Bikes

Dirk Geiger holt erste Podestplätze im ETC

Jubel in Spanien: Das deutsche Talent Dirk Geiger sichert sich in Valencia die ersten Podestplätze im European Talent Cup.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Dirk Geiger hat seine ersten beiden Podestplätze im European Talent Cup (ETC) geholt. Der 16-jährige Deutsche belegte in beiden Läufen am Sonntag in Valencia den dritten Platz. Zwischenzeitlich durfte Geiger in Führung liegend sogar vom ersten Sieg träumen, die beiden Pokale sind aber ein starker Trost.

Geiger gehört zu den aussichtsreichsten deutschen Talenten der Nachwuchsserien. Er gewann in den vergangenen Jahren bereits die deutsche Minibike-Meisterschaft (2014), den ADAC Junior Cup (2015) sowie den Northern Europe Cup (2016 & 2017).

Im Vorjahr wechselte Geiger nach Spanien, wo er am European Talent Cup teilnahm und nach einem Top-10-Platz die Meisterschaft auf dem 20. Rang beendete. 2019 läuft es für den 16-Jährigen besser: Bereits am Auftaktwochenende in Estoril holte er für das Kiefer Racing Team einen vierten Rang.

In der Meisterschaft liegt Geiger nun ebenfalls auf dem vierten Rang, 15 Punkte fehlen aktuell auf Leader Izan Guevara. Der 14-jährige Spanier gewann in Valencia beide Läufe.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter