Formel 1 - 2015 wieder mit 12 Teams?

FIA sucht Kandidaten

Die FIA sucht nach einem zwölften Team für die Königsklasse. Ab 2015 wäre ein Platz zu haben, bis 2020 soll sich der Teilnehmer verpflichten.
von

Motorsport-Magazin.com - Der internationale Automobilweltverband begibt sich auf die Suche nach einem zwölften Team für die Formel 1. Ein Auswahlverfahren wurde bereits eingeleitet, ein Teilnehmer, der auf "konkurrenzfähigem Level" mitfahren kann wird gesucht. Der Neueinsteiger könnte entweder 2015 oder 2016 erstmals antreten und verpflichtet sich mit einer Einschreibung mit einer Teilnahme bis 2020. Doch 2020 ist nur eine Hürde: "Das Langzeitinteresse an der Weltmeisterschaft wird entscheidend sein, wie die Kandidaten ausgewählt werden", heißt es seitens der FIA.

Potentielle Teilnehmer müssen bis 3. Januar 2014 um 17:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeitzone Interesse beim FIA Sekretariat angemeldet haben. Nach der Interessensbekundung erhalten die möglichen Kandidaten genauere Informationen zum Auswahlverfahren, darunter Auswahlkriterien, Fristen, gesetzliche Bestimmungen und die restlichen Konditionen. Für die erste Interessensbekundung müssen 3.600 Euro auf den Tisch gelegt werden, die Einschreibegebühr beträgt knapp 95.000 Euro.

Mit dem Auswahlverfahren will die FIA eine Situation wie 2010 verhindern. Damals sorgte US F1 für große Aufmerksamkeit, trat letztendlich aber nie an. 2010 kamen zum letzten Mal neue Teams in die Formel 1. Damals waren Marussia, Caterham und HRT die Teams, die die Königsklasse bereichern sollten. Seit dem Rückzug von HRT starten aber nur mehr elf Teams in der Formel 1, die finanzielle Lage ist jedoch so angespannt, das weitere Ausstiege nicht undenkbar sind.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x