Motorsport-Magazin.com Plus
Auto

RaceChip Ultimate Connect verbindet - Weltpremiere: Innovative Leistungssteigerung

Mit dem neuen RaceChip Ultimate Connect erwartet Chiptuning-Freunde eine ganz neue Welt: Leistungssteigerung mit innovativer Smartphone-Steuerung.

Motorsport-Magazin.com - Mehr Leistung, höheres Drehmoment, kraftvollere Beschleunigung und ein agileres Ansprechverhalten - dafür ist RaceChip, der Marktführer im Chiptuning, weltweit bekannt. Mit dem neuen Ultimate Connect revolutioniert der Motortuning-Spezialist das Bedienkonzept und bietet elektronische Leistungssteigerung mit einer innovativen Smartphone-Steuerung.

Beim neuen Ultimate Connect kommuniziert der im Motorraum installierte RaceChip via Bluetooth mit der RaceChip App auf einem Smartphone. Mit Hilfe dieser App kann der Fahrer dann zwischen drei unterschiedlichen, speziell vordefinierten, Leistungsstufen wählen: Efficiency, Sport und Race.

Für maximale Performance stehen im Race-Modus bis zu 30 Prozent Mehrleistung zur Verfügung. Für entspanntes Dahingleiten gibt es den Efficiency-Modus. Und der Sport-Modus bildet den perfekten Kompromiss aus den beiden. Der Ultimate Connect bringt Fahrspaß damit in eine neue Dimension und macht den RaceChip-Effekt in Sachen Motorleistung für den Fahrer noch erlebbarer. Der Motor, als Herz des Fahrzeugs, schlägt dank des Chiptunings noch etwas schneller und höher.

Modernes Motortuning

RaceChip bietet die modernste Form des Motortunings - Foto: RaceChip

Chiptuning über Zusatzsteuergeräte, wie etwa dem Ultimate Connect, ist die modernste Form des Motortunings, ideal für die heutigen Motortechnologien der führenden Hersteller. Die elektronische Leistungssteigerung von RaceChip nützt durch eine gezielte Optimierung von Signalen in modernen Motoren noch vorhandene Leistungsreserven aus, ohne diese zu überschreiten. Diesem Ansatz bedienen sich auch die Hersteller selbst, um zwischen verschiedenen Leistungsstufen bei Verwendung eines identischen Motorblocks zu differenzieren.

Mit Chiptuning von RaceChip bleibt die herstellerseitige Hard- und Software unverändert, man kann das System also jederzeit zurück rüsten, bei maximalem Fahrspaßgewinn. Die Produkte des Technologie- und Marktführers RaceChip bieten zudem einen einfachen Selbsteinbau und folgen höchsten Ansprüchen an Sicherheit und Qualität. Nicht umsonst bietet RaceChip auf seinen Ultimate Connect eine umfassende Motorgarantie von zwei Jahren.

RaceChip deckt mit seinen Chiptuning-Produkten insgesamt mehr als 60 Hersteller und 3.000 Fahrzeugmodelle ab und ist damit der Experte für elektronische Leistungssteigerungen. Für eine Vielzahl an Fahrzeugen ist der Ultimate mit Smartphone Connect Feature ab 529 EUR verfügbar.

Höchste Sicherheitsstandards

Ultimate Connect: Mit ein paar Klicks zu mehr Leistung - Foto: RaceChip

Mit der eigens entwickelten RaceChip Motorgarantie, die mit jedem Ultimate Connect kostenlos angeboten wird, deckt RaceChip alle relevanten Motorkomponenten von der Antriebswelle über das Getriebe bis hin zum Turbolader ab.

Die RaceChip Motorgarantie ist für alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz zugelassenen Fahrzeuge bis zu einem Fahrzeugalter von fünf Jahren verfügbar. Beim Ultimate Connect hat sie eine Laufzeit von zwei Jahren. Zudem verfügt das Unternehmen über viele, von zertifizierten Prüfinstituten erstellte Teilegutachten, die jedem Nutzer von Chiptuning die Eintragung der Leistungssteigerung seines Fahrzeugs erleichtern. Und neben dem Spaßfaktor schont man Umwelt und Geldbeutel, denn der Verbrauch geht bei entsprechender Fahrweise um bis zu einen Liter auf 100 km zurück.

"Der RaceChip-Effekt bringt Autofahrern ein völlig neues Fahrerlebnis"

Dirk Bongardt erklärt die Philosophie von RaceChip Chiptuning - Foto: RaceChip

3 Fragen an Dirk Bongardt, COO und Leiter der Produktentwicklung von RaceChip

Warum sollte ich mein Auto mit einer Zusatzbox optimieren?
Dirk Bongardt: Sicherlich bedarf es in erster Linie mal einer gewissen Begeisterung fürs Autofahren, um über das Thema Leistungsoptimierung nachzudenken. Wenn man diese Begeisterung mitbringt, dann macht es einfach enorm Spaß, das Mehr an Kraft des Autos zu erleben. Wenn es dynamisch vorangeht und man sich schon auf die nächste Kurve und das Herausbeschleunigen aus dieser freut. Darüber hinaus unterstützen die Zusatz-PS auch in Alltagssituationen. Stellen Sie sich folgende Situationen vor: Sie fahren auf die Autobahn auf und wollen dort einen Lkw überholen. Mit eingebautem RaceChip geht das einfach deutlich schneller, souveräner und auch sicherer. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass Sie auch Ihren Geldbeutel schonen. Durch unsere Chiptuning-Technologie mit eingebauter Drehmomentoptimierung können unsere Kunden bis zu 1 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer einsparen. Je nach Fahrweise liegt die jährliche Ersparnis bei €400 und mehr. Und die Umwelt freut sich natürlich auch. Eine super Win-Win-Situation!

Wie entwickelt sich der Markt für RaceChip aktuell?
Dirk Bongardt: Bei den Herstellern zieht quer durch alle Baureihen das Downsizing der Motoren ein. Nur so, mit modernen Commonrail Dieseln genauso wie den neuesten Turbo Benzinern, können die Hersteller den strengen Vorgaben bei Emissionswerten gerecht werden. Unser Ansatz der Leistungssteigerung eignet sich perfekt für diese Form von Motoren. Durch diese Entwicklung können wir eine immer breitere Masse an Motoren mit unseren Produkten optimieren. Und zwar weltweit, das belegen unsere Zahlen. Vor allem in Asien und Nordamerika steigt die Nachfrage nach Chiptuning über Zusatzsteuergeräte extrem stark. Ein Beweis für unsere Marktführerschaft auch in diesen Regionen.

Sie sind für die Koordination der Produktentwicklung und -innovation bei RaceChip verantwortlich. Aber wer ist die Person Dirk Bongardt?
Dirk Bongardt: Ich bin schon autobegeistert geboren. DTM, Rallyesport, Formel 1 - ich schaue mir alles an, verschlinge jedes Fachmagazin. Neben meiner Familie und dem Sport lebe ich die Leidenschaft Mobilität mit jeder Faser. Nicht selten findet man mich am Wochenende auch unter meinem Oldtimer. Nach fünfzehn Jahren bei Autoherstellern und den großen Zulieferern dieser Welt, in denen ich Erfahrung in allen Bereichen der Automobilentwicklung sammeln konnte, war der Moment gekommen, etwas Neues zu wagen: die ideale Verbindung von Beruf und Fahrzeugfaszination habe ich bei RaceChip gefunden.