Formel 1 - Sauber und Chelsea: Gemeinsamer Sponsor

Zusammenarbeit trägt Früchte

Im April gaben das Sauber F1 Team und der englische Premier-League-Club Chelsea ihre Zusammenarbeit bekannt. Nun kann die Partnerschaft erste Erfolge aufweisen.
von

Motorsport-Magazin.com - Chelsea-Geschäftsführer Ron Gourlay gab bekannt, dass die Zusammenarbeit zwischen dem englischen Premier-League-Club Chelsea FC und dem Sauber F1 Team erste Erfolge vorweisen kann. Dabei handle es sich konkret um einen Sponsor, der sowohl den Fußballclub, als auch das Formel-1-Team unterstützen wird. "Das erste Sponsoren-Joint-Venture wird in zwei Monaten bekannt gegeben", sagte Gourlay. Doch damit sei die Zusammenarbeit noch nicht abgeschlossen.

"Sie werden bald noch mehr Ergebnisse aus dieser Partnerschaft sehen. Wir wollen beide Gewinner in unserer Branche sein und wir haben die gleichen Werte", so Gourlay. Außerdem sieht er im internationalen Geschäft der Formel 1 einen großen Vorteil für die Vermarktung: "Durch unsere Partnerschaft mit Sauber, haben wir Zugang zu 19 verschiedenen Märkten in einer Saison." Die Zusammenarbeit zwischen Sauber und Chelsea läuft bereits seit April dieses Jahres.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x