. Ist halt mal eine Chaos-Rennstrecke, bei der nicht alles so vorhersehbar ist. Das Beispiel Hülkenberg zeigt doch, dass man trotzdem was leisten muss.

Beitrag Di Apr 23, 2019 3:57 pm

Beiträge: 18439
Baku hat bisher immer gute Rennen geliefert. Ich finde da kann man nicht meckern. Es ist noch eine Strecke, auf der Fahrfehler bestraft werden.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Di Apr 23, 2019 6:25 pm

Beiträge: 7644
automatix hat geschrieben:
naja, ich will nicht den Crash diskutieren, aber auch letztes Jahr war der ganze Rennen über klar schneller als Max.....

Gefühlt haben die beiden sich dort ungefähr 50x überholt - das heißt Dein "klar schneller" fällt noch deutlich knapper aus als Vettel-Leclerc in China...

bredy hat geschrieben:
Weil er nicht mit der Intelligenzlosigkeit von Verstappen gerechnet hat?

Ich seh nach wie vor nicht was er falsch gemacht hat wenn der andere ihm stumpf ins Heck knallt... Aber ja, die bösen angedeuteten Richtungswechsel... Am besten ziehen wir die letzten 300m der Gerade in der Mitte ne weiße Linie (die Vorstufe zur geteilten Fahrbahn...) die nicht mehr überfahren werden darf und jeder muss sich vorher entscheiden welche Seite er wählt - dann klappt das auch mit dem DRS noch einfacher...

Beitrag Di Apr 23, 2019 6:25 pm

Beiträge: 7644
automatix hat geschrieben:
naja, ich will nicht den Crash diskutieren, aber auch letztes Jahr war der ganze Rennen über klar schneller als Max.....

Gefühlt haben die beiden sich dort ungefähr 50x überholt - das heißt Dein "klar schneller" fällt noch deutlich knapper aus als Vettel-Leclerc in China...

bredy hat geschrieben:
Weil er nicht mit der Intelligenzlosigkeit von Verstappen gerechnet hat?

Ich seh nach wie vor nicht was er falsch gemacht hat wenn der andere ihm stumpf ins Heck knallt... Aber ja, die bösen angedeuteten Richtungswechsel... Am besten ziehen wir die letzten 300m der Gerade in der Mitte ne weiße Linie (die Vorstufe zur geteilten Fahrbahn...) die nicht mehr überfahren werden darf und jeder muss sich vorher entscheiden welche Seite er wählt - dann klappt das auch mit dem DRS noch einfacher...

Beitrag Di Apr 23, 2019 8:08 pm

Beiträge: 8217
formelchen hat geschrieben:
Baku hat bisher immer gute Rennen geliefert. Ich finde da kann man nicht meckern. Es ist noch eine Strecke, auf der Fahrfehler bestraft werden.


naja, gute Rennen sind für mich was anderes. Baku ist das andere Extrem zu Monaco - wenn man schon abbrechen muß um Teile einzusammeln, dann ist die Strecke einfach falsch.
GO Lewis

Beitrag Di Apr 23, 2019 8:37 pm

Beiträge: 18439
automatix hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Baku hat bisher immer gute Rennen geliefert. Ich finde da kann man nicht meckern. Es ist noch eine Strecke, auf der Fahrfehler bestraft werden.


naja, gute Rennen sind für mich was anderes. Baku ist das andere Extrem zu Monaco - wenn man schon abbrechen muß um Teile einzusammeln, dann ist die Strecke einfach falsch.


Das ist ein Problem das du auf jedem Stadtkurs hast. Und selbst auf permanenten Strecken kannst du das auch haben, wenn an der entsprechenden Stelle zu wenig Platz ist.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mi Apr 24, 2019 7:39 am

Beiträge: 8217
formelchen hat geschrieben:
automatix hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Baku hat bisher immer gute Rennen geliefert. Ich finde da kann man nicht meckern. Es ist noch eine Strecke, auf der Fahrfehler bestraft werden.


naja, gute Rennen sind für mich was anderes. Baku ist das andere Extrem zu Monaco - wenn man schon abbrechen muß um Teile einzusammeln, dann ist die Strecke einfach falsch.


Das ist ein Problem das du auf jedem Stadtkurs hast. Und selbst auf permanenten Strecken kannst du das auch haben, wenn an der entsprechenden Stelle zu wenig Platz ist.


Sag mir ein Rennen, das man wegen so einer harmlosen Kollission wie damals 2017 in Baku hat abbrechen müssen (noch dazu war der Crash beim Saftycar -Restart, wo das Feld noch zusammen war) - nur eines.

Mir fällt keines ein. Weder in Monaco, noch in Singapur, Montreal oder wo auch immer.
GO Lewis

Beitrag Mi Apr 24, 2019 12:14 pm

Beiträge: 18439
automatix hat geschrieben:

Sag mir ein Rennen, das man wegen so einer harmlosen Kollission wie damals 2017 in Baku hat abbrechen müssen (noch dazu war der Crash beim Saftycar -Restart, wo das Feld noch zusammen war) - nur eines.

Mir fällt keines ein. Weder in Monaco, noch in Singapur, Montreal oder wo auch immer.


Na so spontan fällt mir da keins ein.

Das Problem sehe ich auch eher darin, dass Rennleitung und Fahrer heute empfindlicher sind als vor 10, 20 oder 30 Jahren. Für jeden Mist gibt es Strafen oder eben nen Rennabbruch....und der war 2017 in Baku sicher auch vermeidbar, also eher ne übertriebene Vorsichtsmaßnahme.

Ich halte Baku jedenfalls für ne Topstrecke, die sich wohl ähnlich wie Singapur über die Jahre etablieren wird. Ich bin kein Freund von Strecken mit kilometerweiten Auslaufzonen, auf denen Fahrer nach einem Fehler einfach weiterfahren können.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mi Apr 24, 2019 3:13 pm

Beiträge: 38499
automatix hat geschrieben:
naja, gute Rennen sind für mich was anderes. Baku ist das andere Extrem zu Monaco - wenn man schon abbrechen muß um Teile einzusammeln, dann ist die Strecke einfach falsch.


Also schaust du lieber so langweilige Rennen wie China an?

Beitrag Mi Apr 24, 2019 6:19 pm

Beiträge: 8217
MichaelZ hat geschrieben:
automatix hat geschrieben:
naja, gute Rennen sind für mich was anderes. Baku ist das andere Extrem zu Monaco - wenn man schon abbrechen muß um Teile einzusammeln, dann ist die Strecke einfach falsch.


Also schaust du lieber so langweilige Rennen wie China an?


Ja. Denn ich will Rennsport sehen, kein Glückspiel oder Saftcarlottery. Das schnellste Auto sollte gewinnen und in Baku hat das bisher von 3 Anläufen nur einmal funktioniert (2016 mit Rosberg) 2017 hatte Ricciardo doppeltes Dusel, weil Vettel die Strafe bekam und bei Hamilton die Nackenstütze lose war, 2018 hat erst Vettel das Rennen wegen den Saftycar verloren und danach Bottas wegen Teile auf der Strecke. Klar, wenn Fahrer wie Hülkenberg in die Mauer fahren ist das schon was anderes als auf ewigen Auslaufstrecken, aber auf anderen Strecken ist es ähnlich und trotzdem enden die nicht so im Chaos. Da hab ich 10 mal lieber ein Rennen in Montreal oder Singapur als diese Bakulotterie.
GO Lewis

Beitrag Mi Apr 24, 2019 7:01 pm

Beiträge: 7644
automatix hat geschrieben:
Klar, wenn Fahrer wie Hülkenberg in die Mauer fahren ist das schon was anderes als auf ewigen Auslaufstrecken, aber auf anderen Strecken ist es ähnlich und trotzdem enden die nicht so im Chaos. Da hab ich 10 mal lieber ein Rennen in Montreal oder Singapur als diese Bakulotterie.

Naja, da war vielleicht für Baku auch etwas Pech und Zufall dabei - mal abgesehen von der spektakulär langen Geraden und der Bremszone mit dem Verstappen/Ricciardo-Crash (der ja nun 1x in 3 Jahren vorkam) sehe ich bei den anderen Zwischenfällen jetzt nicht so viel was nicht auch in Montreal an der Wall of Champs, in Valencia (okay das war wirklich Müll), in Singapore, Melbourne oder früher auch Phoenix oder Adelaide hätte passieren können.
Und irgendwo muss man halt schon auch anerkennen dass das neben Montreal nun mal der einzige Stadtkurs ist der in der F1 auch noch Racing ermöglicht - wobei ja Montreal schon eher als "Park-Kurs" gelten könnte und Baku da eher "klassisch" ist!

Beitrag Mi Apr 24, 2019 8:21 pm
L L

Beiträge: 123
MichaelZ hat geschrieben:
Es ist wieder Rennwoche. Die langen Geraden in Baku sollten Ferrari liegen, die engen Kurven eher Mercedes. Dürften also beide in etwa gleich auf sein.

Sehe ich auch so, wobei ich eigentlich einen leichten Vorteil für Mercedes sehe, aber vielleicht bringt das Update bei Ferrari etwas in den engen Kurven, wäre jedenfalls wünschenswert. Deswegen tippe ich mal auf Leclerc als Sieger, zum einem, weil er sowohl 2017 in der F2 als auch letztes Jahr in Baku stark war, und zum anderen, weil ich ihm den Sieg gönnen würde und ein vierter Mercedes Doppelsieg in Folge schon stark an 2014 erinnern würde.

Was die Strecke angeht, finde ich sie eigentlich ganz gut, immerhin kann man da überholen, im Gegensatz zu Monaco, wo gefühlt nur Verstappen überholen kann. Letztes Jahr kamen die ersten 6 genau so an wie sie gestartet sind, trotzdem finde ich, dass Monaco einfach dabei sein muss. Da ist Baku eine gute Abwechslung. Der Rennabbruch 2017 war natürlich unnötig. Immerhin gab es aber diese lustige Szene: https://www.youtube.com/watch?v=ytB0U8IQ6zE
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -
Genau 10 Jahre später und pünktlich zum 1000. F1 Rennen.

Beitrag Do Apr 25, 2019 3:11 pm

Beiträge: 38499
Leclerc ist kein schlechter Tipp. Ich frag mich nur, ob Ferrari ihn nicht in irgendeiner Form einbremsen wird, damit es nicht wieder zu peinlichen Szenen für Ferrari und Vettel kommt.

Beitrag Fr Apr 26, 2019 9:25 am

Beiträge: 18439
Das Ferrari-Update scheint größer zu sein als gedacht. Vettel sagte er erwarte sich davon einen großen Sprung.

Ich bin und bleibe da skeptisch. Aber schauen wir mal was heute geht.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Fr Apr 26, 2019 3:40 pm

Beiträge: 8217
formelchen hat geschrieben:
Das Ferrari-Update scheint größer zu sein als gedacht. Vettel sagte er erwarte sich davon einen großen Sprung.

Ich bin und bleibe da skeptisch. Aber schauen wir mal was heute geht.


hey, im FP 1 wurde er ja schonmal von Leclerc richtig gebügelt :D :D

Die Strecke machts einen echt schwer, sie nicht als Witz abzustempeln. Schade, daß es ausgerechnet Williams getroffen hat, ich hoffe, die bekommen wenigstens Schadensersatz von der peinlichen Strecke. (und daß dann der ähm... mit seinem Kran auch noch gegen die Brücke fährt geht ja gar nicht....)
GO Lewis

Beitrag Fr Apr 26, 2019 4:51 pm

Beiträge: 2564
automatix hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Das Ferrari-Update scheint größer zu sein als gedacht. Vettel sagte er erwarte sich davon einen großen Sprung.

Ich bin und bleibe da skeptisch. Aber schauen wir mal was heute geht.


hey, im FP 1 wurde er ja schonmal von Leclerc richtig gebügelt :D :D


Wenn ich deine Zähne fletschen sehe, ist das immer ein glücklicher Moment für mich.

Charles auch im zweiten Training vor Seb und zwar deutlich! :D)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Fr Apr 26, 2019 4:53 pm

Beiträge: 38499
Tja das mit den Gummideckel hat ja schon mal nicht so gut funktioniert. Trotzdem bleib ich Baku-Fan, was die Strecke betrifft.

Beitrag Fr Apr 26, 2019 5:00 pm

Beiträge: 38499
formel@ hat geschrieben:

Wenn ich deine Zähne fletschen sehe, ist das immer ein glücklicher Moment für mich.

Charles auch im zweiten Training vor Seb und zwar deutlich! :D)


könnte echt spannend werden am Wochenende. Baku liegt Leclerc. Andererseits traue ich Vettel schon noch eine Steigerung zu

Beitrag Fr Apr 26, 2019 8:45 pm

Beiträge: 18439
automatix hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Das Ferrari-Update scheint größer zu sein als gedacht. Vettel sagte er erwarte sich davon einen großen Sprung.

Ich bin und bleibe da skeptisch. Aber schauen wir mal was heute geht.


hey, im FP 1 wurde er ja schonmal von Leclerc richtig gebügelt :D :D



Ohja...ein Training das nach 12 Minuten abgebrochen wird anzuführen ist ne große Leistung. :lol: :lol: :lol:

Aber ja, Leclerc war im 2. Training schneller und offenbar besser. Na und? Punkte gibt es am Sonntag. Und wenn er Seb schlägt, dann ist das auch gut. Hauptsache es gewinnt nicht wieder Mercedes.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Nächste

Zurück zu Allgemein

cron
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video